webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie kann ich ein Microsoft DOCX-Dokument entsperren?

Ich habe ein Microsoft .docx-Dokument, das gesperrt ist und nicht einmal ohne das vergessene Kennwort angezeigt werden kann.

Ich frage mich, ob es einen einfachen Weg gibt, es zu entsperren oder den Computer dazu zu bringen, sich das Passwort selbst mit einem Hinweis oder etwas anderem zu merken.

38
Richard

DocX ist eine komprimierte Zip-Container-Datei. Erstellen Sie eine Kopie der ursprünglichen docx-Datei. Wenn Sie es entpacken, gibt es einen Unterordner namens Word mit einer Datei namens settings.xml. Sie können settings.xml mit einem Nur-Text-Editor öffnen.

Darin befindet sich ein Textblock:

<w:documentProtection
w:edit=""
w:enforcement="1"
 w:cryptProviderType=""
 w:cryptAlgorithmClass=""
 w:cryptAlgorithmType=""
 w:cryptAlgorithmSid=""
 w:cryptSpinCount=""
 w:hash=""
 w:salt=""/>

Sie können entweder den Wert für w: enforcement in 0 ändern oder den Block vollständig entfernen.

Anschließend komprimieren Sie das Ganze erneut (komprimieren Sie nicht den gesamten Ordner: Der content_types.xml und die Unterordner müssen sich im Stammverzeichnis der ZIP-Datei befinden.) Benennen Sie das Ergebnis in Docx um und öffnen Sie es anschließend in Word.

49
horatio

Von diesem Link: http://people.csail.mit.edu/seth/misc/unlockworddoc.html

So entsperren Sie ein Word-Dokument unter Windows

Seth Teller, August 2009

Einige Autoren (zum Beispiel auszufüllende Formulare) "sperren" ihre Dokumente unter Windows. Dies ist ärgerlich, da Sie dadurch keine Fehler beheben oder dem Dokument etwas hinzufügen können.

Wenn Sie im Internet nach "Word-Dokument entsperren" suchen, erhalten Sie eine Reihe von Seiten mit Hinweisen, die unter Windows nicht funktionieren oder auf bezahlte Software verweisen. Hier ist eine Methode, die funktioniert und kostenlos ist:

  1. Öffnen Sie Ihr Dokument in Word und speichern Sie es im Format ".xml".

  2. Öffnen Sie das XML-Dokument in Wordpad, Emacs oder Ihrem bevorzugten Texteditor.

  3. Suchen Sie nach der Zeichenfolge w: enforcement = "1".

  4. Ersetzen Sie die "1" durch eine "0", um die Durchsetzung zu deaktivieren (d. H. Das Dokument zu entsperren).

  5. Speichern Sie das Dokument in Ihrem Texteditor.

  6. Öffnen Sie das XML-Dokument in Word.

  7. Wählen Sie "Speichern unter ..." und speichern Sie es als DOC- oder DOCX-Datei.

Ihr Word-Dokument kann jetzt normal bearbeitet werden. Genießen!

Mac-Benutzer: ExtendScript Toolkit eignet sich in dieser Problemumgehung gut als Texteditor.

14
stuartd

MS Word hat die 128-Bit-AES-Verschlüsselung seit Office 2007 verwendet. Nein, es gibt keine einfache Möglichkeit, diese zu entsperren.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Kennwort für einen Wörterbuchangriff einfach oder unangemessen ist, können Sie eine der verschiedenen verfügbaren Apps zum Knacken von Kennwörtern ausprobieren (Vorbehalts-Downloader).

Es ist trivial, den Bearbeitungsschutz aus Word-Dokumenten zu entfernen, indem Sie 'settings.xml' in der komprimierten .docx-Datei bearbeiten, wie in den anderen Antworten hier beschrieben. Da Sie jedoch "Mit Kennwort verschlüsseln" angewendet haben, um ein Kennwort zum Öffnen des Dokuments zu benötigen, ist diese Methode nicht verfügbar.

7
pelms

Welches Betriebssystem und welche Version von Word? Wenn Sie nicht gerne mit XMLs und Texteditoren herumspielen, können Sie in Word 2010 für Windows zumindest alle Einschränkungen, Kennwörter, endgültigen Sperren usw. von File / Info / Permissions entfernen:

Word 2010 Doc Locks

Stellen Sie außerdem sicher, dass die Datei nicht auf Schreibgeschützt eingestellt ist (schließen Sie Word, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und überprüfen Sie Properties / General tab / Attributes).

2
Karan