webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

pip ist nach dem Upgrade kaputt

Ich habe pip -U easyinstall installiert und dann -U pip zum Upgraden meines Pipes installiert. Beim Versuch, pip zu verwenden, erhalte ich jedoch diese Fehlermeldung:

[email protected]:/# which pip
/usr/local/bin/pip
[email protected]:/# pip
bash: /usr/bin/pip: No such file or directory

Dies ist auf einem Ubuntu 12.04 in einem Docker-Image. 

27
dl8

Ein Grund können die Standorte sein.

Sie können die zwischengespeicherten Speicherorte löschen, indem Sie den folgenden Befehl ausgeben:

hash -r

SIDENOTE: Anstelle von which können Sie mit dem Befehl type den Hash-Ort anzeigen:

$ type pip
pip is /usr/local/bin/pip
$ pip -V
pip 1.5.6 from /usr/local/lib/python2.7/dist-packages (python 2.7)
$ type pip
pip is hashed (/usr/local/bin/pip)
72
falsetru

Wenn hash -r nicht funktioniert, ist es möglich, dass die neue pip in /usr/local/bin/ anstelle der alten in /usr/bin/ installiert wurde. Es kommt vor, dass der neue Speicherort nicht in der Liste der nach ausführbaren Dateien durchsuchten Pfade enthalten ist.

In diesem Fall kann entweder die Liste der Pfade oder die ausführbaren Dateien kopieren:

cp -p /usr/local/bin/pip* /usr/bin/

Sie können die ausführbaren Dateien auch hardlink verknüpfen, anstatt sie zu kopieren (dies kann sicherstellen, dass zukünftige Upgrades korrekt durchgeführt werden).

1
ADTC