webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Das Touchpad reagiert nicht, wenn ich die Taste auf der Tastatur gedrückt halte

Ich habe ein seltsames Problem mit mit meinem Touchpad und meiner Tastatur gleichzeitig unter Windows 7.

Ich habe HP tx2550ew (konvertierbares Tablet) und wenn ich eine Taste unter Windows 7 halte (zB. spaceas usw.), das Touchpad scheint zu blockieren.

Ich habe dies beim Spielen von Counter Strike entdeckt. Ich spiele nicht viel und seit Januar spiele ich kein CS mehr. Daher bin ich mir nicht sicher, wann es anfing, sich so zu verhalten. Ich habe es auch außerhalb des Spiels getestet - wenn ich Platz halte (z. B. auf einer Webseite und Text in ein Eingabefeld eingebe) oder eine Buchstabentaste, kann sich der Cursor nicht bewegen.

Das Problem scheint nicht aufzutreten, wenn ich halte ShiftCtrl Noch Alt.

Hat jemand von euch ein ähnliches Problem gehabt? Wissen Sie, was dies verursacht haben könnte? Kann ich auf irgendeine Weise überprüfen, was mit meinem Laptop nicht stimmt?

Ich habe nach einer Lösung gesucht, aber anscheinend habe ich nicht an den richtigen Stellen gesucht. Deshalb stelle ich hier eine Frage.

Ps. Ich kann nicht testen, ob dies touchpadspezifisch ist, da ich momentan keine Maus zur Verfügung habe (ich habe mich so sehr an das Touchpad gewöhnt, dass ich es für effizienter halte und seit Monaten keine Maus mehr mit meinem Laptop benutze). .

15
Tadeck

Beachten Sie, dass sich die Tasten Leertaste, a und b wiederholen. Wenn Sie die Taste a gedrückt halten, werden viele Zeichen als Eingabe gesendet. Umschalt, Strg und Alt werden nicht wiederholt. Das System erkennt, dass sie gedrückt und losgelassen werden.

Es hört sich so an, als ob Ihr System so eingerichtet ist, dass es das Touchpad während des Tippens ausschaltet. Das Drücken der a-Taste wird als Eingabe betrachtet. Es kann in Betracht gezogen werden, die Strg-Taste als Option für das Touchpad zu halten, z. Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und klicken Sie auf das Touchpad.

Wechseln Sie zu Ihrer Touchpad-Konfiguration. Suchen Sie nach einer Option, bei der sich das Touchpad während der Eingabe ausschaltet. Ich habe nicht mit Ihrem spezifischen Modell oder einem HP gearbeitet, aber meine ThinkPads hatten die Option.

9
Charlie Wilson

Ich habe die Antwort auf einer anderen Website gefunden.

Start -> Maus (Suche) -> Geräteeinstellungen -> Einstellungen (wählen Sie Synaptics LuxPad) -> Mit Palmcheck erweitertes ACM -> Palmcheck -> Stellen Sie den Schieberegler auf Aus. Dies funktioniert perfekt bei allen HP ProBook-Modellen.

7
Cory

Ich habe das gleiche Problem erlebt. Wenn das von Ihnen verwendete Touchpad elantech ist, funktioniert dies. Geben Sie im Ausführungsdialog regedit ein.

Gehe zu

HKEY_CURRENT_USER -> Software -> Elantech -> Sonstige Einstellungen.

Nach Optionen suchen

DisableWhenType_Enable und setze den Wert auf 1.

Dies funktioniert für maximale Fälle und wenn DisableWhenType_AllArea nicht geprüft wird, setzen Sie den Wert auf 1.

5
Chaitu

Ich hatte das gleiche Problem beim Spielen von Team Fortress 2. Ich ging zu Systemsteuerung → Hardware und Sound → Maus → Touchpad und dann zu den Touchpad-Einstellungen. Es gab keine PalmCheck-Option, aber es gab eine mit dem Namen TouchCheck. Ich habe das gerade ausgeschaltet und kann jetzt TF2 spielen.

4
Tylo

Wie @AgelessEssence sagte: Gehen Sie zu Mauseigenschaften> Geräteeinstellungen> Einstellungen> Smartsense und schalten Sie es wie im Bild unten aus.

enter image description here

Arbeitete unter Windows 10 Pro mit Synaptics-Treiber. (In meinem Fall habe ich ein Toshiba Satellite S45).

0
Ronald