webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

WSL Bash startet nicht

Ich habe in den letzten Wochen das Windows-Subsystem für Linux bash (Ubuntu über Microsoft Store) verwendet, kein Problem, tolle Funktion, könnte nicht zufriedener sein.

Aber heute hat es plötzlich aufgehört zu arbeiten. Die Eingabe von bash bewirkt nichts in der Befehlszeile (cmd und PowerShell), als würde es auf etwas warten. Es stürzt nicht ab oder gibt keine Fehlermeldung aus, sondern zeigt nur einen blinkenden Cursor an.

enter image description here

(Cursor auf Screenshot nicht sichtbar, blinkender _ in der nächsten Zeile nach bash)

Der Task-Manager zeigt beide Befehlszeilen bei 0% CPU mit einem "Microsoft Bash Launcher" -Prozess auch bei 0% CPU an:

enter image description here

Irgendeine Idee, wie man das debuggt und behebt?

Update: Nach ein paar manuellen Neustarts und einem "Absturz" (ich denke, Explorer.exe hat aufgehört und ist nicht wirklich zurückgekommen, nachdem der Prozess nach einer Eingabeaufforderung beendet wurde) funktioniert es jetzt wieder für den Moment.
Ich hatte das Problem einige Wochen zuvor (wo ich behoben habe, dass WSL neu installiert wird), daher gehe ich davon aus, dass es früher oder später wieder auftreten wird.

10
janpio

Wie auf https://github.com/Microsoft/WSL/issues/849 vom Benutzer imkimchi Die Schritte zur Lösung dieses Problems sind:

  1. Führen Sie Windows + R aus
  2. typ SystemPropertiesAdvanced
  3. klicken Sie auf Einstellungen in der Leistungsgruppe
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert unter Virtueller Speicher auf Ändern und deaktivieren Sie die Option zum automatischen Verwalten der Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke
  5. Wählen Sie eine benutzerdefinierte Größe und geben Sie 800 für die Anfangsgröße und 1024 für die Maximalgröße ein.
  6. Änderungen übernehmen und neu starten.
5
enharmonic