webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie installiere ich JDK 11 unter Ubuntu?

Also ist Java 11 out . Weiß jemand, wie man es (OpenJDK von Oracle) von der Kommandozeile aus installiert?

Ich würde gerne etwas sehen, wie es vorher für Oracle Java 10 war:

Sudo add-apt-repository ppa:linuxuprising/Java
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install Oracle-Java10-installer

P. S. In der ähnlichen Frage vorgeschlagenen Anweisung:

Sudo apt-get install openjdk-11-jdk

funktioniert nicht.

14
Sudo apt-get install openjdk-11-jdk

do funktionieren, nur OpenJDK 10 wird installiert (sehr intuitiv, nicht wahr). 

Dieses Paket wird manchmal in undefinierter Zukunft zu OpenJDK 11 (zumindest ist es spekuliert auf ).

Wenn Sie OpenJDK 11 installieren möchten, müssen Sie zunächst die PPA von OpenJDK hinzufügen und anschließend das Paket installieren:

Sudo add-apt-repository ppa:openjdk-r/ppa \
&& Sudo apt-get update -q \
&& Sudo apt install -y openjdk-11-jdk
36
9ilsdx 9rvj 0lo

Für alle, die ein JDK auf Ubuntu ausführen und auf JDK11 aktualisieren möchten, würde ich die Installation über sdkman empfehlen. SDKMAN ist ein Tool zum Wechseln von JVMs, Entfernen und Aktualisieren.

SDKMAN ist ein Tool zum Verwalten paralleler Versionen mehrerer Software Development Kits auf den meisten Unix-basierten Systemen. Es bietet eine praktische Befehlszeilenschnittstelle (Command Line Interface, CLI) und eine API zum Installieren, Wechseln, Entfernen und Auflisten von Kandidaten.

In diesem link erfahren Sie, wie Sie Java installieren (11).

9
Kamal

Um Openjdk 11 in Ubuntu zu installieren, haben die folgenden Befehle gut funktioniert.

Sudo add-apt-repository ppa:openjdk-r/ppa
Sudo apt-get update
Sudo apt install openjdk-11-jdk
2
kaniyan

Ich habe ein Bash-Skript erstellt, das die in der verlinkten ähnliche Frage beschriebene manuelle Installation im Wesentlichen automatisiert. Es erfordert die tar.gz-Datei sowie den SHA256-Summenwert. Weitere Informationen und das Skript können Sie von meiner GitHub-Projektseite herunterladen. Sie steht unter der Lizenz MIT.

1
Jose Henriquez

Ich kam hierher und suchte nach der Antwort. Da niemand den Befehl für Oracle Java 11, sondern nur für Openjava 11 eingegeben hatte, habe ich herausgefunden, wie man das auf Ubuntu macht.

Sudo add-apt-repository ppa:linuxuprising/Java
Sudo apt update
Sudo apt install Oracle-Java11-installer
0
P. Lion

In Ubuntu können Sie Open JDK einfach installieren, indem Sie die folgenden Befehle ausführen.

Sudo apt-get update    
Sudo apt-get install default-jdk

Sie können die Java Version überprüfen, indem Sie dem Befehl folgen.

Java -version

Wenn Sie Oracle JDK 8 installieren möchten, befolgen Sie die folgenden Befehle.

Sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/Java
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install Oracle-Java8-installer

Wenn Sie Java Versionen wechseln möchten, können Sie die folgenden Methoden ausprobieren.

vi ~/.bashrc Und füge den folgenden Zeilenexport hinzu Java_HOME=/usr/lib/jvm/jdk1.8.0_221 (Pfad/jdk Ordner)

oder

Sudo vi /etc/profile Und füge die folgenden Zeilen hinzu

#Java_HOME=/usr/lib/jvm/jdk1.8.0_221
Java_HOME=/usr/lib/jvm/Java-11-openjdk-AMD64
export PATH=$Java_HOME/bin:$PATH
export Java_HOME
export JRE_HOME
export PATH

Sie können die andere Version kommentieren. Dies muss abgemeldet und erneut angemeldet werden, um verwendet zu werden. Wenn Sie es unterwegs ausprobieren möchten, können Sie den folgenden Befehl im selben Terminal eingeben. Es wird nur die Java Version für ein bestimmtes Terminal aktualisiert.

source /etc/profile

Sie können die Java Version jederzeit mit dem Befehl Java -version Überprüfen.

0