webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Ubuntu 16.04 apt-get funktioniert nicht über den Proxy

In Ubuntu 14.04 muss ich, um einige Befehle im Terminal (wie apt-get) über den Firmen-Proxy verwenden zu können, folgende Änderungen vornehmen, die über Systemeinstellungen> Netzwerk> Netzwerk-Proxy> "Systemweit anwenden" (schade bei Ihnen, Ubuntu)

/etc/environment (actually this is the only file modified by System Settings)
http_proxy="http://[webproxy]:[port]/"
https_proxy="https://[webproxy]:[port]/"
ftp_proxy="ftp://[webproxy]:[port]/"
socks_proxy="socks://[webproxy]:[port]/"

/etc/profile
export http_proxy=http://[username]:[password]@[webproxy]:[port]
export https_proxy=http://[username]:[password]@[webproxy]:[port]
export ftp_proxy=http://[username]:[password]@[webproxy]:[port]

Sudo visudo
Defaults        env_reset
Defaults        env_keep = "http_proxy https_proxy ftp_proxy DISPLAY XAUTHORITY"

/etc/apt/apt.conf
Acquire::http::proxy "http://[username]:[password]@[webproxy]:[port]/";
Acquire::https::proxy "https://[username]:[password]@[webproxy]:[port]/";
Acquire::ftp::proxy "ftp://[username]:[password]@[webproxy]:[port]/";
Acquire::socks::proxy "socks://[username]:[password]@[webproxy]:[port]/";

or the same changes in
/etc/apt/apt.conf.d/95proxies

Ich denke, dass zumindest der folgende Befehl (von hier )

Sudo http_proxy='http://[username]:[password]@[webproxy]:[port]' apt-get update

sollte funktionieren, richtig?

Daran kann ich mich gerade erinnern. Nicht einmal sicher, ob alle wirklich notwendig sind. Ich habe zwar alle diese Änderungen in Ubuntu 16.04 vorgenommen, aber Sudo apt-get update kann immer noch nicht über denselben Proxy (einen anderen Computer im selben Raum) funktionieren. Habe

Temporary failure resolving '[webproxy]'

Was vermisse ich?

6
Rodrigo

Neue leere Conf-Datei erstellen: $ Sudo vi /etc/apt/apt.conf

Fügen Sie der Datei diese Zeile hinzu, wenn Sie HTTP-Proxy verwenden, andernfalls https von ftp:
Acquire::http::Proxy "http://user:[email protected]_Host:port";

Wenn Sie keinen Benutzernamen und kein Passwort für Ihren Proxy haben, schreiben Sie:
Acquire::http::Proxy "http://proxy_Host:port";
Hinweis: Das Semikolon am Zeilenende darf nicht fehlen.

10
Mohammed

Ich hatte das gleiche Problem und behebe das Problem mit dieser Lösung: https://www.unixmen.com/45713-2/ von M.el Khamlichi

  1. erstellen Sie eine Datei apt.conf in/etc/apt /

    Sudo vi /etc/apt/apt.conf
    
  2. fügen Sie dort den Proxy hinzu 

    export http_proxy=http://192.168.168.180:3128 
    

    Hier geben Sie Ihre Zahlen ein.

  3. fügen Sie ihn zu ~/.bash.rc hinzu, um diesen Befehl dauerhaft zu machen 

    vi ~/.bash.rc
    
1
Mariano Cali

Das einzige, was für mich in Ubuntu Desktop funktioniert hat, war zu

  1. Gehen Sie zu den Systemeinstellungen
  2. Suche nach "Proxy"
  3. Wechseln Sie zu den Netzwerkeinstellungen
  4. Wechseln Sie zu Netzwerk-Proxy
  5. Geben Sie die Einstellungen für HTTP-Proxy und HTTP-Proxy ein
0
Martin