webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie ist der Status des Marionettenagenten auf der Maschine?

Ich weiss Bescheid

puppet agent --disable "my message"  --verbose

aber ich möchte irgendwann auf einer bestimmten maschine wissen, wie der puppenagentstatus ist. Ich verstehe nicht, wie es geht

man puppet-agent

Gibt es einen Befehl, der mir sagt, ob der Agent aktiviert oder deaktiviert ist?

Vielen Dank.

-

------------------- BEARBEITEN

CentOS release 6.6 (Final)

bash-4.1$ puppet --version
3.7.4
bash-4.1$ file /usr/bin/puppet 
/usr/bin/puppet: a /usr/bin/Ruby script text executable

------------------- EDIT2

Unabhängig davon, ob es aktiviert oder deaktiviert ist, erhalte ich immer Folgendes:

[[email protected] ~]# cat `Sudo puppet agent --configprint agent_catalog_run_lockfile`
cat: /var/lib/puppet/state/agent_catalog_run.lock: No such file or directory
[[email protected] ~]# puppet agent --disable "my message"
[[email protected] ~]# cat `Sudo puppet agent --configprint agent_catalog_run_lockfile`
cat: /var/lib/puppet/state/agent_catalog_run.lock: No such file or directory
[[email protected] ~]# service puppet status
puppet (pid  4387) is running...

------------------- EDIT3

Dieser hat funktioniert, danke daxlerod

[[email protected] ~]# service puppet status
puppet (pid  4387) is running...
[[email protected] ~]# puppet agent --disable "my message" --verbose
Notice: Disabling Puppet.
[[email protected] ~]# cat `puppet agent --configprint agent_disabled_lockfile` 
{"disabled_message":"reason not specified"}
24
Bob Yoplait

Ein Einzeiler, um den aktuellen Status zu erhalten, ist:

cat `puppet agent --configprint agent_disabled_lockfile`

Im Allgemeinen muss dies als root ausgeführt werden, daher verwende ich:

Sudo cat `Sudo puppet agent --configprint agent_disabled_lockfile`

Es gibt eine Reihe möglicher Ergebnisse.

  • cat: \path\to\lock: No such file or directory Marionette ist nicht deaktiviert.
  • Jeder andere Text bedeutet, dass die Marionette deaktiviert ist, und der Text ist der Grund, der angegeben wurde, als die Marionette durch puppet agent --disable 'reason' Deaktiviert wurde.
31
daxlerod

Ich dachte, ich würde hier eine aktualisierte Antwort posten.

Wenn der Puppet Agent deaktiviert ist, gibt es eine Datei $vardir/state/agent_disabled.lock. Diese Datei enthält auch die Gründe für die Deaktivierung, wenn über puppet agent --disable 'because reasons' Ein Grund angegeben wurde.

Sie können den Wert von $vardir Über den Befehl puppet config print vardir Erhalten.


Um zusammenzufassen:

[[email protected] ~]# cat $(puppet config print vardir)/state/agent_disabled.lock

Wenn der Agent deaktiviert ist, erhalten Sie:

{"disabled_message":"because reasons"}

Wenn der Agent aktiviert ist, wird die Fehlermeldung "Keine solche Datei oder kein solches Verzeichnis" angezeigt.

4
dr01

der Agentenstatus wird normalerweise in einem Master-Slave-Setup verwendet.

Weitere Details finden Sie hier:

https://docs.puppetlabs.com/learning/agent_master_basic.html

da es zwei mögliche Fragen gibt, die Sie stellen könnten. Ein Wesen:

Läuft mein Dienst?
, auf die die Antwort Ihren typischen Dienstbefehl ausführen würde (zum Beispiel Dienstpuppenstatus)

Oder kann mein Agent vollständig ausgeführt werden?

Worauf die Antwort lauten würde, wenn Sie den Befehl puppet agent --test verwenden

1
KirstensAmazing