webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Mein C-Laufwerk in Windows 7 ist schnell voll, aber nicht echt

Ich habe mein Windows 7 in 3-4 Monaten installiert und es lief bis gestern sehr gut. Mein C-Laufwerk ist ungefähr 40 GB. Die Gesamtsumme aller sichtbaren Ordner im Stammverzeichnis meines C-Laufwerks beträgt 16 GB (einschließlich des Windows-Ordners), aber mein System gibt an, dass ich nur 1,13 GB freien Speicherplatz habe. Ich habe keine Programme und Updates installiert. Was kann ich machen?

Führen Sie chkdsk /f aus. Wenn das Problem weiterhin auftritt, möchten Sie möglicherweise ein Dienstprogramm wie TreeSize verwenden, um festzustellen, ob versteckte Dateien Speicherplatz belegen. Obwohl es auch möglich ist, dass Ihre Festplatte im Sterben liegt ...

10
Bigbio2002

IT liegt an Ihrer PageFile. Die Auslagerungsdatei ist erst sichtbar, wenn Sie die Option "Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden" auf folder option deaktivieren. Danach können Sie sehen, was genau die Ursache von Low Disk Space ist. Es ist gut, einen Clean Disk auszuführen, aber keine Lösung. In solchen Fällen sollten Sie PageFile selbst handhaben, indem Sie zu Systemsteuerung> System> Erweitert> Leistungsoptionen> Erweitert gehen und hier die Größe des virtuellen Speichers ändern. Erlaube Windows nicht, es zu verwalten.

und wählen Sie eine Größe für Ihre Auslagerungsdatei, die Ihrer Festplattenkapazität entspricht.

Ich hoffe das klappt. Lassen Sie uns das Ergebnis wissen.

3
nfarshchi

Überprüfen Sie, ob Schattenkopien aktiviert sind. Wiederherstellungspunkte könnten den HD-Speicherplatz verschlingen.

Öffnen Sie Arbeitsplatz und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk C: . Wählen Sie Eigenschaften .

Wechseln Sie zur Registerkarte Vorherige Versionen . Sehen Sie viele Wiederherstellungspunkte? In diesem Fall können sie entfernt oder ganz deaktiviert werden.

Öffnen Sie die Systemsteuerung .
Systemsteuerung > System und Sicherheit > System

Klicken Sie im linken Bereich auf System Protection .
Markieren Sie Lokaler Datenträger (C:) (System) und klicken Sie auf Konfigurieren ...

Von hier aus können Sie Entf drücken, um alle Wiederherstellungspunkte zu entfernen, und dann den Schieberegler Max Usage auf einen vernünftigeren Wert absenken.

Es gibt auch die Option , den Systemschutz zu deaktivieren, wenn Sie wirklich wenig Speicherplatz haben.

1
SaultDon

Es könnte eine Reihe von Gründen geben, also probiere alle Vorschläge aus :-) Ich bin mir sicher, dass der gesamte Speicherplatz aufgrund temporärer Dateien nicht fehlen kann, aber hier ist ein Programm, das vielleicht ein wenig hilft. Es löscht alte, nicht mehr benötigte und temporäre Dateien/Protokolle. http://www.piriform.com/CCLEANER

Ich glaube nicht, dass irgendjemand dies erwähnt hat und es ist einfach, also kann ich das Offensichtliche sagen. Stellen Sie sicher, dass Sie versteckte Dateien/Ordner anzeigen. Gehen Sie dazu in dieses geöffnete C: und gehen Sie zu "Ordneroptionen" (möglicherweise müssen Sie drücken alt um es zu sehen) wähle den Reiter "Ansicht" und wähle "Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" und drücke "Anwenden".

0
Celeritas