webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Ubuntu 14.04 kein Cursor nach Neuinstallation

Ich habe also ein Problem, nachdem ich Ubuntu 14.04 auf meinem HP Pavilion dv6-3160sp installiert habe.

Das Problem ist, dass nach dem Booten der Maus/Cursor einfach verschwindet, und auch wenn ich versuche, wie mit der rechten Maustaste zu klicken, macht es nichts, also ist es nicht "unsichtbar", denke ich.

Aber als ich vor der Installation "Ubuntu ausprobiert" habe, habe ich kein Problem gefunden, der Cursor war normal.

Die ISO, die ich benutze, ist die offizielle "Ubuntu-14.04-Desktop-AMD64".

Ich habe mit dem Touchpad und einer normalen Maus getestet, ohne Ergebnisse.

Ich habe versucht, den Befehl zu verwenden:

gsettings set org.gnome.settings-daemon.plugins.cursor active false

aber nichts hat funktioniert.

12
MegaProphet

Ich hatte nach dem Benutzerwechsel ein ähnliches Problem. Ich konnte das Touchpad zum Laufen bringen, indem ich das Kernelmodul neu lud:

Sudo modprobe -r psmouse
Sudo modprobe psmouse
14
user274443

Ich hatte ein ähnliches Problem - nach einem Kernel-Update ist die Anzeige in Ordnung und der Cursor ist unsichtbar, obwohl es funktioniert - ich kann Dinge bewegen, wenn ich sehr vorsichtig bin.

Dies wurde gelöst, indem man sich einfach aus- und wieder einloggte.

7
Guss

Ich hatte das gleiche problem Sie können es manuell beheben. Öffnen Sie Systemeinstellungen> Anzeigen. Im Anzeigefenster sehen Sie einen unbekannten Monitor. Klicken Sie darauf und deaktivieren Sie es.

Ich habe folgende Lösung gefunden: Mauszeiger flackert und verschwindet

Während ich 14.04 benutze und der obige Link für 13.10 ist; es hat bei mir funktioniert! ;)

1
Bahman

Führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Terminal öffnen (Mit dem Bindestrich oder durch Drücken von Ctrl+Alt+T)
  2. Aktualisiere apt mit dem Befehl:

    dconf reset -f /org/compiz/
    
  3. Führen Sie anschließend den folgenden Befehl aus, um Unity neu zu starten:

    setsid unity
    
  4. Führen Sie den folgenden Befehl aus, schließen Sie die aktuelle Sitzung, und melden Sie sich erneut an, um den Standardsatz der von Unity Pain freigegebenen Symbole wiederherzustellen:

    unity --reset-icons
    

Jetzt sollten Ihre Desktop-Einheit und die Effekte von compiz wieder die ursprünglichen Einstellungen haben.

1
Saikat Kundu

In bestimmten Fällen scheint dieses Problem mit einem lightdm Fehler in Verbindung zu stehen. Versuche es mit:

Sudo service lightdm restart

1
Luís de Sousa

Ich hatte auch dieses Problem - Ubuntu-14.04-Desktop-AMD64 funktioniert gut im Ubuntu-Testmodus. Aber nach der Installation (ich habe eine "etwas anderes auswählen" -Option für meine Installation gewählt und mein altes/Heim, das sich auf einer anderen Partition befindet, wieder verwendet). Und meine derzeitige Teillösung besteht darin, über "erweiterte Optionen" an der Eingabeaufforderung des Grubs zu booten und dann aus den erweiterten Optionen "reguläres Booten" auszuwählen (oder so ähnlich - genaue Formulierung vergessen). Beim Booten werden Sie gewarnt, dass einige Grafiktreiber möglicherweise einen vollständigen grafischen Boot benötigen, und Sie gelangen dann zum Anmeldebildschirm. Und auf magische Weise funktionieren Maus und Tastatur. Keine sehr zufriedenstellende Lösung.

0
ttguy

Ich hatte genau das gleiche Problem auf meinem Thinkpad x120e nach einer Neuinstallation von Ubuntu-14.04-Desktop-AMD64 (64-Bit-Ubuntu).

Was für mich funktionierte, war die Installation des 2-Bit-Version von 14.04 Desktops. Zumindest ist es einen Versuch wert und es dauert nicht lange.

Hoffe das hilft!

0
Ben L