webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Stellen Sie den Inhalt leer, nachdem Sie Yoast SEO deaktiviert haben

Ich versuche, das Yoast SEO-Plugin von einer sehr einfachen Website mit einem benutzerdefinierten Thema zu deaktivieren. Nach dem Deaktivieren des Plugins haben Posts keinen Inhalt - Titel funktionieren, nur the_content ist leer. Seiten sind in Ordnung. Wenn ich das Plugin wieder aktiviere, kehrt der Inhalt des Posts zurück. Das Problem tritt nicht auf, wenn ich zu einem der Standardthemen von Twenty * wechsle.

Es scheint, als würde etwas die $post-Daten zu einem frühen Zeitpunkt durcheinander bringen. Die Protokollierung vom the_content-Filter bei allen Prioritäten ergibt eine leere Zeichenfolge. Fehlerprotokolle sind leer. Ich vermute, irgendwo wird eine Yoast-Funktion oder ein Filter aufgerufen, aber ich habe noch nichts gefunden.

WordPress ist eine saubere v4.7.5, Yoast SEO ist v4.8 (beide neuesten Versionen, Neuinstallationen). Das einzige andere aktive Plugin ist Advanced Custom Fields Pro. Ich kann dies auf mehreren Servern neu erstellen.

1
joemaller

Es stellte sich heraus, dass in der single-post.php-Vorlage ein Aufruf von the_post() fehlte. Da diese Funktion alle von Funktionen wie the_content() verwendeten Postdaten initialisiert, hatte WordPress nichts anzuzeigen.

Ich vermute, dass Yoast SEO the_post() aufruft, wodurch die globalen Variablen von WordPress aufgefüllt werden. Wenn das Thema mit aktiviertem Yoast-SEO geschrieben worden wäre, hätte niemand die Auslassung bemerkt.

2
joemaller