webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Conda-Umgebung entfernen

Ich möchte eine bestimmte Umgebung entfernen, die mit conda erstellt wurde. Wie kann ich das erreichen? Nehmen wir an, ich habe eine aktive Testumgebung. Ich habe versucht, durch folgende Dokumentation , mit:

$ conda env remove

CondaEnvironmentError: cannot remove current environment. deactivate and run conda remove again

Ich deaktiviere es dann:

$ source deactivate

Ich versuche, den Befehl erneut auszuführen, um ihn zu entfernen, und erhalte trotzdem den gleichen Fehler. Was läuft hier falsch?

104
Renato Damas

Sie haben die Conda-Umgebung wahrscheinlich nicht vollständig deaktiviert - denken Sie daran, dass der Befehl, den Sie mit Conda verwenden müssen, conda deactivate ist (für ältere Versionen verwenden Sie source deactivate). Es kann daher ratsam sein, eine neue Shell zu starten und die Umgebung in dieser zu aktivieren, bevor Sie es versuchen. Dann deaktivieren Sie es.

Sie können den Befehl verwenden

conda env remove -n ENV_NAME

die Umgebung mit diesem Namen zu entfernen. (--name entspricht -n)

Beachten Sie, dass Sie Umgebungen auch beliebig platzieren können, indem Sie -p /path/to/env anstelle von -n ENV_NAME verwenden, wenn Sie Umgebungen erstellen oder löschen. Sie müssen nicht in Ihrer Conda-Installation leben.

UPDATE, 30. Januar 2019 : Ab Conda 4.6 wird der Befehl conda activate der neue offizielle Weg, eine Umgebung auf allen Plattformen zu aktivieren. Die Änderungen sind in diesem Anaconda-Blog-Beitrag beschrieben

155
holdenweb

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ihre Umgebung nicht aktiv ist, geben Sie Folgendes ein:

$ conda env remove --name ENVIRONMENT
31
Renato Damas

Zuerst müssen Sie Ihre Umgebung deaktivieren, bevor Sie sie entfernen können. Sie können conda environment mit dem folgenden Befehl entfernen

Angenommen, Ihr Umgebungsname lautet "sample_env". Sie können diese Umgebung mithilfe von entfernen

source deactivate    
conda remove -n sample_env --all

Mit '--all' werden alle Abhängigkeiten entfernt

Offizielle Dokumentation Arbeitsweise bei mir:

conda remove --name myenv --all

Oder einfach conda env remove --name myenv.

Führen Sie in Ihrem Terminalfenster oder einer Anaconda-Eingabeaufforderung Folgendes aus, um zu überprüfen, ob die Umgebung entfernt wurde:

conda info --envs

In der angezeigten Umgebungsliste sollte die entfernte Umgebung nicht angezeigt werden.

In Ihrem anaconda3-Umgebungsordner wird möglicherweise ein leerer Ordner der gelöschten Umgebung in Ihrem anaconda3-Installationsordner aufgeführt, z.

/opt/anaconda3/envs
10
Harvey

Mein Umgebungsname lautet: test

conda remove -n test --all
8
CodeUrLife

Verwenden Sie source deactivate, um die Umgebung vor dem Entfernen zu deaktivieren. Ersetzen Sie ENV_NAME durch die Umgebung, die Sie entfernen möchten:

source deactivate
conda env remove -n ENV_NAME
7
Jason

Umgebungen, die mit dem Flag --prefix oder -p erstellt wurden, müssen mit dem Flag -p entfernt werden (nicht-n).

Beispiel: conda remove -p </filepath/myenvironment> --all, wobei </filepath/myenvironment> durch einen vollständigen oder relativen Pfad zur Umgebung ersetzt wird.

5
Chris Keefe

Deaktivieren Sie zuerst die Umgebung und kehren Sie zur Basisumgebung zurück. Von der Basis aus sollten Sie in der Lage sein, den Befehl conda env remove -n <envname> auszuführen. Dadurch erhalten Sie die Nachricht

Remove all packages in environment C:\Users\<username>\AppData\Local\Continuum\anaconda3\envs\{envname}:

4
Srini