webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Best Practices: Benutzerdefiniertes Seitenleistenmenü - Hardcode oder Widget?

Ist es am besten, ein Sidebar-Menü mit functions.php oder sidebar.php fest zu codieren OR das Widget für benutzerdefinierte Menüs zu verwenden? Gibt es Zeiten, in denen jeder angebracht ist?

2
csi

Bis zu einem gewissen Grad hängt die Antwort von der beabsichtigten Verwendung des Seitenleistenmenüs ab . Im Allgemeinen ist es jedoch am besten, dem Endbenutzer den größtmöglichen Freiheitsgrad zu gewähren.

Wenn der Verwendungszweck des Seitenleistenmenüs ein Navigationsmenü sein soll, dann würde ich dringend empfehlen, den Kern zu unterstützen Navigationsmenüs. Wenn die beabsichtigte Verwendung des Navigationsmenüs die Funktionalität der Kernfunktion übersteigt, können Sie immer einen benutzerdefinierten Rückruf definieren, der Ihre erweiterten Funktionen implementiert.

Ich benutze diesen Ansatz mit meinem Oenology Theme. Ich habe ein Seitenleistenmenü, das Untermenüs von statischen Seiten dynamisch anzeigt. Eine Einschränkung der Hauptfunktion des Navigationsmenüs besteht darin, dass sie nicht dynamisch ist. Jedes Mal, wenn der Benutzer eine statische Seite hinzufügt, muss er das vorhandene benutzerdefinierte Menü manuell aktualisieren.

Die Art und Weise, wie ich es implementierte, bestand darin, einen theme_location für mein Seitenleistenmenü zu definieren, aber meinen Rückruf mit wp_list_pages() mit benutzerdefinierten Argumenten zu definieren. Auf diese Weise ist das Standard-/Fallback-Verhalten ein dynamisches Menü, aber der Endbenutzer hat die Option, das Standardverhalten außer Kraft zu setzen . Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Menü benötigen/möchten.

2
Chip Bennett