webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

tsconfig.json: Build: In der Konfigurationsdatei wurden keine Eingaben gefunden

Ich habe ein ASP.NET-Kernprojekt und diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn ich versuche, es zu erstellen:

error TS18003: Build:No inputs were found in config file 'Z:/Projects/client/ZV/src/ZV/Scripts/tsconfig.json'. Specified 'include' paths were '["**/*"]' and 'exclude' paths were '["../wwwroot/app","node_modules/*"]'.
1>         The command exited with code 1.
1>       Done executing task "VsTsc" -- FAILED.

Dies ist meine tsconfig.json-Datei:

{
  "compileOnSave": true,
  "compilerOptions": {
    "emitDecoratorMetadata": true,
    "experimentalDecorators": true,
    "lib": [ "es5", "dom" ],
    "module": "commonjs",
    "moduleResolution": "node",
    "noEmitOnError": true,
    "noImplicitAny": false,
    "outDir": "../wwwroot/app/",
    "removeComments": false,
    "sourceMap": true,
    "target": "es6"
  },
  "exclude": [
    "../wwwroot/app",
    "node_modules/*"
  ]
}

Ist das ein Fehler oder mache ich etwas falsch? Ich habe vor kurzem ein Upgrade von Visual Studio 2015 auf Update 3 durchgeführt. Hat jemand dies bereits festgestellt?

72
rood

Fügen Sie dem TypeScript-Skriptordner (dem Speicherort Ihrer tsconfig-Datei) eine leere TypeScript-Datei hinzu, um den TypeScript-Compiler zu erfüllen.

146
rood

Ich verwende in diesem Projekt überhaupt kein TypeScript, daher ist es ziemlich frustrierend, dass ich damit umgehen muss. Ich habe dies behoben, indem ich dem Projektstamm eine Datei tsconfig.json und eine leere Datei file.ts hinzugefügt habe. Die tsconfig.json enthält folgendes:

{
  "compilerOptions": {

    "allowJs": false,
    "noEmit": true // Do not compile the JS (or TS) files in this project on build

  },
  "compileOnSave": false,
  "exclude": [ "src", "wwwroot" ],
  "include": [ "file.ts" ]
}
12
TreeAndLeaf

Wenn Sie die tsconfig.json -Datei mit tsc --init erstellen, kommentiert sie das Eingabe- und Ausgabedateiverzeichnis. Das ist also die Grundursache für den Fehler.

Deaktivieren Sie diese beiden Zeilen, um das Problem zu umgehen:

"outDir": "./", 
"rootDir": "./", 

Am Anfang würde es so aussehen, wenn man es nicht kommentiert.

Aber alle meine .ts-Skripte befanden sich im src-Ordner. Also habe ich/src angegeben.

"outDir": "./scripts", 
"rootDir": "./src", 

Beachten Sie, dass Sie den Speicherort Ihrer .ts-Skripte in rootDir angeben müssen.

3

Bei Verwendung von Visual Studio Code wird das Projekt erstellt (dh durch Drücken von Ctrl + Shift +B) wird die Datei .ts in das verschoben. Ordner .vscode (Ich weiß nicht, warum dies der Fall ist) und generiert dann den TS18003-Fehler . Was ich getan habe, war meine .ts -Datei aus dem .vscode zu verschieben Ordner , zurück in den Ordner root und das Projekt erneut erstellen.

Das Projekt erfolgreich aufgebaut!

3
Noximus

Ich erhalte folgende Fehlermeldung: "In der Konfigurationsdatei 'tsconfig.json' wurden keine Eingaben gefunden. Die angegebenen 'include'-Pfade waren '["**/*"]' und die ausschließenden Pfade waren '["**/*.spec.ts","app_/**/*.ts","**/*.d.ts","node_modules"]'.

Ich habe eine .tsconfig-Datei, die TS-Dateien aus dem Ordner "./src" liest.

Das Problem hier ist mit diesem Quellordner, der keine .ts-Dateien enthält, und ich verwende tslint. Ich habe das Problem behoben, indem ich die Tslint-Aufgabe aus meiner Gulp-Datei entfernt habe. Da ich keine .ts-Dateien habe, um sie zu kompilieren und zu fusseln. Mein Problem wird dadurch gelöst.

fügen Sie den Ort der .ts-Datei im 'include'-Tag hinzu und kompilieren Sie die Arbeit. Ex. 

"include": [
"wwwroot/**/*" ]
3
Rajat Kumar

Ich habe im Root (Visual Studio) folgendes hinzugefügt

{
  "compilerOptions": {
    "allowJs": true,
    "noEmit": true,
    "module": "system",
    "noImplicitAny": true,
    "removeComments": true,
    "preserveConstEnums": true,
    "sourceMap": true
  },
  "include": [
    "**/*"
  ],
  "exclude": [
    "assets",
    "node_modules",
    "bower_components",
    "jspm_packages"
  ],
  "typeAcquisition": {
    "enable": true
  }
}
2
NicoJuicy

Ich habe alle meine .ts-Dateien in einem src-Ordner, der ein Geschwister meines tsconfig.json ist. Ich habe diese Fehlermeldung erhalten, als meine include so aussah (es funktionierte zuvor, einige Abhängigkeitsaufrüstungen haben den Fehler verursacht):

"include": [
    "src/**/*"
],

das zu ändern hat das Problem für mich behoben:

"include": [
    "**/*"
],
1
Corey Cole

Ich hatte vorhandene Tsconfig-Dateien für 4 vorhandene Projekte in meiner Lösung. Nach dem Upgrade auf vs2017 ist dieses Problem aufgetreten. Dies wurde durch Hinzufügen der (angeblich standardmäßigen) Einschluss- und Ausschlussabschnitte zu den Dateien behoben, wie von NicoJuicy beschrieben. 

1
Elroy Flynn

Sie können auch versuchen, den Code-Editor neu zu starten. Das funktioniert auch gut.

1
Deji Adesoga

Wenn Sie keine TypeScript-Kompilierung wünschen, deaktivieren Sie sie in Ihrer .csproj-Datei gemäß diesem Beitrag .

Fügen Sie einfach die folgende Zeile in Ihre .csproj-Datei ein:

<TypeScriptCompileBlocked>true</TypeScriptCompileBlocked>
0
RubbelDieKatz

Ich musste das Element files wie folgt zur Datei tsconfig.json hinzufügen:

{
    "compilerOptions": {
        "target": "es5",
        "module": "commonjs",
        "sourceMap": true,
    },
    "files": [
        "../MyFile.ts"
    ] 
}

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.typescriptlang.org/docs/handbook/tsconfig-json.html

0
Cosmin

Übrigens, hatte gerade das gleiche Problem.

Wenn Sie meinen Fall hätten, dann haben Sie wahrscheinlich die Datei tsconfig.json nicht im selben Verzeichnis wie die .ts-Datei.

(In meinem Fall hatte ich dumm als nächstes die Dateien launch.json und task.json im Ordner .vscode: P)

0
Tha Brad

Ich habe eine tsconfig.json-Datei, die für keine .ts-Dateien gilt. Es befindet sich in einem separaten Ordner. Stattdessen verwende ich es nur als Basis für andere tsconfig-Dateien über "extends": "../Configs/tsconfig.json". Sobald ich die Basis-Konfigurationsdatei in etwas anderes umbenannt habe, z. base-tsconfig.json (und die extends-Anweisungen aktualisiert) Der Fehler wurde behoben und die Erweiterung funktionierte immer noch.

0
user764754