webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

PowerShell ISE: Ausführen einer neuen PowerShell-Version

Wie kann ich dafür sorgen, dass PowerShell ISE mit PowerShell 6.0 funktioniert? Derzeit hat es 4.0.

Auf diesem Server ist PowerShell 4.0 installiert, und ich habe PowerShell 6.0 mit PowerShell-6.1.0-win-x64.msi über diesen Link installiert: https://github.com/PowerShell/PowerShell/releases Die Dateien jetzt befinden sich unter C:\Programme\PowerShell\6.

ISE zeigt jedoch immer noch 4.0, aber ich brauche es, um 6.0 auszuführen

$ PSVersionTable.psversion

Major Minor Build Revision

4 0 -1 -1

7
Conrad S.

PowerShell hat 3 ausführbare Dateien ...

Nur Windows ...

  • PowerShell_ISE.exe = ISE v2 - v5.1
  • powershell.exe = consolehost v1 - 5.1

Hinweis: (Es gibt keine neuen Versionen, aber dies wird auch in Zukunft so unterstützt, wie es heute ist. Laut Microsoft-Ankündigungen wird es nur nichts Neues geben. Nur Fehler/Sicherheitskorrekturen.)

Plattformübergreifend

  • pwsh.exe = PowerShell Core/v6

Der Editor, der verwendet werden soll, wenn Sie Version 6 verwenden, ist Visual Studio Code, der im Gegensatz zur ISE auch plattformübergreifend ist.

https://code.visualstudio.com/Download

Es ist nicht geplant, den ISE-Hebel auf pwsh.exe/PSCore anzuwenden.

Sie können die ISE jedoch weiterhin verwenden, und wenn Sie etwas spezielles benötigen, um PSCore zu nutzen, müssen Sie wie bei cmd.exe darauf zugreifen. Ihr Code führt die Konsole "pwsh.exe" aus und kehrt zur ISE zurück, je nachdem, wie Sie die Shell darauf anwenden.

7
postanote

Was Sie verwenden, ist Windows PowerShell ISE, das immer Windows PowerShell als integrierte Shell hat. Sie benötigen VSCode hier können Sie auswählen, welche Version von PowerShell verwendet werden soll ...

Müssen nur unter Punkt in Datei -> Einstellungen -> Einstellungen ändern.

"terminal.integrated.Shell.windows": "C:\\Program Files\\PowerShell\\pwsh.exe"

Das Gleiche kann auch mit wenigen Klicks über die Benutzeroberfläche gemacht werden ...

5