webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Mehrere Cursor in Sublime Text 2-Fenstern

Ich habe Sublime Text 2 in Windows installiert und versuche, die Funktion für mehrere Cursor zu verwenden.

Zunächst hebe ich die gesuchte Auswahl hervor (drei Zeilen).

Dann kann ich drücken CTRL + D um jedes erneute Auftreten auszuwählen, oder ALT + F3 um alle auszuwählen. Es gibt vier Wiederholungen in meiner Situation.

Ich möchte nun die Cursor in die Mitte der drei Zeilen bewegen und einige Informationen hinzufügen, die zu allen Vorkommen hinzugefügt werden sollen.

Sobald ich in die Auswahl klicke, ist die Mehrfachauswahl weg? Gibt es etwas, das ich falsch mache? Ich bin sicher, es ist falsch, aber da die Dokumentation so schwach ist, kann ich nicht herausfinden, wie?

82
StuartM

Wenn Sie in Sublime Text mehrere Textbereiche ausgewählt haben, wird ein Klick als Möglichkeit angesehen, den Mehrfachauswahlmodus zu beenden. Bewegen Sie stattdessen den Cursor mit den Tastaturtasten (Pfeile, Strg + Pfeile usw.)

38
JamieJag

Es ist normalerweise einfacher, die Maus ganz zu überspringen - oder es wäre, wenn Sublime beim Zeilenumbruch die Mehrfachauswahl nicht durcheinander bringt. Hier ist die offizielle Dokumentation zur Verwendung von Tastatur und Maus für die Mehrfachauswahl. Da es etwas verteilt ist, werde ich es zusammenfassen:

Wo Verknüpfungen in Sublime Text 3 unterschiedlich sind, habe ich eine Notiz gemacht. Für v3 teste ich immer mit dem neuesten Entwickler-Build. Wenn Sie die Betaversion verwenden, sind Ihre Erfahrungen möglicherweise anders.

Wenn Sie beim Wechseln zwischen Registerkarten oder Fenstern (insbesondere unter Linux) die Auswahl verlieren, versuchen Sie es mit Ctrl + U um es wiederherzustellen.

Maus

Windows/Linux

Bausteine:

  • Positiv negativ:
    • Zur Auswahl hinzufügen: Ctrl
    • Von Auswahl subtrahieren: Alt  In früheren Versionen von v3 funktionierte dies nicht für die lineare Auswahl.
  • Auswahltyp:
    • Lineare Auswahl: Left Click
    • Blockauswahl: Middle Click oder Shift + Right Click  Unter Linux werden stattdessen standardmäßig Mittelklick-Pasten verwendet.

Kombinieren Sie nach Belieben. Beispielsweise:

  • Zur Auswahl hinzufügen: Ctrl + Left Click (und optional ziehen)
  • Von Auswahl subtrahieren: Alt + Left Click  Dies hat in früheren Versionen von v3 nicht funktioniert.
  • Blockauswahl hinzufügen: Ctrl + Shift + Right Click (und ziehen)
  • Blockauswahl subtrahieren: Alt + Shift + Right Click (und ziehen)

Mac OS X

Bausteine:

  • Positiv negativ:
    • Zur Auswahl hinzufügen: 
    • Von Auswahl subtrahieren: ⇧⌘ (Funktioniert nur mit Blockauswahl in v3; vermutlich Fehler)
  • Auswahltyp:
    • Lineare Auswahl: Left Click
    • Blockauswahl: Middle Click oder  + Left Click

Kombinieren Sie nach Belieben. Beispielsweise:

  • Zur Auswahl hinzufügen:  + Left Click (und optional ziehen)
  • Von Auswahl subtrahieren: ⇧⌘ + Left Click (und ziehen - diese Kombination funktioniert nicht in Sublime Text 3, aber angeblich in 2)
  • Blockauswahl hinzufügen: ⌥⌘ + Left Click (und ziehen)
  • Blockauswahl subtrahieren: ⌥⇧⌘ + Left Click (und ziehen)

Tastatur

Windows

  • Zurück zum Einzelauswahlmodus: Esc
  • Auswahl bei allen Carets nach oben/unten erweitern: Ctrl + Alt + Up/Down
  • Auswahl bei allen Carets nach links/rechts erweitern: Shift + Left/Right
  • Bewegen Sie alle Einfügemarken nach oben/unten/links/rechts und heben Sie die Auswahl auf: Up/Down/Left/Right
  • Letzte Auswahlbewegung rückgängig machen: Ctrl + U
  • Nächstes Vorkommen des ausgewählten Texts zur Auswahl hinzufügen: Ctrl + D
  • Fügen Sie der Auswahl alle Vorkommen des ausgewählten Texts hinzu: Alt + F3
  • Zwischen Vorkommen des ausgewählten Texts wechseln (einfache Auswahl): Ctrl + F3 (umkehren: Ctrl + Shift + F3)
  • Verwandeln Sie eine einzelne lineare Auswahl in eine Blockauswahl, wobei am Ende des ausgewählten Texts in jeder Zeile ein Caret steht: Ctrl + Shift + L

