webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

TRIM auf Samsung NVMe

Ich bin mir nicht sicher, ob ich richtig verstehe, wie TRIM auf SSD funktionieren soll. Laut lspci habe ich folgendes Gerät: Samsung Electronics Co Ltd NVMe SSD-Controller SM981/PM981. Es wird als nvme0 in/dev angezeigt. In der Standardkonfiguration von Ubuntu 19.04 wird systemd regulär fstrim -Av Von systemd fstrim.service Ausgeführt. Nach diesen Befehlen werden nur/boot/efi und/boot abgeschnitten, nicht jedoch meine anderen Dateisysteme und Partitionen.

Laut der Dokumentation, die ich gefunden habe, ist fstrim nur möglich, wenn hdparm -I TRIM als eine Fähigkeit der Festplatte auflistet. Dies schlägt nur mit "Unangemessenes ioctl für Gerät" fehl und listet überhaupt keine Funktionen auf.

Ich denke, hier ist etwas kaputt?

Dies geschieht unter Ubuntu 19.04 mit den neuesten Upgrades. Die Dateisysteme, die gekürzt werden sollen, befinden sich auf einer Partition in nvme0, die als LUKS-Gerät eingerichtet ist und wiederum eine LVM-PV mit verschiedenen logischen Volumes enthält.

2
Thomas

Vielen Dank! Das Hinzufügen von discard zu crypttab hat in der Tat geholfen.

1
Thomas