webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Unterstützt TensorFlow 1.9 Python 3.7?

Ich zögere, ob ich auf Python 3.6 herunterstufen oder eine neue Version von TensorFlow installieren möchte. 

Unterstützt TensorFlow 1.9 Python 3.7?

18
chenxu

Ich konnte Tensorflow 1.12.0 mit Python 3.7 unter MacOS mit dem folgenden Befehl installieren.

Sudo python3 -m pip install --upgrade https://storage.googleapis.com/tensorflow/mac/cpu/tensorflow-1.12.0-py3-none-any.whl
15
Biranchi

Noch nicht. Es scheint, dass es einige Variablen mit dem Namen "async" gibt, die in 3.7 zu einem Schlüsselwort geworden sind. Sollte nicht zu schwer zu beheben sein, aber immer noch ein Problem.

Quelle: https://github.com/tensorflow/tensorflow/issues/20444

12
bconstanzo

Wahrscheinlich noch nicht.

Zunächst erhalten Sie wahrscheinlich einen SyntaxError: invalid syntax, da einige Parameter und Variablen im pywrap_tensorflow_internal.py-Modul den Namen async haben, der in Python 3.7.0 ein reserviertes Schlüsselwort ist (siehe auch dieses post ).

Sie können dieses Problem jedoch lösen, indem Sie einfach den Namen aller (Ctrl + R und Replace All) von async in beispielsweise async1 ändern.

Das Problem ist, dass Sie wahrscheinlich einen ImportError: No module named '_pywrap_tensorflow_internal' bekommen, der möglicherweise für jede vorherige Version vor Python 3.7.0 behoben wurde, wie dies post on StackOverflow vorschlägt, aber ich persönlich konnte es nicht auf meinem Laptop mit Python 3.7.0 reparieren .

Folglich habe ich einfach auf Python 3.6.6 heruntergestuft und nun funktioniert Tensorflow gut.

6
Poete Maudit

Hier ist ein Whl gebaut. In meinem Lauf war es jedoch eine CPU-Version.

https://www.lfd.uci.edu/~gohlke/pythonlibs/

2
halidziya

Tensorflow 1.13.1 unterstützt jetzt Python 3.7.

2
Jerry Chong

ab dem 26. August gibt es ein Update auf der Tensorflow-Github-Site https://github.com/tensorflow/tensorflow/pull/21202

2
user3325025

Endlich für mich gearbeitet! 

Auf Python 3.6.4 (sogar 3.6.5 ist für mich fehlgeschlagen) Installieren Sie Python3.6.4 von hier aus: https://www.python.org/downloads/mac-osx/

Wenn Sie Probleme mit Python-Paketen haben, die Sie bereits in Ihrer älteren Version hatten, setzen Sie sie unter Verwendung dieses Beitrags zurück: Python-Speicherort auf Mac osx

1
Kohn1001

Entsprechend den Kommentaren zu github Siehe https://github.com/tensorflow/tensorflow/issues/20517#issuecomment-457185528 ​​

von Mitglied av8ramit "Wir wollen Windows und Ubuntu-Python-Binaries von rc2 oder dem offiziellen Server haben." Das voraussichtliche Veröffentlichungsdatum für 2019-02-03 

auf https://github.com/winpython/winpython/issues/687 kann man jedoch von einem Winpython-Teilnehmer lesen: "Tensorflow-2 ist 2019, Tensorflow-1 für Python -3,7 ist immer noch nicht in Sicht "

1
grosser

Ich fand, dass dies funktioniert, nachdem ich eine Weile gesucht hatte.

Da Tensorflow ab sofort nur Python 3.6 unterstützt, können Sie neben Ihrer Standardversion auch eine andere Version von Python installieren. Hier sind die Schritte, die ich befolgt habe:

Normalerweise finden Sie Ihre neue Python-Installation unter /usr/local/bin. Jetzt können Sie eine neue Virtualisierung erstellen, in der die Python-Version angegeben wird:

  • virtualenv --python=python3.6 env3.6
  • Holen Sie sich in die virtuelle Umgebung, indem Sie den Befehl source env3.6/source/bin/activate ausführen.
  • Installieren Sie Tensorflow mit dem klassischen pip install tensorflow
  • Profitieren
0
belvederef

Als erstes,

*conda create -n yourenvname python=3.6    
*conda activate yourenvname 
*pip install tensorflow

dann klappt es wie rock.

0
blueboy21