webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Reihenfolge der Tastaturnummernzeilen

Warum ist auf einer typischen Tastatur die  in der Zahlenreihe neben dem 9 anstatt der 1?

Dies scheint eine Frage zu sein, die eine direkte Antwort haben sollte, aber die einzige, die ich finden konnte, ist diese Yahoo-Frage , die zwei Fälle von Spekulationen ohne Quellen als Antworten enthält. (0 als 10 und weil 0 selten am Anfang einer Zahl steht)

Um die Sache zu verkomplizieren, fügt der Artikel Wikipedia dies hinzu

0 und 1 wurden weggelassen, um das Design zu vereinfachen und die Herstellungs- und Wartungskosten zu senken. Sie wurden speziell ausgewählt, weil sie "redundant" waren und mit anderen Schlüsseln neu erstellt werden konnten. Schreibkräfte, die auf diesen Maschinen gelernt haben, haben die Gewohnheit gelernt, den Großbuchstaben I (oder den Kleinbuchstaben L) für die Ziffer Eins und den Großbuchstaben O für die Null zu verwenden.

Man könnte spekulieren, dass die  wird dort platziert, wo es ist, weil es in der Nähe des O, aber seit dem 1 wurde am anderen Ende hinzugefügt (nicht in der Nähe der I) hätte es genauso viel Sinn gemacht zu setzen  dort unten auch.

Fast jedes Tastaturlayout, das ich auf Wikipedia gesehen habe, ist so, auch diejenigen, die überhaupt keine lateinische Schrift verwenden. Nur der Ungar ( danke, Gildas) setzt  Vor dem 1. Dies kann jedoch auf das Erben von Tastaturen mit lateinischem Alphabet zurückzuführen sein.

Hat jemand eine Erklärung für diese Kuriosität? Oder bestimmte Quellen, die die Yahoo-Theorien stützen?


Bearbeiten: Basierend auf den Antworten aller habe ich mehr Nachforschungen angestellt und mir eine logische Erklärung ausgedacht. Ich habe jedoch keine spezifischen Quellen zu zitieren, daher bin ich immer noch offen für eine "offizielle" Antwort, falls jemand eine hat.

25
Bobson

Durch weitere Nachforschungen habe ich festgestellt, dass ich unter einer schlechten Annahme gehandelt habe. Das hatte ich angenommen  und 1 wurde ungefähr zur gleichen Zeit zum Standard, aber der nächste Abschnitt im Wikipedia-Artikel sagt:

Die 0-Taste wurde zu Beginn der Geschichte der Schreibmaschine in ihrer modernen Position hinzugefügt und standardisiert, aber die 1 und das Ausrufezeichen wurden in den 1970er Jahren bei einigen Schreibmaschinentastaturen weggelassen.

Es scheint das IBM Selectric zu sein, das das wirklich populär gemacht hat 1 in den 70er Jahren


Angesichts dieser mehr als 60-jährigen Diskrepanz zwischen dem Erscheinungsbild der einzelnen Schlüssel kann ich zu einer logischen Schlussfolgerung kommen:

Das  wurde neben dem platziert 9 entweder wegen der Nähe zum O (Es wäre für Leute, die bereits daran gewöhnt sind, ein O einzugeben, einfach, ein 0 stattdessen) oder weil es als gesehen werden könnte 8- -9- -1 (und - -2- -3 macht keinen Sinn). Später, als die 1 eingeführt wurde, war der einzig logische Ort dafür neben dem 2, da es keinen Sinn machen würde zu haben 8- -9- -- -1 am Ende der Reihe. Und zu diesem Zeitpunkt die  wurde vollständig eingerichtet, so dass es nicht neben das neue verschoben werden konnte 1.

13
Bobson

Ich möchte auch ein Bild hinzufügen:

Mein Gedanke ist (Spekulation auch), dass es mit QWERTZ zu tun hat,

Der größte Teil des Layouts QWERTY) diente dazu, die Tastenkombination zu verhindern.

enter image description here

Ich muss mich fragen, ob es in 0``1``2 verursachen Bindungsprobleme und wurde daher an das Ende verschoben, an dem man kein Bindungsproblem verursachen konnte. 1011 fällt mir als empfindliche Kombination ein.

7
Austin French

Es sind wirklich nur Programmierer, die daran denken, ab 0 zu zählen. Die überwiegende Mehrheit der Welt zählt ab 1.

Wenn man bedenkt, dass Tastaturen aus Schreibmaschinen hergestellt wurden, die hauptsächlich in den frühen Tagen für Sekretärinnen entwickelt wurden, ist es sinnvoll, die Nummerierung in einer Reihenfolge anzuzeigen, die sie für normal halten würden.

3
JohnGB

Spekulation

  • Es kann etwas mit einigen Codierungsanforderungen in den ersten Jahren des Rechnens zu tun haben. 0 und 1 konnten aufgrund ihrer Verwendung in der Binärsprache nicht sehr nahe beieinander liegen, daher die Entfernung zu einer ergonomischen Typisierung mit zwei Händen.

Ich habe festgestellt, dass die ungarische Tastatur Zero in ihrer natürlichen Reihenfolge hat.

 ┌────┬────┬────┬────┬────┬────┬────┬────┬────┬────┬────┬────┬────╔═════════╗
 │    │    │    │    │    │    ║    │    │    │    │    │    │    ║         ║
 │0   │1   │2   │3   │4   │5   ║6   │7   │8   │9   │    │    │    ║ <--     ║
 ╔════╧══╗─┴──┬─┴──┬─┴──┬─┴──┬─┴──┬─┴──┬─┴──┬─┴──┬─┴──┬─┴──┬─┴──┬─╚══╦══════╣
 ║  |<-  ║    │    │    │    │    ║    │    │    │    │    │    │    ║   |  ║
 ║  ->|  ║    │    │    │    │    ║    │    │    │    │    │    │    ║ <-'  ║
 ╠═══════╩╗───┴┬───┴┬───┴┬───┴┬───┴┬───┴┬───┴┬───┴┬───┴┬───┴┬───┴┬───╚╗     ║

nd ja, ich habe nur geantwortet, um etwas ASCII-Kunst zu posten.

Die ungarische Tastatur existiert jedoch.

2
Gildas Frémont