webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Kostenloser SQL Server in Azure

Ich erstelle eine MVC 5-Webanwendung mit EF 6 Code. Nun wird eine Datenbank im App_Data-Ordner erstellt. Ich möchte die Website auf einer Azure-Website veröffentlichen. Da dies nur die Testversion der Website ist, möchte ich nicht dafür bezahlen. Es wird nur ein paar Mal im Monat besucht, bis es in Produktion ist.

Ist es möglich, die Datenbank so etwas wie eine Datenbankdatei für den Zugriff auszuführen? Ich dachte, dass es eine Art Funktionalität gibt. Ich dachte, der Name wäre SQL Server Compact Edition? Aber wie funktioniert das?

Ich dachte auch, dass Sie eine kostenlose 20MB SQL Server-Datenbank erstellen könnten. Siehe diesen Link auf der Preisseite. Suchen Sie in Ihrem Browser nach 20. http://Azure.Microsoft.com/de-de/pricing/details/web-sites/ Ich sehe diese Option nicht.

Irgendwelche Ideen wären willkommen!

19
Ralph Jansen

Ich habe die 20 MB freie SQL Server-Option gefunden. Ich hatte immer noch eine Website in meinem Abonnement, die gestoppt wurde. Als ich das gelöscht habe, war keine Website oder Datenbank mehr in meinem Abonnement. Anschließend habe ich über die Option für benutzerdefinierte Websites im Azure-Portal eine neue Website erstellt. Ich konnte dann (im Assistenten) eine freie 20 MB SQL Server-Datenbank auswählen.

Ich habe meine MVC-Anwendung hochgeladen und der Code First hat meine Datenbank automatisch erstellt. Ich weiß nicht, warum die Option zuvor nicht angezeigt wurde, aber jetzt funktioniert sie.

9
Ralph Jansen

Ja, Sie müssen nur Rechtsklick und Einbeziehung in Ihr Projekt.

Ich schreibe einen Artikel dazu auf Chinesisch und das ist die englische Version, die ich gefunden habe.

Lösung für kostenlosen SQL Server in Azure:

  1. Installieren Sie zwei Nugets: EntityFrame.SqlServerCompact & Microsoft SQL Server Compact Edition

  2. Legen Sie die SQL-Datenbankdatei (.sdf/.mdf) im Ordner APP_Data ab

  3. Setzen Sie die Verbindungszeichenfolge wie folgt, um sie zu verwenden:

    <add name ="DefaultConnection" connectionString ="Data Source=|DataDirectory|CompactDB.sdf" providerName ="System.Data.SqlServerCe.4.0" />
    
  4. Veröffentlichen Sie das vollständige Projekt einschließlich der obigen SQL-Datenbankdatei in AzureWebsites.

  5. Es funktioniert gut und ist völlig kostenlos.
22
Sing

Es gibt keine kostenlose Version des SQL-Datenbankdienstes. Was Sie vielleicht gelesen haben, ist, dass eine 1-Jahr-kostenlose MySQL-Datenbank von 20 MB verfügbar ist.

Wenn Sie sagen, dass eine Datenbank im Ordner App_Data erstellt wurde, wird SQL Server Compact (siehe Links von Maresh) verwendet, und das ist kostenlos.

2
CSharpRocks

Wenn Sie eine Verbindung zu einer Premise-Datenbank herstellen möchten, müssen Sie das virtuelle Azure-Netzwerk einrichten. Siehe den Artikel zum Codeprojekt

http://www.codeproject.com/Articles/261063/Azure-Virtual-Network-Connecting-Local-Database

es gibt einen alternativen Weg, den Azure-Servicebus zu verwenden.

http://www.bradygaster.com/post/windowsazurewebsites-onprem-servicebus

Eine weitere Option wäre die SQL Server Compact Edition.

http://msdn.Microsoft.com/en-us/data/ff687142.aspx

siehe unten auch link

Unterstützung für SQL Server Compact 4.0 unter Azure

0
Mahesh