webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Herstellen einer Verbindung mit LocalDb

Ich habe LocalDb mit dem Paket SqlLocalDb.msi installiert und kann über SSMS eine Verbindung mit dem Servernamen (LocalDb)\v11.0 Herstellen. So weit, ist es gut. Das Problem ist, dass ich den Fehler erhalte, wenn ich versuche, über eine .NET 4.5-Anwendung eine Verbindung herzustellen

Der Server wurde nicht gefunden oder war nicht erreichbar.

Ich habe mit der Verbindungszeichenfolge Data Source=(LocalDb)\v11.0 begonnen und dann viele Dinge ohne Erfolg hinzugefügt (integrierte Sicherheit true/sspi, Anhängen einer Datenbank, Verwenden von Instanzen usw.)

48
Manuel

Ich denke, Sie haben das gleiche Problem wie in dieser Beitrag . Sie haben vergessen, Ihrem \ - Zeichen zu entkommen.

28

Ich kann mit keinem Tool, einschließlich MSSMA, sqlcmd usw., eine Verbindung zu localdb herstellen. Sie würden denken, Microsoft würde dies dokumentieren, aber ich finde nichts auf MSDN. Ich habe v12 und versucht (localdb)\v12.0 und das hat nicht funktioniert. Ausgabe des Befehls sqllocaldb i MSSQLLocalDB zeigt an, dass die lokale Instanz ausgeführt wird, es jedoch keine Möglichkeit gibt, eine Verbindung zu ihr herzustellen.

c:\> sqllocaldb i MSSQLLocalDB
Name:               MSSQLLocalDB
Version:            12.0.2000.8
Shared name:
Owner:              CWOLF-PC\cwolf
Auto-create:        Yes
State:              Running
Last start time:    6/12/2014 8:34:11 AM
Instance pipe name: np:\\.\pipe\LOCALDB#C86052DD\tsql\query
c:\>
c:\> sqlcmd -L

Servers:
    ;UID:Login ID=?;PWD:Password=?;Trusted_Connection:Use Integrated Security=?;
*APP:AppName=?;*WSID:WorkStation ID=?;

Ich habe es endlich herausgefunden !! die Verbindungszeichenfolge ist (localdb)\MSSQLLocalDB, z.B.:

$ sqlcmd -S \(localdb\)\\MSSQLLocalDB
1> select 'hello!'
2> go

------
hello!

(1 rows affected)    
63
Chris Wolf

Verwenden (localdb)\MSSQLLocalDB. Dies ist die LocalDB-Instanz, die für Anwendungen vorgesehen ist, unabhängig von der Visual Studio-Version.


Ignorieren Sie meine ursprüngliche Antwort: "Verwenden Sie bei SQL Server 2014 Express LocalDB (localdb)\ProjectsV12. Dies funktioniert sowohl in Visual Studio 2013 als auch in SQL Server 2014 Management Studio. "Während ProjectsV12 Ihnen in der Tat eine LocalDB-Instanz bereitstellt, ist dies die falsche , für die bestimmt ist Verwendung durch SQL Server-Datentools .

44
Edward Brey

Ich konnte über SSMS eine Verbindung mit "(LocalDb)\Projects" herstellen. So sieht es auch in VS2012 aus.

2
JK.

Ihre Verbindungszeichenfolge sollte lauten `

Data Source=(localdb)\ProjectsV13;Initial Catalog=master;Integrated Security=True;Connect Timeout=30;Encrypt=False;TrustServerCertificate=False;ApplicationIntent=ReadWrite;MultiSubnetFailover=False
1
 <add name="Default" connectionString="Data Source=(LocalDb)\MSSqlLocalDB; Initial Catalog=CRM_Default_v1; Integrated Security=True"
      providerName="System.Data.SqlClient"/>

ihre web.config-Dateien in Visual Studio unter connectiionString oder Gehen Sie zu Ansicht> SQL Server Object Viewer> SQL Server hinzufügen> fügen Sie dort Ihren Server hinzu

Verwenden (localdb)\MSSQLLocalDBmit Windows Auth

0
Baqer Naqvi

Sie können eine Verbindung mit MSSMS zu LocalDB herstellen. Geben Sie nur SERVER NAME: (localdb)\v11. ein und lassen Sie es bei der Windows-Authentifizierung. Es stellt eine Verbindung zu Ihrem LocalDB-Server her und zeigt Ihnen die darin enthaltenen Datenbanken an.

0
TRIXX