webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Archive werden in Organizer für Xcode 4 nicht angezeigt

Ich versuche, eine IPA in Xcode 4 zu erstellen, ähnlich wie die Person, die diese Frage gestellt hat:

Xcode 4: IPA-Datei anstelle von .xcarchive erstellen

Also - ich habe mein Archiv erfolgreich abgeschlossen - angeblich. Es speichert .xcarchive-Dateien für das Projekt in seinem Zielordner. Diese Archive werden jedoch nicht in meinem Organizer-Fenster angezeigt. Ich kann sie also nicht wie in der obigen Frage beschrieben teilen, um die IPA zu erstellen.

Es gibt keine Fehler im Archivierungsprozess - sie scheinen in Ordnung zu sein. Warum werden die Archive nicht im Archivfenster des Organizers angezeigt? Gibt es einen Schritt, den ich vermisse, oder eine undurchsichtige Einstellung, die ich ändern muss?

140
Ralph B

BEARBEITEN (Alle Kommentare wurden zu einer einzigen Antwort zusammengefasst.)

Versuchen Sie eine der folgenden (oder alle)

  1. Anstatt Build For -> Archive zu verwenden, verwenden Sie im Produktmenü einfach archive. Es wird dann angezeigt.

  2. Bearbeiten Sie das Schema im Schema-Editor und wechseln Sie zur Registerkarte Archiv. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen für die Anzeige im Organizer aktiviert ist.

  3. Überprüfen Sie im Schemaeditor auf der Registerkarte Archiv die für die Archivierung verwendete Build-Konfiguration. Stellen Sie sicher, dass es die richtigen Berechtigungsdateien und Zertifikate hat.

  4. Wechseln Sie in den Build-Einstellungen zu Skip Install -> Release to NO, um die für die Archivierung verwendeten Build-Einstellungen anzuzeigen.

  5. Stellen Sie sicher, dass sich der Archivordner und die XCode-Projektdateien im selben freigegebenen Ordner befinden, wenn ein Netzwerklaufwerk verwendet wird. Ich habe ein paar Tage gebraucht, um das herauszufinden, als ich meine XCode-Quelldateien aus einem freigegebenen Windows-Ordner abgelegt habe, aber der Archivordner befindet sich auf dem lokalen Mac, was dazu führte, dass die Archive nicht vom Organizer abgerufen wurden.

Vielen Dank an @Smikey & @Ralph B & @Scott McMillin

191
Ron Srebro

Dies basiert auf einer anderen Antwort von einer ähnlichen Frage, die unter Archiv erscheint nicht im xcode4-Organizer zu finden ist

Ich kann diese Antwort nicht würdigen, aber dies zusammen mit den Vorschlägen von Ron hat das Problem für mich behoben.

Führen Sie für die Konfiguration "Release" die folgenden Schritte aus:

Setzen Sie "Skip Install" in Ihrem Projekt auf YES

Setzen Sie "Skip Install" auf Ihrem Anwendungsziel auf NO

Setzen Sie "Skip Install" auf allen enthaltenen statischen Bibliothekszielen auf YES

Wählen Sie im Menü Produkt -> Archiv.

Dies hat auch bei mir funktioniert und basiert laut Originalantwortposter auf den Ratschlägen der Apple Dev Forums.

66
Cliff Viegas

Ich hatte das gleiche Problem ... Ich hatte fälschlicherweise "Installationsverzeichnis" (INSTALL_PATH) auf eine leere Zeichenfolge in meinen Build-Einstellungen. Entfernen Sie diese Einstellung und verwenden Sie die Standardeinstellung /Applications mein problem gelöst.

36
Corin

Ja! Endlich. Ich war auch für 2 Tage auf diesem fest! Ich hätte zuerst hier nachschauen sollen!

Skip Install ... hat auf NO verschoben und es hat funktioniert!

7
DevCompany

Eine weitere zu überprüfende Sache: Suchen Sie in Ihren Build-Einstellungen (Alle) nach dem "Installationsverzeichnis" und stellen Sie sicher, dass es auf "/ Programme" eingestellt ist.

7
debo

Ich hatte ein ähnliches Problem, bei dem die Distribution korrekt kompiliert und signiert wurde, aber nie auf der Registerkarte "Archiv" angezeigt wurde. Es stellte sich heraus, dass ich ein Gerät anschließen musste, um ein "echtes" iOS-Build zu erstellen. Sobald ich mein Gerät angeschlossen habe, habe ich Produkt -> Archiv ausgeführt und es wurde wie erwartet angezeigt.

4
user683896

Keiner der Vorschläge hier hat für mich funktioniert, einschließlich der Einstellung "Skip Install" auf NO ... (Nein), bis ich "Installation Directory" auf einen anderen Wert als den leeren Standardwert festgelegt habe. (Ich habe "/ Applications" verwendet, aber andere Werte wie "/ usr/bin" wären auch in Ordnung.) Dann siehe da, es hat funktioniert!

2
Vern Jensen

Ich habe das gleiche Problem in meinem Projekt konfrontiert. Nach dem Archivieren meines Projekts wird das Organizer-Fenster nicht geöffnet. Also hatte ich das getan. Und es wird bei mir funktionieren. Hoffentlich hilft es dir.

