webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie aktiviere ich Java in Microsoft Edge-Webbrowser?

Meine Unternehmens-Webanwendung verwendet das Applet Java), um auf das Dateisystem des Benutzers zuzugreifen. Wir können es vorerst nicht durch etwas anderes ersetzen.

Wie aktiviere ich Java in Microsoft Edge?

20
IT Hit WebDAV

Wie bereits erwähnt, werden Java, ActiveX, Silverlight, Browser Helper Objects (BHOs) und andere Plugins in Microsoft Edge nicht unterstützt. Die meisten modernen Browser entfernen sich von Plugins und setzen auf Standard-HTML5-Steuerelemente und -Technologien.

Wenn Sie das Java -Plugin in einer Unternehmens-Webanwendung weiterhin verwenden müssen, sollten Sie die Site zu einer nternehmensmodus-Site-Liste hinzufügen. Dadurch wird der Benutzer automatisch zum Öffnen aufgefordert im IE.

28
Ryan Joy

Sie können Java Applets (oder andere NPAPI Plugins) in Microsoft Edge nicht öffnen - sie werden nicht unterstützt und werden nicht unterstützt. ' t in der Zukunft hinzugefügt werden.

Beachten Sie außerdem, dass in der nächsten Version von Google Chrome (v45 - voraussichtlich September 2015) NPAPI-Plugins werden ebenfalls nicht mehr unterstützt .

Workarounds

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können:

Internet Explorer 11 verwenden
Sie werden feststellen, dass in Windows 10 bereits Internet Explorer 11 installiert ist. IE 11 unterstützt weiterhin NPAPI (einschließlich Java Applets). IE11 wird entfernt (c:\program files\internet Explorer\iexplore.exe). Befestigen Sie diese Exe einfach an Ihrer Taskleiste, um einen einfachen Zugriff zu erhalten.

Verwenden Sie FireFox
Sie können in Win10 auch ein Firefox 32-Bit Extended Support Release installieren und verwenden. Firefox hat NPAPI standardmäßig deaktiviert, dies kann jedoch überschrieben werden . Dies wird wird nur bis Anfang 2018 unterstützt .

9
Mark Cooper

Edge hat die Unterstützung für Plugins eingestellt. Dies bedeutet, dass Java, ActiveX, Silverlight und andere Plugins nicht mehr unterstützt werden. Aus diesem Grund hat Microsoft Internet Explorer 11, der diese Plug-Ins unterstützt, in nicht-mobile Versionen von Windows 10 integriert. Wenn Sie Windows 10 ausführen und Plug-In-Unterstützung benötigen, ist Edge keine Option, sondern IE 11 ist.

4
cbender

Darüber hinaus gibt Java unter Windows 10 an, dass der Edge-Browser keine Plugins unterstützt, sodass Java NICHT ausgeführt wird. (Siehe https://www.Java.com/it /download/win10.jsp -> nur sichtbar mit Edge in win10) Es wird auch ein Hinweis angezeigt: Java wird in Windows 10 noch nicht offiziell unterstützt. (siehe https://www.Java.com/it/download/faq/win10_faq.xml )

2
AndreaTaroni86

IE11 akzeptiert Java gemäß dem folgenden Link: http://windows.Microsoft.com/en-us/internet-Explorer/install-Java#ie=ie-11

Und Firefox beabsichtigte auch, NPAPI bis Ende 2016 zu entfernen, laut: https://blog.mozilla.org/futurereleases/2015/10/08/npapi-plugins-in-firefox/

1
Wk Fung