webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Externe Monodevelop-Konsole

Ubuntu 12.04. Wenn ich MonoDevelop (IDE) mit der nativen Shell Unity ausführe, ist die externe MonoDevelop-Konsole, die beim Debuggen angezeigt wird, gnome-terminal.

Wenn ich jedoch einen anderen Fenstermanager (z. B. i3wm) verwende, ist MonoDevelop External Console xterm.

Gibt es eine Problemumgehung, um das IDE= 'zu denken', dass es sich um eine GNOME-Umgebung handelt, und um das Gnome-Terminal zu verwenden?

3
int-index

Viel zu spät, aber dasselbe Problem für mich mit awesomeWM. Ich habe gerade einen Symlink namens xterm in /usr/bin Erstellt, der auf /usr/bin/<TERMINALOFCHOICE> (In meinem Fall urxvt) zeigt.

Sudo ln -s /usr/bin/urxvt /usr/bin/xterm

Funktioniert soweit gut.

3
Abrer

Aus dem Quellcode von monodevelop können wir entnehmen, dass die Umgebungsvariable GNOME_DESKTOP_SESSION_ID existiert, gnome-terminal wird verwendet. Mit diesem Wissen können Sie die Einzelentwicklung ausführen, indem Sie Folgendes verwenden:

export GNOME_DESKTOP_SESSION_ID=1 && monodevelop
3
Ray