webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie kann ich ein Video drehen?

Gibt es eine Möglichkeit, den Drehwinkel einer Videodatei zu ändern?

Ich habe ein paar Videos in die falsche Richtung und wollte sie nur korrigieren.

125
maniat1k

Wenn Sie ein Video um 90º oder 180º drehen möchten, sollten Sie avidemux verwenden.

Sudo apt-get update
Sudo apt-get install avidemux
  1. öffne das video in avidemux
  2. wählen Sie ein neues Videoformat und wählen Sie nicht Kopieren
  3. Klicken Sie unter "Video" auf Filter
    1. Wählen Sie "Transformieren" und scrollen Sie nach unten, bis Sie "Drehen" sehen.
    2. Füge es hinzu
    3. wähle den richtigen Winkel
    4. vorschau auswählen
    5. okay.
  4. Gehe zur Datei
  5. sparen
  6. video speichern

Und du bist fertig.

88
Infernodot

Sie können auch ffmpeg und die Befehlszeile verwenden (entnommen aus Videos mit FFmpeg drehen ):

90 im Uhrzeigersinn drehen:

ffmpeg -i in.mov -vf "transpose=1" out.mov

Für den transponierten Parameter können Sie Folgendes übergeben:

0 = 90CounterCLockwise and Vertical Flip (default) 
1 = 90Clockwise 
2 = 90CounterClockwise 
3 = 90Clockwise and Vertical Flip

Und um es horizontal zu spiegeln ( ffmpeg documentation ):

Klappen Sie das Eingangsvideo horizontal.

Zum Beispiel, um das Video in der Eingabe mit `ffmpeg 'horizontal umzudrehen:

ffmpeg -i in.avi -vf "hflip" out.avi

Nota bene

Ältere Versionen von Ubuntu lieferten avconv anstelle von ffmpeg. In diesem Fall ändern Sie einfach ffmpeg in avconv:

avconv -i in.mov -vf "transpose=1" out.mov
146
franzlorenzon

Meinen Sie Rotation bei der Wiedergabe oder Umwandlung in eine gedrehte Version?

Als Kommandozeilen-Benutzer benutze ich normalerweise mplayer:

Wiedergabe: mplayer -vf rotate=1 videofile.mp4 (Drehen kann Werte von 0 bis 7 annehmen, 1 dreht 90 Grad im Uhrzeigersinn)

Konvertieren (erfordert Transcodierung): mencoder -vf rotate=1 videofile.mp4 -oac copy -of lavf -lavfopts format=mp4 -ovc lavc -lavcopts vcodec=mpeg4 -o newfilename.mp4 (Sie können auch andere Video-Codecs verwenden, dies ist nur ein Beispiel)

Und hier ist ein grafisches Tool, um Letzteres zu tun: kdenlive (eine KDE-Anwendung aus dem Universum)

  • importiere dein Video als Clip
  • zeichnen Sie den Clip in die Timeline
  • rechtsklick auf den Video-Chunk in der Timeline
  • wähle "Effekt hinzufügen" -> "Zuschneiden und Transformieren" -> "Drehen (Keyframable)"
  • Der Effekt kann im oberen mittleren Bereich des Fensters konfiguriert werden, setzen Sie X auf 900 (das ist 90 Grad im Uhrzeigersinn)
  • Rendern Sie Ihr Projekt (Projekt -> Rendern im Hauptmenü)
  • Achten Sie darauf, eine Videoauflösung für das resultierende Hochformat zu wählen
  • wähle einen beliebigen Video-Codec aus, ich empfehle x264 oder vp8 (webm)
19
Paul Hänsch

Wenn Sie einen Film nur in einer anderen Ausrichtung anzeigen möchten, gibt es ab Totem 3.1.4 (in Raring 13.04 und höher) ein "Rotations-Plugin", das Sie aktivieren (Bearbeiten/Plugins) und dann drehen können, z. über ctrl-r.

Ich denke, die richtige Drehung sollte automatisch erfolgen, wenn Rotationsmetadaten vorhanden sind, und ich habe hier einen relevanten Totem-Fehler kommentiert: Fehler 701950 - Iphone Movies

Es gibt auch Möglichkeiten, dies in mplayer zu tun (und mit dem Mencoder in einen gedrehten Film umzuwandeln), z.

 mplayer -vf rotate file.mov

oder

 mencoder file.mov -oac lavc -ovc x264 -vf rotate=1 -o file-rotated.mov
10
nealmcb

Die beste Option (meiner Meinung nach!) Ist OpenShot, Sie folgen einfach diesen einfachen Schritten:

  1. Starten Sie OpenShot
  2. Importieren Sie auf der Registerkarte Datei die Videodatei, die Sie drehen möchten
  3. Ziehen Sie das importierte Video in das Timeline-Feld unten (beides reicht aus!).
  4. Sobald sich der Videoclip im Timeline-Feld befindet, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Drehen um den gewünschten Winkel
  5. Wählen Sie dann auf der Registerkarte "Datei" die Option "Video exportieren" und stellen Sie das gewünschte Format und den gewünschten Speicherort ein!
  6. Und presto !! Das ist es
6

OpenShot schneidet das Video ab, wenn es von Querformat zu Hochformat gedreht wird. Zum Ausgleich habe ich diese Schritte ausprobiert und es hat funktioniert. Hoffe, es funktioniert auch für Sie.

  1. platzieren Sie das Video auf einer Spur, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Eigenschaften
  2. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte "Videos" die Optionen "Seitenverhältnis beibehalten" und "Vollbild strecken".
  3. Legen Sie auf der Registerkarte "Videos" 90 für Drehung im Uhrzeigersinn oder -90 für Drehung gegen den Uhrzeigersinn fest
  4. Verringern Sie auf der Registerkarte "Layout" die Breite% auf einen niedrigeren Wert (z. B. 70) für "Klickbeginn" und "Clipende". Dieser Wert sollte vom Seitenverhältnis der Aufnahme abhängen, versuchen Sie es also entsprechend. Meins war 16: 9 und der Wert von 70 war in Ordnung.

Auf diese Weise wird das Video am wenigsten zugeschnitten und sollte nicht auffallen.

4
Shaurabh Bharti

Ein einfaches Werkzeug, das sich auch drehen lässt, ist Transmageddon. Installieren Sie es mit

Sudo apt install transmageddon

laden Sie dann Ihre Datei hinein und wählen Sie die Drehposition

enter image description here

1
ptetteh227