webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie installiere ich Homebrew unter OS X?

Ich versuche, Homebrew unter OS X zu installieren.

Laut Homebrew sollte ich tippen

brew install wget

und alles was ich bekomme ist

-bash: brew: command not found

Also habe ich StackOverflow durchsucht und diese Antwort gefunden. Das Problem ist jedoch, dass ich brew in /usr/local/bin nicht sehe.

Daher habe ich meiner .bashrc -Datei auch die folgende Zeile hinzugefügt

export PATH=/usr/local/bin:$PATH

Aber ich erhalte immer noch den Fehler command not found.

Wie installiere ich Homebrew unter OS X?

179
dwstein

Es befindet sich oben auf der Homebrew-Homepage .

Von einer Terminal-Eingabeaufforderung aus:

Ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

Der Befehl brew install wget ist ein Beispiel für die Verwendung von Homebrew zum Installieren einer anderen Anwendung (in diesem Fall wget), nachdem das Brühen bereits installiert wurde.

434
Jay Harris

Überprüfen Sie, ob Xcode installiert ist oder nicht:

$ gcc --version

$ Ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

$ brew doctor

$ brew update

http://techsharehub.blogspot.com/2013/08/brew-command-not-found.html "Klicken Sie hier, um genaue Anweisungen zu erhalten."

35
Viji

Ich komme vielleicht zu spät zur Party, aber es gibt eine coole Website, auf der Sie nach den Paketen suchen können und die den erforderlichen Befehl zum Installieren des Materials auflistet. BrewInstall ist die Website.

Sie können wget jedoch mit dem folgenden Befehl installieren:

Ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"
brew install wget

Hoffe das hilft :)

4
drishti ahuja

Auf einem out of the box MacOS High Sierra 10.13.6

$ Ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

Gibt den folgenden Fehler aus:

curl führt standardmäßig eine SSL-Zertifikatüberprüfung mit einem "Bundle" öffentlicher Schlüssel (CA-Zertifikate) von Certificate Authority (CA) durch. Wenn die Standardpaketdatei nicht ausreicht, können Sie mit der Option --cacert eine alternative Datei angeben.

Wenn dieser HTTPS-Server ein Zertifikat verwendet, das von einer im Bundle vertretenen Zertifizierungsstelle signiert wurde, ist die Zertifikatüberprüfung wahrscheinlich aufgrund eines Problems mit dem Zertifikat fehlgeschlagen (es ist möglicherweise abgelaufen oder der Name stimmt nicht mit dem Domänennamen in der URL überein).

Wenn Sie die Überprüfung des Zertifikats durch curl deaktivieren möchten, verwenden Sie die Option -k (oder --insecure).

HTTPS-Proxy hat ähnliche Optionen --proxy-cacert und --proxy-insecure.

Lösung: Fügen Sie einfach ein k zu Ihren Lockenoptionen hinzu

$ Ruby -e "$(curl -fsSLk https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"
3
ximbal

Hier ist eine Version, die das Homebrew-Installationsprogramm in eine Bash-Funktion einschließt, die von Ihren Bereitstellungsskripten ausgeführt werden kann:

install_homebrew_if_not_present() {
    echo "Checking for homebrew installation"
    which -s brew
    if [[ $? != 0 ]] ; then
        echo "Homebrew not found. Installing..."
        Ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"
    else
        echo "Homebrew already installed! Updating..."
        brew update
    fi
}

Und noch eine Funktion, die eine Homebrew-Formel installiert, wenn sie noch nicht installiert ist:

brew_install () {       
    if brew ls --versions $1 > /dev/null; then
        echo "already installed: $1"
    else
        echo "Installing forumula: $1..."
        brew install $1
    fi
}

Sobald Sie diese Funktionen definiert haben, können Sie sie wie folgt in Ihrem Bash-Skript verwenden:

install_homebrew_if_not_present
brew_install wget
brew_install openssl
...
1
ccpizza

fügen Sie Folgendes in Ihr Terminal ein und klicken Sie auf die Eingabetaste. Befolgen Sie dann die Anweisungen im Terminal. /usr/bin/Ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

0
James N

Der folgende Befehl funktioniert nicht, wenn Sie unter Proxy sind.

Ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

Stattdessen folgt der Benutzer -

Ruby -e "$(curl -x http://DOMAIN%5cUSER_NAME:[email protected]:PORT -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

Beachten Sie, dass wir% 5c anstelle von "\" verwenden müssen. Wenn Ihr Passwort ein Sonderzeichen enthält, ersetzen Sie es durch Unicode, z. B. für @ use% 40. Siehe hierzu nicodes

Ersetzen Sie den obigen Befehl durch Ihre eigenen Parameter

DOMAIN - Ihre Domain

USER_NAME - Ihr Benutzername

PASSWORT - Passwort

PROXY - 10.10.10.10

PORT - 8080

0
Harshad

Wenn Sie nach dem Ausführen immer noch eine Fehlermeldung erhalten,

Ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

Versuchen Sie dann, das Befehlszeilentool von https://developer.Apple.com/download/more/ für Ihr bestimmtes Mac-Betriebssystem und Ihre Xcode-Version herunterzuladen und zu installieren.

Dann versuche zu rennen,

/usr/bin/Ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

und dann

brew install node
0
Rajesh

Öffnen Sie das Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein.
Installieren:

/usr/bin/Ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

Deinstallieren:

Ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/uninstall)"

Sobald die Installation abgeschlossen ist, nachdem Sie die Brühbefehle eingegeben haben:

brew install wget
brew install node
brew install watchman
...
...
0