webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie finde ich die Videostream-URL meiner Sicherheit DVR selbst?

Ich habe diesen 8 Kanal DVR mit der Marke "ELEC", der Videos über das Netzwerk streamt. Ich kann jedoch nur mit iPhone-Apps namens vMyEye, Asee + und anderen ähnlichen Namen eine Verbindung herstellen. Ich möchte VLC oder etwas anderes verwenden, um auf den Stream auf meinem Mac zuzugreifen.

Um es kurz zu machen, ich kann es nicht einfach online nachschlagen. Daher kann ich das Streaming-Protokoll und die URL nur über die vMyEye-App ermitteln. Ich weiß bereits, dass der Port 34599 ist, und ich kenne die lokale IP-Adresse. Was empfehlen Sie? Packet Sniffer? Den Binärcode der App auf URLs untersuchen (bereits ausprobiert und fehlgeschlagen)?

EDIT: Ich habe vergessen zu sagen, dass ich bereits versucht habe, in meinem Webbrowser auf IP: 34599 zuzugreifen. Es bleibt beim Laden hängen und macht nichts. Der DVR benötigt auch einen Benutzernamen und ein Passwort, um sich anzumelden, damit die Daten irgendwie weitergeleitet werden, hoffentlich nicht nach der ersten Anfrage: O

13
sudo

Nach noch tieferem Googeln und einigen glücklichen Vermutungen habe ich festgestellt, dass der fragliche DVR weder RTSP noch HTTP oder eine URL verwendet. Es stellt eine Verbindung zum IP: -Port her und ruft einen proprietären Videostream ab. Viele andere billige DVRs, die mit vMEye funktionieren, wie Zmodo und Swann, tun dies ebenfalls.

JEMAND hat es jedoch geschafft, es für eine Android-App rückzuentwickeln, und jemand anderes hat um Erlaubnis gebeten, ein C-Programm zu erstellen, das den Videostream decodiert und als Pipe ausgibt. Es ist nicht absolut zuverlässig, aber hier ist es: http://www.zoneminder.com/forums/viewtopic.php?f=9&t=18137

Aber der Typ hat es geschafft, dass Zoneminder-Maschinen eine Verbindung herstellen. Ich habe noch nicht herausgefunden, wie ich VLC oder SecuritySpy dazu bringen kann, die Pipe auf meinem Mac oder in Debian zu öffnen (nur weil ich neu in Pipes und Videostreams bin), aber es sollte möglich sein.

11
sudo

Wenn Ihre Kamera mit ONVIF (Open Network Video Interface Forum) kompatibel ist, verwenden Sie den Open Source ONVIF-Geräte-Manager könnte helfen:

ONVIF Device Manager ist ein Network Video Client (NVC) zum Verwalten von Network Video Transmittern (NVT), Network Video Storage (NVS) und Network Video Analytics (NVA) Geräten. Implementiert Discovery-, Geräte-, Medien-, Imaging-, Analyse-, Ereignis- und PTZ-Dienste.

Ich bin auch ein unglücklicher Besitzer einer billigen IP-Kamera (SAF IP-300). Es bietet eine absolut nutzlose und fehlerhafte Weboberfläche, die nur in IE "funktioniert". Ich hatte das Glück, ONVIF Device Manager zu finden, der meine Kamera entdeckte und mir die URL rtsp: //ip-of-my-camera/live0.264 zeigte, die ich in VLC öffnen konnte.

Ich kann nicht garantieren, dass Ihre Kamera ONVIF-kompatibel ist, daher funktioniert diese Methode möglicherweise nicht für Sie. Leider ist SAF IP-300 so instabil, dass es nicht länger als 3 Minuten einen kontinuierlichen Stream liefern kann.

9
TheKeksov

Eine einfache Möglichkeit, die URL zu finden, besteht darin, sich den Quellcode der regulären Webschnittstelle anzusehen, insbesondere das Videoelement. Mein Elec-Webinterface verwendet Quicktime und übergibt die RTSP-Adresse in folgendem Format:

rtsp: //192.168.X.X: 554/user = YOUR_USERNAME & password = YOUR_PASSWORD & channel = 1 & stream = 0.sdp? real_stream - rtp-caching = 100

Nocken werden über die Kanalvariable ausgewählt. Der RTSP-Port kann in Ihrem DVR konfiguriert werden und ist daher unterschiedlich.

9
Someone

Ich hatte immer dieses Problem, aber jetzt gibt es ein sehr effizientes ONVIF-Dienstprogramm namens ONVIF Device Manager ( http://idevicedesign.com/reference-designs ) Das kostenlose Open Source-Programm durchsucht Ihr Netzwerk schnell nach RTSP/ONVIF-Streams und zeigt Ihnen die genaue URL, die Sie verwenden müssen.

4
JohnnyVegas

Das ist die Saite!

VLC: rtsp: //192.168.0.100: 554/user = admin & password = 123456 & channel = 1 & stream = 0.sdp? Real_stream - rtp-caching = 100

192.168.0.100 <--- Änderung zu DVR IP-Administrator <--- Änderung zu Benutzername für den Zugriff auf DVR 123456 <--- Änderung zu Ihrem Kennwortkanal = 1 < --- Dient zum Drehen aller 8 Kanäle

2
Amadeus Mozart

Nur meine 2 Cent - hier ist ein detaillierter Blog, der einfach erklärt, wie man IP-Cam-URLs mit onvif findet: http://me-ol-blog.blogspot.co.il/2017/07/ Abrufen der Standbild-URL von ipcam-or.html

0
thedrs

Wenn Sie in Ihren Router gehen und Ihre DHCP-Client-Liste (Computer, die angeschlossen sind) auswählen, werden Sie feststellen, dass der DVR wie im DVR benannt angezeigt wird (meiner wird als 192.168.2.4 angezeigt, fügen Sie nun Folgendes hinzu: 81 zu Das Ende davon, damit die URL in Ihrem Browser auf 192.168.2.4:81 zeigt (funktioniert das so?)

Wenn dies funktioniert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Als Hinweis kann ich die Streams in meiner Linux-Box anzeigen, unabhängig davon, ob ich UPNP im Router aktiviert habe oder nicht.

0
Kenny hendrick