webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

So überprüfen Sie, ob Intel Virtualization aktiviert ist, ohne in Windows 10 zum BIOS zu wechseln

Ich möchte überprüfen, ob die Intel-Virtualisierung in meinem Laptop aktiviert ist oder nicht (Lenovo Thinkpad, Win 10 64-Bit). Gibt es eine Möglichkeit, dies zu überprüfen, ohne das BIOS aufzurufen?

9
Amol.Shaligram

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start> Ausführen> msinfo32

Die erste Seite zeigt, ob die Virtualisierung im BIOS (Firmware) aktiviert ist.

(msinfo32 "Hyper-V - Virtualization Enabled in Firmware Yes"

15
cmul

Erste Methode - Einfachste Option - Überprüfen Sie Ihren Task-Manager

Wenn Sie ein Windows 10- oder Windows 8-Betriebssystem haben, können Sie dies am einfachsten überprüfen, indem Sie den Task-Manager-> Registerkarte Leistung öffnen. Sie sollten Virtualisierung wie im folgenden Screenshot sehen. Wenn es aktiviert ist, bedeutet dies, dass Ihre CPU Virtualisierung unterstützt und derzeit im BIOS aktiviert ist. Wenn es deaktiviert angezeigt wird, müssen Sie es im BIOS aktivieren. Wenn Sie keine Virtualisierung sehen, bedeutet dies, dass Ihre CPU die Virtualisierung nicht unterstützt. Lesen Sie hier für weitere Informationen. (

11
Samir Dangal