webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

ssh-copy-id Es wurden keine Identitäten gefunden

Ich habe wenige Clientsysteme, bei denen ich den ssh-Schlüssel drücken und mich von meinem Server ohne Authentifizierungsaufforderungen anmelden muss.

Zuerst habe ich auf dem Server den folgenden ssh-Schlüssel erstellt, der erfolgreich war

]# ssh-keygen -t rsa -N "" -f my.key

Zweitens wurde versucht, den Pub-Schlüssel zu kopieren, schlägt jedoch ohne Identitätsfehler fehl. Mache ich hier einen falschen Schritt? 

]# ssh-copy-id my.key.pub 10.10.1.1
/usr/bin/ssh-copy-id: ERROR: No identities found
49
user3331975

Sie müssen das Flag -i verwenden:

ssh-copy-id -i my.key.pub 10.10.1.1

Auf der man-Seite :

Wenn die Option -i angegeben ist, wird die Identitätsdatei (standardmäßig ~/.ssh/id_rsa.pub) verwendet, unabhängig davon, ob in Ihrem ssh-agent Schlüssel vorhanden sind. Andernfalls, wenn dies: ssh-add -L eine Ausgabe liefert, wird diese der Identitätsdatei vorgezogen

48
Josh Jolly

Führen Sie den folgenden Befehl aus 

# ssh-add

Wenn es folgenden Fehler gibt: Verbindung zu Ihrem Authentifizierungsagenten konnte nicht hergestellt werden

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um diesen Fehler zu entfernen:

# eval `ssh-agent`
26
SMSM

Das Generieren von SSH-Schlüsseln auf dem Client löste es für mich

$ ssh-keygen -t rsa
13
endumiuz

Die ssh-copy-id kann die id_rsa.pub-Datei nicht finden, die von ssh-keygen in Ihrem System generiert wird. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um den Vorgang abzuschließen:

  1. finden Sie den Pfad der .pub-Datei: locate *.pub
  2. kopieren Sie den Pfad (z. B. /home/Benutzername/.ssh/id_rsa.pub) und führen Sie den folgenden Befehl aus: ssh-copy-id -i /home/user_name/.ssh/id_rsa.pub hostname
7
Guru

Sie müssen den Schlüssel mit der Option -i angeben.

ssh-copy-id -i your_public_key [email protected]

Vielen Dank.

4
Ashish Bhosle

Der einfachste Weg ist:

ssh-keygen
[enter]
[enter]
[enter]

cd ~/.ssh
ssh-copy-id -i id_rsa.pub [email protected]

Att:

Es ist sehr sehr einfach.

Im Handbuch von "ss-keygen" wird erklärt:

"DESCRIPTION Ssh-keygen generiert, verwaltet und konvertiert Authentifizierungsschlüssel für ssh (1). Ssh-keygen kann RSA-Schlüssel für die Verwendung mit den SSH-Protokollversionen 1 und DSA-, ECDSA- oder RSA-Schlüssel für die Verwendung mit dem SSH-Protokoll erstellen Version 2. Der zu generierende Schlüsseltyp wird mit der Option -t angegeben. Wenn ein Argument ohne Argumente aufgerufen wird, generiert ssh-keygen einen RSA-Schlüssel für die Verwendung in Verbindungen des SSH-Protokolls 2. "

2
Túlio Ricardo

Alte Post, aber ich bin heute mit diesem Problem gekommen, habe am Ende gegoogelt und war hier gefunden. Ich hatte es selbst herausgefunden, aber ich dachte, ich würde mein Problem und meine Lösung in meinem Fall teilen, um anderen zu helfen, die möglicherweise dasselbe Problem haben.

Problem:

[[email protected] [username]]# ssh-keygen -t rsa

Enter file in which to save the key (/root/.ssh/id_rsa):I HATTE NUR HIT ENTER 

/usr/bin/ssh-copy-id: ERROR: No identities found

Lösung:

Enter file in which to save the key (/root/.ssh/id_rsa): **/home/[username]/id_rsa**

Stellen Sie sicher, dass Sie als root den Schlüssel in das Benutzerverzeichnis kopieren, mit dem Sie sich anmelden möchten. NICHT das Root-Benutzerverzeichnis.

Ich habe bei der Ausführung dieses Vorgangs auf dem Rechner sshing, also ssh-copy-id nur auf das Verzeichnis verweisen, in dem Sie standardmäßig angemeldet sind.

Hoffe, das hilft jedem.

2
n1c0

Die Probleme auf einem Ubuntu-Computer lauteten: Der Befehl ssh-keygen wurde nicht ordnungsgemäß ausgeführt. Ich versuchte erneut zu laufen und navigierte zu /home/user1/.ssh und konnte die Schlüssel id_rsa und id_rsa.pub sehen. Dann versuchte ich den Befehl ssh-copy-id und es funktionierte einwandfrei.

0

ich kam über dieses, auf einem vorhandenen Konto mit privatem Schlüssel, den ich manuell von anderswo kopiert habe. Der Fehler liegt also darin, dass die Taste public fehlt

so einfach eins von privat erzeugen

 ssh-keygen -y -f ~/.ssh/id_rsa > ~/.ssh/id_rsa.pub
0
Dan Kuida