webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie pflege ich benutzerdefinierte Einstellungen von XTerm über Sitzungen hinweg?

Gibt es eine Möglichkeit, die Einstellungen von XTerm, die ich angewendet habe, beizubehalten, damit es mit diesen Einstellungen geöffnet wird, wenn ich es erneut öffne (z. B. Textgröße, festgelegt von Ctrl+RightClick)?

1
Andrew Stewart

Sie können entweder xterm mit der entsprechenden Option starten (siehe man xterm) oder eine ~/.Xresource -Datei mit der dortigen Einstellung erstellen. Versuchen Sie diesen Befehl auszuführen:

echo "xterm*font: *-fixed-*-*-*-12-*" >> ~/.Xresources

Dadurch wird xterm*font: *-fixed-*-*-*-12-* an Ihre ~/.Xresources -Datei angehängt (erstellt, wenn sie nicht vorhanden ist), die beim Start von xterm gelesen wird. Wenn Sie sich jetzt abmelden und erneut anmelden (oder einfach xrdb -merge .Xresources ausführen), wird für xterm die Schriftgröße auf 12 festgelegt. Die verschiedenen anderen Optionen, die Sie möglicherweise festlegen möchten, finden Sie unter man xterm und füge sie der ~/.Xresources -Datei hinzu.


HINWEIS: Dies funktioniert erwartungsgemäß auf meinem Debian und ich habe diesen Ansatz für viele Jahre und auf vielen Distributionen verwendet, um die verschiedenen Einstellungen für xterm (und aterm festzulegen, die Sie übrigens überprüfen möchten). . Aus irgendeinem Grund kann ich es auf meiner virtuellen Ubuntu-Maschine nicht zum Laufen bringen, aber ich hoffe, dass dies spezifisch für mein Setup ist. Ich wäre sehr überrascht, wenn es unter Ubuntu nicht funktioniert.

3
terdon

Aktualisieren

Es ist erwähnenswert, dass Sie Folgendes tun sollten, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie die Einstellungen aussehen sollen:

xrdb -query

die eine Auflistung wie folgt geben kann (viele Zeilen nicht enthalten):

...
xterm*background:       black
xterm*foreground:       #808080
xterm.SimpleMenu*background:    #6a6a6a      <---- these were
xterm.SimpleMenu*foreground:    #bfbfbf      <---- the "correct" entries!
xterm.background:       black
xterm.bg:       black
xterm.fg:       white
xterm.foreground:       white
...

Jetzt, in meiner speziellen Situation, habe ich Dinge so eingerichtet, dass weißer Text auf schwarzem Hintergrund erscheint. Ich habe sogar andere "Tutorials" und Anleitungen verwendet. Wie Sie oben sehen, können die Ressourcennamen von Verteilung zu Verteilung leicht variieren.

Ihre korrekten Einträge stimmen möglicherweise nicht mit meinen überein. Wenn Sie also Probleme haben, fragen Sie in der Datenbank nach dem Eintrag, der Ihre aktuelle Farbe beschreibt, oder spielen Sie einfach mit jedem Eintrag, bis Sie den richtigen gefunden haben. Hoffentlich gibt es nur einen ein bisschen, wenn du noch nichts ausprobiert hast.

Seien Sie gewarnt: Einige Window-/Display-/Desktop-Manager kopieren ihr aktuelles 'Farbschema' gewaltsam in die Datenbank. Dies kann ein Schmerz im Nacken sein. Dies bedeutet auch, dass Sie versuchen müssten, das verantwortliche Skript zu finden und zu deaktivieren.

Für mich führte ich KDE aus, daher lautete mein Skript:

/usr/share/kde4/apps/kdisplay/app-defaults/XTerm.ad

Aber es können auch andere Orte sein, abhängig von dem von Ihnen verwendeten Manager und der Version sowie der Distribution, auf der es installiert ist (Kopfschmerzen, nicht wahr?). Suchen Sie am besten nach den App-Standardeinstellungen, da dies momentan der richtige Name zu sein scheint. Außerdem werden Sie wissen, wann Sie pay dirt drücken, da die Datei ungefähr so ​​aussieht:

 xterm*background: WINDOW_BACKGROUND
 xterm*foreground: WINDOW_FOREGROUND

..was ist offensichtlich, was Sie loswerden wollen, ich glaube, Sie können sie nur mit "auskommentieren!" oder verschieben Sie die Datei aus Sicherheitsgründen sogar, wenn sie keinen anderen Inhalt enthält.

Hoffe das hilft (andere auch)

2
osirisgothra

In neueren Ubuntus-Versionen können die Schriftgröße und andere Optionen in der Datei/etc/X11/app-defaults/XTerm konfiguriert werden. Ich habe versucht, die Dateien ~/.Xresources und ~/.Xdefaults zu verwenden, aber das hat aus irgendeinem Grund bei mir nicht funktioniert.

Das Format ist etwas seltsam, ein anständiges Beispiel kann man sehen auf dieser Wiki-Seite oder einfach googeln für "xterm font size xresources"

2
sмurf