webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

dkms: Kernelmodul für manuell installierten Upstream-Kernel neu erstellen

Ich habe einen "Upstream-Kernel" installiert (deb heruntergeladen und mit dpkg installiert), weil ich ein Problem mit dem Standard-Kernel habe (siehe https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux/+bug)/956918 ) Jetzt sind die benutzerdefinierten Akkueinstellungen, die ich hatte, verloren. Ich habe den Kernel modukle tp-smapi verwendet, um diese Einstellungen auf einem Thinkpad zu ändern. Wenn ich jetzt versuche, dieses Modul zu laden, schlägt dies fehl, da es nicht für diesen Kernel erstellt wurde. Die installierten Pakete sind "tp-smapi-dkms" und "tp-smapi-source". Der automatische Neuaufbau scheint nicht ausgelöst worden zu sein. Wie kann ich es manuell machen?

3
didi_X8

Neben der Installation des Pakets linux-image -... benötigen Sie auch linux-headers -.... Nach der Installation der Header sollten die Module für diesen Kernel automatisch erstellt werden. Wenn nicht, starte manuell eine Installation von Modulen für den aktuell geladenen Kernel:

Sudo dkms autoinstall -k $(uname -r)
4
Lekensteyn