webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Einfach xterm titel setzen?

es klingt wie eine dumme Frage, aber ich hoffe, es ist nicht so.

Ich möchte ein einfaches xterm mit einem festen Titel erstellen. Ich habe es versucht:

xterm -title whatever (that is what xterm --help suggests)

xterm -T whatever (according to man pages, this is the same as --title)

aber nun, mein xterm zeigt immer username @ hostname: ~ im titel an. Ich vermute, dass dieser Titel von einer Umgebungsvariablen stammt; aber ich würde es vorziehen, wenn ich keine dauerhafte Änderung an meinem .bashrc oder .profile vornehmen müsste, nur um in der Lage zu sein, eins xterm mit einem festen Titel zu erstellen ?!

Dies ist xubuntu 14.04

7
GhostCat

Verwenden

xterm -xrm 'XTerm.vt100.allowTitleOps: false' -T whatever
18
Florian Diesch

Um die "Frage" aus dem Kommentar zu beantworten

Ich muss ein Befehlszeilentool starten, das im Hintergrund angezeigt werden soll (Portweiterleitung für mich)


Anstatt sich auf ein offenes xterm zu verlassen, können Sie das Programm mit Nohup im Hintergrund ausführen, z.

Nohup /path/to/port-forwarding-tool 2>&1 &

Nohup antwortet mit

Nohup: ignoriert die Eingabe und hängt die Ausgabe an 'Nohup.out' an

Dies hält das Programm am Laufen, auch wenn Sie xterm schließen. Wenn Sie nicht an der Ausgabe des Programms interessiert sind, leiten Sie es an /dev/null weiter.

Nohup /path/to/port-forwarding-tool >/dev/null 2>&1 &

Eine andere Möglichkeit wäre, das Tool als Teil Ihrer Desktopsitzung zu starten, obwohl dies möglicherweise vom verwendeten Desktop abhängt, z. .xsession oder Autostart-Ordner. Suchen Sie nach "startup" oder "desktop autostart". Bei aktuellen Systemen können auch systemd-Benutzerdienste eine Option sein.

Wie starte ich Anmeldungen automatisch beim Login?

Autostart .desktop-Anwendung beim Start funktioniert nicht

1
Olaf Dietsche