webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Ist es aus Wettbewerbsgründen sinnvoll, mehrere Domains zu kaufen?

Ich versuche, die Vorgesetzten in meinem Unternehmen davon zu überzeugen, dass sie $ 55 ausgeben, um eine Domain für eine zu verlängern Das Jahr ist schlecht, wenn sie 3-4 Domainnamen für eine Website haben.

Sie begründen dies damit, dass diese Domainnamen nicht in die Hände der Konkurrenz gelangen.

Der Firmenname lautet beispielsweise Pie Consulting & Engineering . Sie wollen pieforensicconsulting.com aufkaufen, um es nicht in die Hände eines Konkurrenten zu werfen (wir machen auch forensische Technik).

Könnte ein Konkurrent diese Domain auf irgendeine teuflische Weise nutzen? Ich meine, wenn jemand pieforensiconsulting in das URL-Feld eingibt, weiß er, wonach er sucht, und wenn er zu einem anderen Unternehmen weitergeleitet wird, bleibt er nicht einfach auf der Website.

8
lowestofthekeys

Nun, es hängt wirklich davon ab, wie groß Ihr Unternehmen ist, wie einzigartig Ihr Domain-Name ist und wie viel Sie ausgeben können!

Aber die kurze Antwort lautet: Ja, sie sollten es tun und es ist auch wichtig!

Angenommen, Ihr Unternehmen verfügt derzeit über die folgenden zwei Domänen:

  • pieglobal.com
  • pieforensicconsulting.com

IMO sollten Sie auch andere beliebte TLDs mit ähnlichen Namen sichern, wie zum Beispiel:

  • pieglobal.net
  • pieglobal.org
  • pieglobal.us

Das gilt für alle Domains, die Sie haben ...

Aber sei vorsichtig! Wenn Sie diese Domains als Weiterleitungen verwenden und in allen Domains ähnliche Inhalte bereitstellen möchten, ist es sehr wichtig, dass Sie eine kanonische URL definieren, damit Suchmaschinen und Benutzer nicht durcheinander gebracht werden. Weitere Informationen: http://support.google.com/webmasters/bin/answer.py?hl=de&answer=139066

4
Omne

Zur Antwort von Omne hinzufügen ...

Ich denke, wenn jemand pieforensiconsulting in das URL-Feld eingibt, weiß er, wonach er sucht

Nicht unbedingt. In Chrome (und anderen Browsern) ist die URL/Adressleiste auch das Suchfeld. Viele Benutzer navigieren nur über das Suchfeld und geben niemals eine vollständige URL in die Adressleiste ein. Ich denke, das ist auch das, wovor Sie sich schützen ... Menschen, die nach Ihrem Unternehmen suchen und nicht unbedingt die richtige URL kennen.

Nehmen wir an, ein anderer Wettbewerber (oder ein unschuldiges, nicht verbundenes Unternehmen in einem anderen Land) hat seine Website auf pieforensicconsulting.com eingerichtet und möglicherweise sogar ähnliche Keywords in seiner Kopie verwendet (wie stehen die Chancen?). Wenn ein Benutzer nach Ihrer Site sucht, aber deren Site in den SERPs höher angezeigt wird, klickt der Benutzer möglicherweise fälschlicherweise auf deren Site und dies ist möglicherweise nicht der Fall sofort offensichtlich, dass sie tatsächlich auf der falschen Seite sind? Oder denken sie vielleicht sogar, dass sie an der richtigen Stelle sind? Oder wissen sie nicht genau, wen sie suchen?

Wenn das ein Problem ist, sollten Sie die zusätzlichen Domains registrieren.

2
MrWhite

EMDs sind nicht mehr so ​​gut wie früher ...

Google belohnt EMD (Exact Matching Domains) jetzt mit weniger Gewicht. Heutzutage ist es daher am besten, die Erneuerungskosten auf etwas Produktiveres zu setzen. Ihre Konkurrenten haben es schwerer als je zuvor, Ihre Domain zu schlagen.

0
Simon Hayter

Nun, offensichtlich möchten Sie Cybersquatting vermeiden. Stellen Sie sich vor, Sie haben eine recht beliebte Marke, aber nur die .com-TLD gekauft. Sie erhalten viele Besucher mit Markenabfragen (Markenname in der Abfrage).

Ein Blackhat-SEO kauft eine andere generische TLD (.net, .org, .biz usw.) und platziert Inhalte darauf, erstellt schnell Backlinks und rangiert direkt hinter der offiziellen Website. Er wird viele Besucher bekommen, und einige Tage später wird er sie auf seine Geldseite umleiten, die sich in derselben Nische wie die Marke befindet. Er "stiehlt" viele Besucher, bis die Site bei diesen markenbezogenen Abfragen nicht mehr gewertet wird (dies kann lange dauern).

Der Blackhat kann dann andere Marken in der gleichen Nische mit der gleichen Taktik ansprechen, um viele Besucher zu bekommen, kann jeden Tag mehrere Tausend von ihnen sein.

Das ist der Grund, warum Sie BRAUCHEN jede generische TLD kaufen, wenn Sie eine seriöse Marke sind oder eine seriöse Site haben.

0
Baptiste Placé

Wenn Sie versuchen, ein Markenimage aufzubauen, ist es keine große Belastung, ein paar Dollar mehr auszugeben, um alle möglichen Domain-Endungen aufzukaufen. Heutzutage versuchen große Marken, die verschiedenen Domänen zu nutzen und sie mit Bedacht einzusetzen. Beispielsweise ist example.com die Website für Produktinformationen, während .org auf das Firmenprofil beschränkt ist. .net hat einen anderen Zweck.

Berücksichtigen Sie die Möglichkeit, dass Sie wertvolle Kunden verlieren, weil Sie Ihre Marken-TLDs an eine Black-Hat-Agentur oder an eine billige Website weitergeben, die nur auf Ihr Unternehmen ausgerichtet war. Wenn ein Kunde bei Google nach Ihrer Unternehmensmarke sucht und zu viele Websites auf verschiedenen Websites landen, verliert er möglicherweise das Vertrauen in Sie. Heutzutage sind Domains so billig, dass dies für ein seriöses Markenunternehmen nichts bedeutet.

0
panindra