webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie verlinke ich direkt auf hochgeladene Dateien?

Ich habe einige Dateien (Bilder) hochgeladen, die ich auf meiner eigenen Website sowie an anderen Orten verlinken möchte. Normalerweise versuche ich jedoch, dasselbe Bild in einer anderen Auflösung zu hosten, damit es auf anderen Websites angezeigt wird. Mein Problem mit WordPress im Moment ist, dass wenn ich die Datei über FTP in das Upload-Verzeichnis von WordPress hochlade, die Datei nicht in meinen Medien angezeigt wird (in WP-admin). Ich kann von meinem FTP-Client (cyberDuck) einen Link erhalten, der mich jedoch nicht mit einem funktionierenden Link verknüpft. Der Link sieht auch so aus:

http://ftp.mydomain.com/really-link-file-name-with-20%-and-at-the-end-its.jpg

Also gehe ich davon aus, dass es so funktioniert, dass es am Ende jpg enthält, aber es funktioniert nicht und bringt mich zu einer 404-Seite. Irgendwelche Ideen, wie ich über einen FTP-Client hochladen und diese Dateien auf WordPress anzeigen und auch korrekt verknüpfen kann?

3
Muhammad Usman

Wenn ich die Datei über FTP in das Upload-Verzeichnis von Wordpress hochlade, wird die Datei auf meinen Medien nicht angezeigt (in WP-admin)

Versuchen Sie, das direkte Hochladen per FTP zu vermeiden. WordPress durchsucht Ihren Upload-Ordner nicht nach neuen Bildern. Verwenden Sie stattdessen den in WordPress integrierten Medien-Uploader, um Bilder hochzuladen. WordPress legt sie automatisch im richtigen Ordner ab, erstellt verkleinerte Versionen, die Sie in einer Schnellgalerie oder auf einer Kundenverkaufsseite verwenden können, und speichert die Metainformationen des Bildes in der WordPress-Datenbank.

Die Mediengalerie bezieht ihre Informationen aus der WordPress-Datenbank, um Ihre hochgeladenen Bilder hier zu sehen, dies ist die einzige Möglichkeit, dies zu tun!

Ich kann von meinem FTP-Client (cyberDuck) einen Link erhalten, der mich jedoch nicht mit einem funktionierenden Link verknüpft

Ihr Client gibt Ihnen einen FTP-Link. Wenn Sie einen FTP-Link in einem Webbrowser wie Internet Explorer (d. H.) Verwenden, verhält sich Ihr Browser wie ein FTP-Client und versucht, das Bild herunterzuladen, anstatt es im Browser anzuzeigen. Was Sie brauchen, ist ein tatsächlicher HTTP-Link, den Sie von WordPress erhalten können, wenn Sie ihn über die Mediengalerie hochgeladen haben.

Wenn Sie direkt über FTP hochgeladen hätten, wäre Ihr Link immer noch ungefähr http://www.mydomain.com/wp-content/uploads/2010/11/something-something.jpg , wenn Sie in das Verzeichnis /wp-content/uploads/2010/11/ hochgeladen hätten . Wenn Sie es woanders platzieren, ändern Sie den Link entsprechend.

Zur Überprüfung

Die korrekte Möglichkeit, Bilder zu WordPress hinzuzufügen und die Links zu erhalten, ist über die Mediengalerie:

  1. Melden Sie sich bei WordPress an
  2. Gehen Sie zu Medien "Neu hinzufügen
  3. Wählen Sie Ihr Bild aus und laden Sie es in WordPress hoch
  4. Legen Sie die entsprechenden Metadaten fest (Titel, Beschriftung, Alternativtext, Beschreibung)
    • Bei Bedarf können Sie das Bild auch bearbeiten (drehen, zuschneiden, skalieren)
  5. Markieren Sie die Datei-URL und fügen Sie sie an einer Stelle ein, an der Sie sich daran erinnern. Dies ist die URL zu dem Bild in voller Größe, auf das Sie von anderen Orten aus verweisen können.
9
EAMann

Das Plugin "Vom Server hinzufügen" macht möglicherweise das, was Sie wollen. Es kann einen Ordner mit Dateien auf dem Server scannen und diese Dateien in den Wordpress-Upload-Ordner kopieren, ohne den Media Uploader durchlaufen zu müssen.

http://wordpress.org/extend/plugins/add-from-server/

3
Frank Zimmerman

Was ist mit dieser URL? Es ist möglich, aber verwirrend. Haben Sie WordPress auf einer Unterdomäne namens FTP installiert oder den Medienordner umgeleitet, um dorthin zu zeigen?

Verwenden Sie ftp: // ftp. mydomain.com/whatever.jpg

Oder http: // www. mydomain.com/whatever.jpg

Am einfachsten loggen Sie sich einfach in WordPress ein -> klicken Sie auf Medien -> laden Sie ein Foto hoch und kopieren Sie die direkte URL in das Bild.

1
Wyck

Zwei getrennte Probleme hier:

  • in Ihrem FTP-Client sehen Sie [einen Teil] der realen Verzeichnisstruktur Ihres Servers, aber Ihre Site funktioniert so, wie es der Webserver sieht (der Fokus liegt auf dem Stammverzeichnis der Site, nicht auf dem des Servers). Um einen funktionierenden Link zu erhalten, müssen Sie Dateien in ein Verzeichnis hochladen, das dem Webserver zur Verfügung steht, und den Pfad relativ zum Site-Stammverzeichnis in der URL verwenden.

  • direkt hochgeladene Dateien werden nicht von der Medienbibliothek WP abgerufen. Dazu müssen Sie entweder die Funktion WP zum Hochladen von Medien verwenden oder Medien mit einem Plugin importieren, das dies ermöglicht (ich erinnere mich nur an den Namen von W3 Total Cache, der dies für eine bessere CDN-Unterstützung tut).

1
Rarst

Nur zum Hinzufügen: Zunächst sollten Sie Ihre Dateien auf jeden Fall über WordPress Media hochladen. Für größere Dateien wie mp4 empfehle ich "Add From Server" plugin.

Zweitens können Sie, anstatt Ihre Dateilinks manuell zu kopieren, "Link to WordPress Files" verwenden, um Ihre Inhalte direkt mit den gewünschten Dateien zu verknüpfen (PDF, MP4, DOCX ..).

Ich hoffe es hilft.

1
Tim Alan

WordPress bietet die Möglichkeit, die Größe von hochgeladenen Bildern automatisch zu ändern und die verschiedenen Auflösungen im Upload-Verzeichnis beizubehalten. Anstatt also verschiedene Auflösungen der Datei über FTP hochzuladen, würde ich die ursprüngliche Auflösung der Datei hochladen und WordPress die verschiedenen Größen erstellen lassen, die Sie benötigen.

Standardmäßig speichert WordPress 4 Bildgrößen: Miniaturansicht, Mittel, Groß und Original. Diese Größen können Sie im Admin unter Einstellungen -> Medien festlegen. Wenn Sie mehr Größen benötigen, können Sie mit der Funktion add_image_size () mehr in einem Plugin oder in der Datei functions.php Ihres Themas definieren:

add_image_size('my_new_size', $width, $height, $should_crop);

Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie im Codex: http://codex.wordpress.org/Function_Reference/add_image_size

0
prettyboymp