webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Restore / boot / efi

Kürzlich habe ich anscheinend meine/boot/efi Partition beschädigt, ich habe beim Booten entsprechende Fehlermeldungen und eine manuelle Konsole zum erneuten Einhängen bekommen.

Ich habe versucht, es neu zu formatieren (mkfs.vfat 32), grub neu zu installieren (grub-install) und fstab auf die neue UUID zu aktualisieren, aber jetzt kann es immer noch nicht mit FAT-fs (sda1): IO charset iso8859-1 not found gemountet werden.

2
ted

[~ # ~] update [~ # ~] : seit/boot/efi beschädigt wurde, habe ich ein vulgäres script to recreate/boot/efi . Benutzung auf eigene Gefahr!

Nachdem Sie die Nachricht oben gefunden haben (durch Eingabe der angebotenen manuellen Wiederherstellungsbefehlszeile und Ausführen von dmesg | tail) Ich habe versucht, manuell zu montieren. Auch dies ist fehlgeschlagen.

Googeln stellte sich heraus, dass man prüfen sollte, ob das Modul nls_iso8859-1.ko konnte geladen werden. Also habe ich versucht, Sudo modprobe nls_iso8859-1. Dies führte zu einem Fehler, dass die Abhängigkeitsdatenbank nicht geöffnet werden konnte. Das Wiederherstellen der Abhängigkeitsdatenbank mit depmod behebt das Problem.

2
ted