webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Das Einfügen mit der mittleren Taste funktioniert unter VirtualBox nicht mehr

Ich starte Ubuntu 14.10 in VirtualBox unter OSX und aus irgendeinem Grund funktioniert das Einfügen mit der mittleren Maustaste nach einer Weile nicht mehr. Wenn ich ein neues RXVT-Einfügen starte, funktioniert das Einfügen mit der mittleren Maustaste nach einer Weile (ich bin mir nicht sicher, wie lange) nicht mehr (in jedem Programm).

Ich kann mit xsel sehen, dass der Text kopiert wurde und ich kann mit xev sehen, dass X "Button 2" erhält, wenn ich den Button drücke (der eigentlich Command_R in OSX zugeordnet ist). Wenn ich eine neue rxvt-Instanz starte, funktioniert das Einfügen (für eine Weile) in allen offenen rxvt-Fenstern wieder. Wenn Sie ein xterm starten, funktioniert es auch wieder, aber wenn Sie xclock starten, funktioniert es nicht. Es sieht also so aus, als ob jemand die Einfügefunktion aus dem Ereignis "Taste 2" entfernt und sie beim Starten eines Terminals erneut hinzufügt.

Irgendwelche Ideen, wie man das debuggt?

2
Per Knytt

Geheimnis gelüftet! Ich benutze "xkbset m", um Tastaturtasten zu aktivieren, um Maustasten zu emulieren. Es stellt sich heraus, dass diese Operation eine Zeitüberschreitung aufweist (nicht in der fürchterlichen Manpage dokumentiert), weshalb die Einfügeoperation nicht mehr funktionierte. Da ich in meinem .bashrc "xkbset m" ausgeführt habe, funktionierten die Dinge immer wieder, wenn ein neues Terminal gestartet wurde. Es ist mir immer noch ein Rätsel, warum xev immer noch die Ereignisse für Taste 2 auf der Taste sieht, da diese Art anzeigt, dass X immer noch ein Ereignis für die Maustaste von der Command_R-Taste erhält.

Wie auch immer, dieses Update sollte "xkbset m" durch "xkbset exp = m" ersetzen.

Ich habe die Lösung gefunden hier

0
Per Knytt

Ich würde dies nicht als Antwort betrachten und ich habe keinen Repräsentanten zum Kommentieren, aber wenn Sie es noch nicht gesehen haben, diese Seite und diese andere Frage = könnte zumindest helfen, Sie in die richtige Richtung zu bringen. Ich bin mir nicht sicher, wo genau das Problem liegt, aber wenn es sich um ein Problem in Ubuntu handelt, können Sie möglicherweise ein Skript schreiben, um die mittlere Maustaste neu zuzuordnen. Wenn es sich um ein Problem mit VMWare handelt, funktioniert das Ändern der VMX-Datei möglicherweise Zumindest als Workaround-Lösung.

0
Jasper