webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wein hat aufgehört zu arbeiten. Wie installiere ich ohne Datenverlust neu?

Der Wein hat auf mysteriöse Weise aufgehört zu arbeiten. Ich habe beschlossen, Wine einfach vollständig zu entfernen und neu zu installieren, aber bevor ich dies tue, möchte ich sicherstellen, dass ich keine der vielen Dateien und Programme verliere, die ich in der Vergangenheit auf Wine gespeichert und installiert habe.

Kann ich einfach "drive_c" und "dosdevices" im Ordner ".wine" sichern, dann das Verzeichnis ".wine" vollständig entfernen (rm -rf ~/.wine), wine erneut installieren und dann die gesicherten Ordner wieder in den Ordner ".wine" kopieren? Verzeichnis? Kann ich die Programme normal ausführen?

Da ich dies bereits schreibe, kann ich auch hinzufügen, was ich über den Fehler bei Wine weiß.

Ich bin auf Ubuntu 12.04. Wein funktionierte gut vor ungefähr einer Woche und hörte auf mysteriöse Weise auf zu arbeiten.

Wenn ich winecfg.exe ausführe, wird der Prozess ausgeführt (gemäß dem obersten Befehl), es wird jedoch nichts auf dem Bildschirm angezeigt. Es beansprucht nur 100% einer meiner CPUs. Das gleiche passiert, wenn ich Winetricks oder ein .exe-Programm in wine ausführe. Ein Prozess erscheint oben, beansprucht die CPU, aber es passiert nichts.

Wenn ich Wein durch Terminal lasse, sind die Ergebnisse wie folgt:

[email protected]:~/Downloads/SpaceEngine 0.97/system$ wine SpaceEngine.exe 
modify_ldt: Invalid argument
modify_ldt: Invalid argument
modify_ldt: Invalid argument
modify_ldt: Invalid argument
modify_ldt: Invalid argument
err:seh:raise_exception Exception frame is not in stack limits => unable to dispatch exception.

Ich habe versucht, Wein zu aktualisieren, aber das hat nichts gebracht. Wischen Sie die Installation einfach ab und starten Sie sie erneut. Wie kann ich sicher sein, dass ich keine Daten verliere?

2
Brian C

Ich habe es repariert. Ich weiß nicht, was schief gelaufen ist - aber ich habe das gesamte .wine-Verzeichnis als Backup kopiert. Dann löschte ich das gesamte .wine-Verzeichnis, installierte wine neu und legte NUR die Ordner drive_c und dosdevices zurück.

Funktioniert jetzt super!

Ich weiß nicht, ob eine dieser Antworten für mein Problem relevant ist oder ob es mir geholfen hätte, wenn ich sie ausprobiert hätte - aber was ich getan habe, hat gut funktioniert.

Einfach sichern und neu installieren.

1
Brian C

Ich bin auf Ubuntu 12.04.4 LTS x86_64 mit 3.11.0-24-generischem Kernel, Wine-1.7.18. Ich habe dieses Problem behoben, indem ich vor der Zeile echo 1 > /proc/sys/abi/ldt16/etc/rc.localexit 0 Hinzugefügt habe. Nach dem Neustart kann ich Win16-Programme installieren.

2
N0rbert

Sie versuchen höchstwahrscheinlich, eine 16-Bit-Windows-Programmdatei auf einem kürzlich aktualisierten 64-Bit-Linux-Kernel auszuführen.

Die Unterstützung für 16-Bit-Segmente wurde ausgesetzt auf 64-Bit-Linux-Systemen aufgrund eines Sicherheitsproblems.

Diese Angelegenheit wurde kürzlich ausführlich im WineHQ-Forum diskutiert und wurde als Fehler gemeldet .

Momentan gibt es keine ausfallsichere Lösung. Sie müssen entweder auf ein Wein- oder ein Kernel-Update warten.

Dennoch sind 32-Bit-Linux-Systeme nicht betroffen.

1

Einfach rennen

$ echo 1 > /proc/sys/abi/ldt16

und starten Sie dann Ihre Bewerbung per Wein. Dies aktiviert vorübergehend die 16-Bit-Unterstützung im Kernel.

0
cweiske