webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Beschädigte Access .accdb-Datei: "Unbekanntes Datenbankformat"

Ich habe ein Problem. Eine meiner Datenbanken in unserem gemeinsam genutzten Netzwerk wird für keinen Benutzer geöffnet. Es heißt "Unbekanntes Datenbankformat".

Ich hatte dieses Problem bereits, konnte die Datenbank jedoch noch öffnen, komprimieren und reparieren oder alle Datenbankobjekte in eine neue Datenbank importieren.

Das Problem hier ist - ich kann es nicht einmal bis zur Eröffnung schaffen. Gibt es hier eine Lösung ohne die Verwendung von Software von Drittanbietern, um die Datenbank zu reparieren?

7
Scotch

Öffnen Sie den Zugriff, wechseln Sie zur Registerkarte Datenbankwerkzeuge, wählen Sie die Datenbank kompakt und reparieren aus. Dort können Sie die Datenbank auswählen.

5
twoleggedhorse

Wir hatten dieses Problem auf einer Maschine und nicht auf einer anderen. Die Lösung besteht darin, die Steuerungsversion der VERSION der Komponente Access Database Engine 2007 zu überprüfen. Wenn es sich um Version 12.0.45 handelt, müssen Sie das Service Pack 3 ausführen http://www.Microsoft.com/en-us/download/confirmation.aspx?id=27835

Mit dem obigen Link wird Version 12.0.66 installiert ... und das Problem ist behoben. Ich dachte, ich würde es posten, da ich diese Lösung in keinem anderen Forum gesehen habe.

3
tandori

Nach langem Kampf mit diesem Problem konnte ich das Problem durch Installieren der 32-Bit-Version der 2010 Access Database Engine lösen. Aus irgendeinem Grund erzeugt die 64-Bit-Version diesen Fehler ...

1
Andy Braham

Nun, ich habe etwas ausprobiert ich hoffe es hilft .. 

Sie haben das Schema ein wenig geändert .. 

Verwenden Sie Folgendes:

1- Ändern Sie die AccessDataSource in der Toolbox in SQLDataSource.

2- Im Dropdown-Menü wählen Sie Ihre Zugangsdatenbank (xxxx.accdb oder xxxx.mdb)

3- Next -> Next -> Test Query -> Finish.

Arbeitete für mich.

0
Omar

Manchmal hängt es davon ab, ob Sie Code für den Zugriff auf die Datenbank verwenden oder nicht. Wenn Sie in Ihrem Code "DriverJet" anstelle von "DriverACE" (oder einer älteren Version der DAO-Bibliothek) verwenden, ist es sehr wahrscheinlich, dass ein solches Problem auftritt. Sie müssen nur "DriverJet" durch "DriverACE" ersetzen und testen.

0
Georgi Mirchev

Erstellen Sie eine neue Datenbank und importieren Sie jede Tabelle, Abfrage usw. in diese neue Datenbank. Mit diesem Import erstellt Access alle Objekte von Grund auf neu. Wenn ein Objekt beschädigt ist, sollte es gelöst werden.

Wenn Sie Glück haben, gehen nur die beschädigten Artikel verloren, falls vorhanden.

0
RHAD