webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie Sie beheben "Ihre Ruby-Version ist 2.3.0, aber Ihre Gemfile hat 2.2.5 angegeben", während der Server gestartet wird

Ich erhalte diese Fehlermeldung, während der Server ausgeführt wird. Wie kann ich diesen Fehler beheben?

 enter image description here

26
unknown

Sie sollten Ruby 2.2.5 aus Kompatibilitätsgründen installieren. Die Ruby-Version auf Ihrem lokalen Computer unterscheidet sich von der in Gemfile angegebenen.

Wenn Sie rvm verwenden:

rvm install 2.2.5
rvm use 2.2.5

sonst, wenn Sie rbenv verwenden:

rbenv install 2.2.5
rbenv local 2.2.5

sonst, wenn Sie die Ruby-Version nicht durch rbenv ändern können, hier lesen

34
Tan

Ihr Gemfile hat eine Zeile

Ruby '2.2.5'

Ändern Sie es in

Ruby '2.3.0'

Dann renne

bundle install
11
Ed de Almeida

Wenn Sie rbenv verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie den Befehl "rbenv rehash" ausführen, nachdem Sie die lokale oder globale Ruby-Version festgelegt haben. Es hat das Problem für mich gelöst.

rbenv rehash
11
v.chaudhari

Wenn Sie bereits 2.2.5 installiert und als aktuelle Ruby-Version festgelegt haben, aber immer noch denselben Fehler anzeigen, selbst wenn die Ruby-Version 2.3.0 nicht installiert ist, installieren Sie einfach den Bundler.

gem install bundler

und dann:

bundle install
10
Tarique

Fügen Sie Folgendes zu Ihrem Gemfile

Ruby '2.3.0'
1
blnc

Für $ ist Ihre Ruby-Version 2.3.0, aber Ihre Gemfile hat 2.4.1 angegeben. Geändert 2.4.1 in Gemfile in 2.3.0

0
Arushi Singhal

Ich bin auf Mac OS Sierra. Ich musste /etc/paths aktualisieren und /Users/my.username/.rbenv/shims an den Anfang der Liste setzen.

0
villy393