webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Kann ich mit dem WordPress-Plugin überprüfen, ob die geladenen Sprachdateien korrekt sind?

Ich habe ein Plugin, das übersetzt werden soll. Ich habe folgende Aufgaben erledigt:

1. Laden Sie die TextDomain

$my_td = 'mysignup';
function my_signup_textdomain_init() {
    load_plugin_textdomain( $my_td, false, dirname( plugin_basename( __FILE__ ) ) . '/languages/' );
}
add_action('plugins_loaded', 'my_signup_textdomain_init');

2. Sprachdateien (po, pot, mo) in wp_plugin_folder\my_signup\languages hinzugefügt (für Bengali bn_BD)

  • mysignup.pot
  • mysignup.mo
  • bn_BD.po
  • bn_BD.mo

3. Der Sprachcode in der wp_config.php-Datei wurde geändert

define('WPLANG', 'bn_BD');

Aber das Problem ist nichts geändert. Ich bin nicht sicher, was ich falsch gemacht habe.
Jetzt muss ich wissen, wie ich alles testen kann, ob das, was ich getan habe, in Ordnung ist und wie ich das Problem lösen kann.

2
itskawsar

Ich habe meine Fehler bekommen! Ich habe alles gut gemacht, bis auf eine Sache, die Einrichtung der Textdomäne.

Ich habe vergessen, dass ich die Variable $my_td außerhalb der Funktion gesetzt habe. Aus diesem Grund fehlte meine Textdomain. Also habe ich die Variable global wie folgt gemacht:

$my_td = 'mysignup';
function my_signup_textdomain_init() {
    global $my_td;
    load_plugin_textdomain( $my_td, false, dirname( plugin_basename( __FILE__ ) ) . '/languages/' );
}
add_action('plugins_loaded', 'my_signup_textdomain_init');

Trotzdem danke, dass Sie versucht haben, mir zu helfen.

** Hinweis: mysignup-bn_BD.mo oder mysignup.mo funktionieren beide. Aber mysignup-bn_BD.mo ist dynamisch.

0
itskawsar

Für Plugins, die das Verzeichnis verwenden, auf das load_plugin_textdomain verweist, sollten die Sprachdateien den Namen "domain-locale.mo" haben.

In Ihrem Fall sollten die Dateinamen also mysignup-bn_BD.mo lauten.

2
Otto