webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Nodejs auf Red Hat installieren

Ich versuche, node.js unter Red Hat Enterprise Linux Server Version 6.1 mit folgendem Befehl zu installieren:

Sudo yum install nodejs npm

Ich habe folgenden Fehler erhalten:

Error: Package: nodejs-0.10.24-1.el6.x86_64 (epel)
           Requires: libssl.so.10(libssl.so.10)(64bit)
Error: Package: nodejs-devel-0.10.24-1.el6.x86_64 (epel)
           Requires: libcrypto.so.10(libcrypto.so.10)(64bit)
Error: Package: nodejs-0.10.24-1.el6.x86_64 (epel)
           Requires: libcrypto.so.10(libcrypto.so.10)(64bit)
Error: Package: nodejs-devel-0.10.24-1.el6.x86_64 (epel)
           Requires: libssl.so.10(libssl.so.10)(64bit)
 You could try using --skip-broken to work around the problem
 You could try running: rpm -Va --nofiles --nodigest

Ich habe auch den folgenden Befehl ausprobiert:

Sudo yum install -y nodejs

Ich erhalte folgende Fehlermeldung:

Error: Package: nodejs-0.10.24-1.el6.x86_64 (epel)
           Requires: libssl.so.10(libssl.so.10)(64bit)
Error: Package: nodejs-0.10.24-1.el6.x86_64 (epel)
           Requires: libcrypto.so.10(libcrypto.so.10)(64bit)

Wie soll ich es installieren? Ich möchte die neueste Version installieren.

10
Prachi g

Sie müssen Ihre Version von CentOS 6 auf Version 6.5 oder mindestens Ihre Kopie von OpenSSL aktualisieren, da das für centOS 6 bereitgestellte node.js-Paket auf einem System kompiliert wurde, das über eine neuere Version von OpenSSL verfügte, die in 6.5 verfügbar ist +.

Die Alternative ist, den Knoten manuell aus der Quelle zu kompilieren und zu installieren oder die vorkompilierten Binärdateien von nodejs.org zu verwenden.

8
mscdex

NodeJS stellt ein Setup-Skript bereit, das ausgeführt werden muss, bevor Sie es mit yum installieren

curl -sL https://rpm.nodesource.com/setup | bash -

Dann sollte der Yum-Befehl funktionieren

yum install -y nodejs

https://github.com/joyent/node/wiki/installing-node.js-via-package-manager#enterprise-linux-and-Fedora

24
jfredys

Ich habe nicht die Vertretung, um jfredys 'Antwort zu kommentieren, wollte aber einen Nachtrag hinzufügen. Seine Antwort ist für bestimmte Umgebungen richtig, die ich vermute, aber es schlug fehl, als ich auf den Fehler stieß:

Ihre Distribution, die als "redhat-release-server-6Server-6.6.0.2.el6.x86_64" gekennzeichnet ist, wird derzeit nicht unterstützt. Bitte wenden Sie sich an NodeSource unter https://github.com/nodesource/distributions/issues wenn Sie der Meinung sind, dass dies nicht korrekt ist oder Sie möchten, dass Ihre Distribution für Support in Betracht gezogen wird

Ich hatte in letzter Zeit in Verrücktheit geraten, als ich versucht hatte, Meteor-Pakete auf einem anderen Server zu installieren, und es stellte sich als Proxy-/Firewall-Problem heraus, dass curl versucht, SSL-Sites zu treffen. Ich musste alle curl-Befehle ändern, um -k zu verwenden, um falsche SSL-Warnungen zu umgehen. Zuerst habe ich das Installationsskript lokal kopiert:

curl -kL https://rpm.nodesource.com/setup > ~/nodeInstall.sh

Während ich dabei war, entfernte ich die Option (stumm), um einen Einblick in Probleme zu geben (zum Glück gab es keine). Im Skript habe ich alle curl-Befehle geändert, um -k zu verwenden (auch die Silent-Option wurde entfernt). Ich habe es ausführbar gesetzt und das lief sauber (unter Sudo), ich konnte dann endlich npm mit installieren

Sudo yum install -y nodejs

Und alles war glücklich:

$npm -version
1.4.28
11
Eric Soyke

Genau wie in https://nodejs.org/de/download/package-manager/ müssen Sie starten

curl --silent --location https://rpm.nodesource.com/setup_4.x | bash -

oder

curl --silent --location https://rpm.nodesource.com/setup_6.x | bash -

abhängig von der NodeJS-Version, die Sie benötigen. Dann einfach rennen 

yum -y install nodejs
6
Tomas P. R.

wenn dieser Befehl nicht funktioniert, besuchen Sie ...

https://rpm.nodesource.com/setup

in Ihrem Browser

Es enthält Anweisungen zur Verwendung von wget.

wget -qO- https://rpm.nodesource.com/setup | bash -

vielleicht hilft das jemandem!

2
danday74

IMO sollte die Antwort von @Eric Soyke als richtig markiert werden. Falls Sie Knoten v4 wünschen, müssen Sie 'setup' durch 'setup_4.x' ersetzen.

Die Reihenfolge der Befehle (zumindest für einen Root-Benutzer) lautet folgendermaßen:

curl -kL https://rpm.nodesource.com/setup > ~/nodeInstall.sh
# or for v4 / v6:
#  curl -kL https://rpm.nodesource.com/setup_4.x > ~/nodeInstall.sh
#  curl -kL https://rpm.nodesource.com/setup_6.x > ~/nodeInstall.sh
sed -i -e 's_curl _curl -k _g' nodeInstall.sh
chmod u+x nodeInstall.sh
./nodeInstall.sh
yum -y install nodejs
rm nodeInstall.sh
1
ishahak

Es hat für mich funktioniert. Führen Sie beide Befehle als Superuser aus.

Sudo curl --silent --location https://rpm.nodesource.com/setup_8.x | bash -

Sudo yum install -y nodejs
0
Pablo Navarro