  1. Wählen Sie Ihr Projekt aus -> Wechseln Sie in den Build-Einstellungen zu "Installation überspringen" -> "Auf NEIN freigeben", um die für die Archivierung verwendeten Build-Einstellungen anzuzeigen. Danach können Sie Ihr Projekt ordnungsgemäß archivieren.

Danke im Voraus.

2
Mandeep Singh

Vielen Dank für alle Ratschläge. Schließlich habe ich mein Archiv mit der Skip-Installation yes für das Projekt und no für die Ziele erstellt. Ich danke dir sehr. Im Vergleich zu anderen hat das nur ungefähr 3 Stunden gedauert, aber ich wünschte, ich hätte diesen Thread früher gefunden (jetzt ist es 1.45 Uhr).

Vielen Dank.

2
Mike73

Gleiches Problem ! Und gelöst :)

Ich füge dies in meine info.plist-Datei ein:

erstellen Sie eine neue Eigenschaft "Bundle versions string, short" und geben Sie die gleiche Versionsnummer wie für die Eigenschaft "Bundle version" an. (Dank an Rahul Choudhary in seinem Beitrag "XCode 4 Archive Version Unspecified")

1
user713081

Ich habe sie alle ausprobiert und trotzdem hat nichts funktioniert. Dann habe ich mein iPad wieder angeschlossen, Skip Install = NO für Freigabe und Archivierung erneut ausgewählt ... Build fehlgeschlagen für Codezeichen Reselected Scheme iPad, anstatt Simulator Build erfolgreich.

Ich bin mir nicht sicher, ob dies für alle anderen funktionieren wird, aber ich habe gerade 5 Stunden damit verbracht, alle Hinweise durchzugehen und bin auf diesen Erfolg aufmerksam geworden. Ich glaube nicht, dass es das aufklärt und hoffe, dass Apple das klar macht. Im Jahr 2011 ist das einfach absurd.

1
Rich M.

Vielen Dank an die OP und alle an diesem Thread.

Ich hatte das gleiche Problem, aber eine andere Lösung.

Wenn Sie Ihre Archive auf einem externen Laufwerk speichern und das Laufwerk aus irgendeinem Grund getrennt wird, wird das Laufwerk in/Volumes möglicherweise unter "LAUFWERKSNAME 1" anstelle von "LAUFWERKSNAME" erneut bereitgestellt. Alles sieht normal aus, außer im Ordner/Volumes wird eine Datei mit dem Namen DRIVENAME angezeigt. Trennen Sie Ihr Laufwerk ordnungsgemäß, rmdir die DRIVENAME-Datei und stellen Sie die Verbindung wieder her.

Das Laufwerk wird unter seinem ursprünglichen Namen verbunden und Xcode kann alles wieder sehen.

Verbrachte ungefähr 5 Stunden damit. ㅠㅠ

0
Douglas Vautour

Hatte das gleiche Problem in Xcode 4.6.1, aber mit dem Unterschied, dass das Archiv schnell im Organizer-Fenster angezeigt wurde, aber plötzlich verschwand.

Dieses Problem wurde behoben, indem die letzten beiden Zeilen auskommentiert wurden:

echo "Moving Archive: $ARCHIVE_PATH to $PROJECT_DIR"
#rm -rf "$PROJECT_DIR/XX.xcarchive"
#mv -f "$ARCHIVE_PATH" "$PROJECT_DIR/XX.xcarchive"

Dies erfolgt über "Produkt - Schema - Schema bearbeiten - Archivieren - Aktionen posten".

0
otso

Es stellte sich heraus, dass ich beim Upgrade meines vorhandenen Produkts nicht alle in der Info.plist aufgeführten Symbole hatte.

Deshalb habe ich der .plist sowohl die "Icon-Dateien" als auch die "Icon-Dateien (iOS 5)" hinzugefügt. Und es hat funktioniert!

0
Paul Brady

In meinem Fall hat keine der in der ersten Antwort aufgeführten Standardoptionen funktioniert. Mir ist aufgefallen, dass "Installationspfade" leer waren. Ich habe 4 Pfade erstellt: <somepath>/Dbg, <somepath>/Dbg/Ins, <somepath>/Rel und <somepath>/Rel/Ins und setzen Sie die 4 Verzeichnisse (Build Debug, Install Debug, Build Release und Install Release) auf die 4 neu erstellten Verzeichnisse. Ich habe auch die berühmte "Skill Install" -Option in allen 4 Instanzen (Produkt & Ziel, Debug & Release) auf "Nein" gesetzt. Ich habe dann ein Produkt> sauber und Produkt> Archiv ausgeführt. Eh Voila. Die Veröffentlichung wurde nun im Archivbereich des Veranstalters angezeigt.

0

In meinem Fall funktionierte keine der Lösungen, sondern es handelte sich um eine einfache Ursache: Ordnerberechtigungen. Stellen Sie sicher, dass die Mitarbeitergruppe über folgende Berechtigungen verfügt: Lese- und Schreibrechte.

enter image description here

0
Lukasz

Für jeden, der Karthago verwendet, gab es ein kürzlich behobenes Problem, das dies verursachte: https://github.com/Carthage/Carthage/issues/1259

Das Update besteht einfach darin, Carthage (> = 0.16.1) zu aktualisieren und das Archiv erneut auszuführen.

0
Nathan Kot