webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Samsung 970 EVO plus NVME-Problem mit 18.04 LTE

Ich habe kürzlich eine Maschine mit Samsung 970 EVO + NVME zusammengestellt. Um Ubuntu darauf zu installieren, habe ich ein USB-Laufwerk mit einem anderen Ubuntu-Computer erstellt und die folgenden Anweisungen befolgt: https://tutorials.ubuntu.com/tutorial/tutorial-create-a-usb-stick-on-ubuntu#

Wenn ich den Vorgang starte, wird mir nicht der Bildschirm angezeigt, auf dem steht: „Der Computer hat derzeit kein Betriebssystem. Löschen Sie die Festplatte und installieren Sie sie. “.

Ich gehe zum nächsten Schritt, um Partitionen auszuwählen, und dort wird die NVME nicht angezeigt.

Ich habe sogar mit dem Ubuntu gparted, das vom bootfähigen Laufwerk kommt und selbst das NVME nicht erkennen kann.

Ich frage mich, ob es Probleme bei der Verwendung dieses Speichergeräts gibt.

Schätzen Sie die Beiträge der Community, danke!

BEARBEITEN: Mein BIOS kann die NVME-Hardware dort als 500 GB Samsung 970 EVO plus erkennen. Ich habe das BIOS nicht aktualisiert, aber ich vermute, dass das BIOS in Ordnung ist.

BEARBEITEN: Ich verwende ein X399-Motherboard mit AMD Threadripper 2920x.

2
Hetul Sanghvi

Ich konnte das lösen. Ich habe verschiedene Dinge ausprobiert, aber für mich hat es funktioniert, die SSD physisch zu entfernen und an einen anderen Port anzuschließen. Es scheint, dass nur ein Port auf dem X399-Motherboard Samsung 970 EVO + unterstützt.

Vielen Dank an alle für Ihre Hilfe und Unterstützung. Bin dankbar.

1
Hetul Sanghvi