Linux

  • Zurück zum Einzelauswahlmodus: Esc
  • Auswahl bei allen Carets nach oben/unten erweitern: Alt + Up/Down  Beachten Sie, dass Sie möglicherweise halten können Ctrl Um die gleichen Verknüpfungen wie Windows zu erhalten, verwendet Linux normalerweise die Tastenkombinationen Strg + Alt für globale Verknüpfungen.
  • Auswahl bei allen Carets nach links/rechts erweitern: Shift + Left/Right
  • Bewegen Sie alle Einfügemarken nach oben/unten/links/rechts und heben Sie die Auswahl auf: Up/Down/Left/Right
  • Letzte Auswahlbewegung rückgängig machen: Ctrl + U
  • Nächstes Vorkommen des ausgewählten Texts zur Auswahl hinzufügen: Ctrl + D
  • Fügen Sie der Auswahl alle Vorkommen des ausgewählten Texts hinzu: Alt + F3
  • Zwischen Vorkommen des ausgewählten Texts wechseln (einfache Auswahl): Ctrl + F3 (umkehren: Ctrl + Shift + F3)
  • Verwandeln Sie eine einzelne lineare Auswahl in eine Blockauswahl, wobei am Ende des ausgewählten Texts in jeder Zeile ein Caret steht: Ctrl + Shift + L

Mac OS X

  • Zurück zum Einzelauswahlmodus:  (das ist das Mac-Symbol für Escape)
  • Auswahl bei allen Carets nach oben/unten erweitern: ⌃⇧⇡⌃⇧⇣ (Siehe Anmerkung)
  • Auswahl bei allen Carets nach links/rechts erweitern: ⇧⇠/⇧⇢
  • Bewegen Sie alle Carets nach oben/unten/links/rechts und heben Sie die Auswahl auf: 
  • Letzte Auswahlbewegung rückgängig machen: ⌘U
  • Nächstes Vorkommen des ausgewählten Texts zur Auswahl hinzufügen: ⌘D
  • Fügen Sie der Auswahl alle Vorkommen des ausgewählten Texts hinzu: ⌃⌘G
  • Zwischen Vorkommen des ausgewählten Texts wechseln (einfache Auswahl): ⌥⌘G (umkehren: ⌥⇧⌘G)
  • Verwandeln Sie eine einzelne lineare Auswahl in eine Blockauswahl, wobei am Ende des ausgewählten Texts in jeder Zeile ein Caret steht: ⇧⌘L

Hinweise für Mac-Benutzer

Auf Yosemite und El Capitan, ⌃⇧⇡ und ⌃⇧⇣ sind standardmäßig Systemtastenkürzel. Wenn Sie möchten, dass sie in Sublime Text funktionieren, müssen Sie sie ändern:

  1. Öffne System Preferences.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Shortcuts.
  3. Wählen Mission Control im linken Listenfeld.
  4. Ändern Sie die Tastaturkürzel für Mission Control und Application windows (oder deaktivieren Sie sie). ich benutze ⌃⌥⇡ und ⌃⌥⇣. Die Standardeinstellungen sind ⌃⇡ und ⌃⇣; Hinzufügen  zu diesen Verknüpfungen werden die gleichen Aktionen ausgelöst, die Animationen werden jedoch verlangsamt.

Falls Sie nicht mit den Tastatursymbolen von Mac vertraut sind:

  •  ist die Escape-Taste
  •  ist der Steuerschlüssel
  •  ist die Optionstaste
  •  ist die Umschalttaste
  •  ist die Befehlstaste
  •  et al sind die Pfeiltasten, wie abgebildet
151
Zenexer

Versuchen Sie, mit Strg auf die mehreren Stellen zu klicken, an denen die Cursor angezeigt werden sollen. Strg-D ist für mehrere inkrementelle Suchvorgänge.

12
mswanberg

Ich finde, dass der Vintage-Modus mit sublime Multiselect sehr gut funktioniert.

Meine am häufigsten verwendeten Tasten wären "w", um ein Wort zu springen, "^" und "$", um zum ersten/letzten Zeichen der Zeile zu springen. Kombinationen wie "2dw" (löschen Sie die nächsten zwei Wörter nach dem Cursor) machen die Verwendung von Multiselect wirklich leistungsstark.

Das klingt offensichtlich, hat aber meinen Workflow erheblich beschleunigt, insbesondere beim Bearbeiten von HTML.

2
ak5