webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Schätzen Sie, woher mein Konkurrent den größten Teil seines Traffics bezieht? Bio, PPC oder andere?

Ich versuche herauszufinden, wie/woher eine Website ihren Traffic bekommt. Wie gelingt es ihnen, Verkehr zu bringen? Über Bio, PPC, andere? Was ist der beste Ansatz, um dies abzuschätzen?

Mein Gedanke ist, sich die wichtigsten Keywords aus dem Meta-Tag anzuschauen, diese in das Google Keyword-Analyse-Tool zu integrieren, um zu sehen, wie viel Traffic generell auf diese Site gelangt, und zu versuchen, abzuschätzen, wie viel Traffic zu Klicks führt (möglicherweise unter Verwendung von Estimated PPC Leistung für dieses Keyword mithilfe des Traffic Estimation-Tools von Google). Was denkst du darüber?

Aber das würde nur den Verkehr von Google abdecken. Wie wäre es mit Datenverkehr von anderen Websites wie Yahoo, Bing, usw. usw. Twitter, Facebook, andere Links von anderen Websites ... Wie schätzt man dies ein, ohne Tage und Tage zu verbringen? Es muss eine App oder einen einfacheren Weg geben. Irgendwelche Gedanken? Vielen Dank.

5
gijoemike

Sie könnten versuchen Mozs Open Site Explorer :

  • Untersuchen Sie die Linkdaten eines Mitbewerbers, um festzustellen, wo er Aufmerksamkeit verdient, damit Sie seine Marketingbemühungen rückgängig machen können

  • Vergleichen von Linkmetriken zwischen mehreren Websites, um den Grad der Konkurrenz/Schwierigkeit/Wichtigkeit Ihrer eigenen Website im Vergleich zu bestimmen

4
mvark

Semrush ist ein Tool zur Schätzung des Suchverkehrs (sowohl PPC als auch Organic). Compete.com schätzt den Gesamtverkehr und zeigt die am häufigsten verwendeten Quellen an (IE Twitter Facebook usw.). Dies sind nur Schätzungen, aber sie scheinen die nächsten zu sein zu genau von irgendwelchen ähnlichen Werkzeugen, die ich gesehen habe.

2
Joshak