webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Kann ich einen Unterbericht in eine Tablix-Zeile einfügen, die nach einer ID gruppiert ist?

Kann ich einen Unterbericht in eine Tablix-Zeile aufnehmen, die nach einer ID gruppiert ist, und diese ID in den Unterbericht übermitteln, der ausgeführt werden soll? Grundsätzlich würde der Unterbericht Daten aus einem zweiten Datensatz basierend auf der ID zurückgeben, die in der Gruppierung des Haupttableaus verwendet wird.

Mein Haupt-Tablix hat 4 Zeilen, die nach einer ID gruppiert sind, in der ich einige Diagramme aus einem Haupt-Dataset erstelle. Mein zweites Dataset gibt Simulationen zurück, die Hunderte von Zeilen pro ID enthalten können. Aus diesem Grund möchte ich dies nicht in einer Join-Anweisung tun, da dies äußerst ineffektiv ist. Ich möchte in Zeile 5 in meinem Haupt-Tablix ein Tablix hinzufügen und die Ergebnisse von Dataset2 anzeigen, aber nur innerhalb der aktuellen Gruppe von Tablix1 ausführen.

Dataset1 wäre dem ähnlich, mit einer eindeutigen iGoalID für jede Gruppe im Haupttablett .enter image description here

Dataset2 würde so aussehen: enter image description here

Ich möchte in der Lage sein, DataSet2 durchzugehen und die Daten anzuzeigen, aber nur gruppiert nach dem iGoalID-Haupttablett iGoalID, das iGoalID von dataset2 entspricht

14
Nick G

Sie müssen den Unterbericht als separate Report-.rdl erstellen und so erstellen, dass ein Parameter der ID akzeptiert wird. Sie übergeben den ID-Parameter dann an den Unterbericht, sobald er dem übergeordneten Bericht hinzugefügt wird. Nachdem das Sub erstellt, getestet und gespeichert wurde, fügen Sie es über Einfügen -> Unterbericht auf der Hauptregisterkarte zum Hauptbericht hinzu. Sie sollten in der Entwurfsansicht die Zelle auswählen können, in der sich der Unterbericht befinden soll, und den Unterbericht dort einfügen.

Parameter angeben, die an einen Unterbericht übergeben werden sollen

  1. Klicken Sie in der Entwurfsansicht mit der rechten Maustaste auf den Unterbericht, und klicken Sie dann auf UnterberichtEigenschaften.
    1. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften des Unterberichts auf Parameter. Klicken Sie auf Hinzufügen. Eine neue Zeile wird zum Parameterraster hinzugefügt. 
    2. Geben Sie im Textfeld Name den Namen eines Parameters im Unterbericht ein, oder wählen Sie ihn aus dem Listenfeld aus. Dieser Name muss mit einem Berichtsparameter Und nicht mit einem Abfrageparameter im Unterbericht übereinstimmen. 
    3. Geben Sie im Listenfeld Wert einen Wert ein, oder wählen Sie einen Wert aus, der an den Unterbericht übergeben werden soll. Dieser Wert kann ein statischer Text oder ein Ausdruck sein, der auf ein Feld oder ein anderes Objekt im Hauptbericht verweist.
15
lethaljd

Schritt 1: Fügen Sie einen neuen Bericht hinzu und füllen Sie die Daten mithilfe des Datasets (Ex Report Name :: SubReport).

Schritt 2: Erstellen Sie einen weiteren neuen Bericht und füllen Sie die Daten mithilfe des Datasets (Ex Report Name :: Main_Report).

Schritt 3: Wählen Sie nun die gewünschte Zeilenzelle mit dem Unterbericht aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ---> zum Einfügen -> Hinzufügen des Unterberichts in einer bestimmten Zelle.

Schritt 4: Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Zelle, und wählen Sie ---> Unterberichtseigenschaften aus. Wählen Sie den in Untermenü verwendeten Bericht (Unterberichtsname) aus.

Schritt 5: Jetzt können Sie vollständige Berichtsdaten in zugeordneten Spalten anzeigen.

Schritt 6: Sie verwenden jedoch Parameter, die auf dem Primärschlüssel basieren. In diesem Fall müssen Sie Folgendes beachten: .Wenn dieser Parametername übergeben wird, um denselben Namen nur unter Verwendung des Hauptberichtsparameters als Unterbericht zu verwenden. Dieser Parameter sollte eine Referenzspalte in Haupt- und Unterberichten enthalten.

Schritt 7: Versuchen Sie dies, wenn Sie Zweifel haben, antworten Sie mir, ich werde das klarstellen.

0
Rajenthiran T