webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Entfernen Sie Leerzeichen aus einer Zeichenfolge

NSString *s = @"0800 444 333";

Wie Sie sehen können, hat diese Zeichenfolge 2 Leerzeichen in der Mitte. Meine Fragen sind, wie ich sie loswird, damit die Zeichenfolge werden kann:

s = @"0800444333"
16
sefirosu

Dies kann durch einfaches Formatieren von Zeichenfolgen erreicht werden. Hier ist ein Beispiel:

NSString *s = @"0800 444 333";
NSString *secondString = [s stringByReplacingOccurrencesOfString:@" " withString:@""];

Weitere Informationen und Optionen finden Sie in der NSString-Klassenreferenz .

Zur weiteren Vereinfachung kann diese Zeile auch so geschrieben werden:

NSString *s = [@"0800 444 333" stringByReplacingOccurrencesOfString:@" " withString:@""];
61
Mick MacCallum

wenn Sie Leerzeichen am Anfang und Ende der Methode "usestringByTrimmingCharactersInSet:[NSCharacterSet whitespaceAndNewlineCharacterSet]string" entfernen möchten.

Zum Beispiel.

NSString *s = @"0800 444 333";
s = [s stringByTrimmingCharactersInSet:[NSCharacterSet whitespaceAndNewlineCharacterSet]];

Und um alle Leerzeichen zu entfernen, genügt eine Antwort mit @NSPostWhenIdle.

11
Ravi Sharma

sie können Leerzeichen in Ihrem Telefonkontakt entfernen, z. B. "+92 3121245" wie folgt: +923121245.

Verwenden Sie die folgende Codezeile

NSString telNum = @ "+ 92 3121245";

NSString * cNum = [telNum stringByReplacingOccurrencesOfString: @ "\ u00a0" withString: @ ""];

0
Ashok Kumar

Bitte verwenden Sie den folgenden Code,

str = [str stringByReplacingOccurrencesOfString:@"\t" withString:@"%20"];

oder

str =  [str stringByReplacingOccurrencesOfString:@" " withString:@"%20"];
NSString *s = @"0800 444 333";
NSString *secondString = [s stringByReplacingOccurrencesOfString:@" " withString:@""];

Weitere Informationen und Optionen finden Sie in der NSStringKlassenreferenz .

Zur weiteren Vereinfachung kann diese Zeile auch so geschrieben werden:

NSString *s = [@"0800 444 333" stringByReplacingOccurrencesOfString:@" " withString:@""];
0
Amit Thakur

Ich weiß nicht warum, aber das Ersetzen von @ "" funktioniert in meinem Fall nicht. Die Lösung ist einfach: Schreiben Sie Leerzeichen als Unicode-Zeichen:

str = [str stringByReplacingOccurrencesOfString:@"\u00a0" withString:@""];
0
Boomerange