webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Welche Version von JBoss verwende ich?

(Wie in Titel gefragt :) Wie kann ich feststellen, welche Version von JBoss ich verwende?

Ich bin auch gespannt, welche Version von Tomcat ich verwende. Entspricht eine bestimmte Version von JBoss einer bestimmten Version von Tomcat?

12

JBoss hat ein MBean namens Server. Hier werden der Build und die Version von JBoss selbst angegeben. Sobald Sie die Version kennen, können Sie sehen, welche Komponenten betroffen sind. Es ist nicht so gut katalogisiert, aber Sie können es in den Versionshinweisen sehen.

3
Yishai

In Ihrem JBoss lib-Verzeichnis:

  • Öffnen Sie die Datei jboss-system.jar am Beispiel
  • Extrahieren Sie die Datei MANIFEST.MF aus dem Verzeichnis META-INF
  • Öffnen Sie MANIFEST.MF mit einem Texteditor und sehen Sie sich dann die Eigenschaft Specification-Version und Implementation-Version an.
15
Fred

Diese URL (JMX-Console) sollte Ihnen die Informationen geben 

http://localhost:8080/jmx-console/HtmlAdaptor?action=inspectMBean&name=jboss.system%3Atype%3DServer

Die Tomcat-Version wird von der Jboss-Server-Version übernommen.

BEARBEITEN:

Eine vollständige Liste der Versionen finden Sie hier VersionOfTomcatInJBossAS

Wo Sie Ihr JBoss erreichen, hängt von der Schnittstelle ab, an die es gebunden ist, und verwenden Sie die Option -b hostname . Wenn Sie JBoss mit der Option -b 0.0.0.0 verwenden. Auf diese Weise können Sie mit localhost, machineName und sogar der IP-Adresse auf das System zugreifen. Standardmäßig ist es localhost. Wenn Sie die Option -b verwenden, müssen Sie localhost durch yourhostname ersetzen.

10
stacker

Ich habe gerade einen anderen Weg gefunden, die jboss Version zu kennen, also hier darauf hinweisen:

In Linux/Windows verwenden Sie den --version-Parameter zusammen mit Jboss ausführbare Datei , um die Jboss-Version zu kennen

z.B:

[[email protected] bin]$  ./run.sh --version
========================================================================

  JBoss Bootstrap Environment

  JBOSS_HOME: /programs/jboss4.2-AES2.3Cert

  Java: /programs/Java/jdk1.7.0_09/bin/Java

  Java_OPTS: -server -Xms128m -Xmx512m -Dsun.rmi.dgc.client.gcInterval=3600000 

  CLASSPATH: /programs/jboss4.2-AES2.3Cert/bin/run.jar:/programs/Java/jdk1.7.0_09/lib/tools.jar

=========================================================================

Listening for transport dt_socket at address: 8787
JBoss 4.0.4.GA (build: CVSTag=JBoss_4_0_4_GA date=200605151000)

Hier ist JBoss 4.0.4.GA die Jboss-Version

in Fenstern könnte das sein 

run.bat --version

In neuen Versionen von jboss lautet die ausführbare Datei standalone.sh/standalone.bat

4
RahulArackal

Erkenne, dass dies ein alter Thread ist, aber es gibt ein paar andere Möglichkeiten (funktioniert mit EAP 6.4):

  1. JBoss-CLI verwenden (/ opt/jboss/bin)

# jboss-cli.sh -c --controller=127.0.0.1:9999 'version' JBoss Admin Command-line Interface JBOSS_HOME: /opt/AAS/latest/jboss JBoss AS release: 7.5.14.Final-redhat-2 "Janus" JBoss AS product: EAP 6.4.14.GA

  1. Überprüfen Sie die Datei identity.conf

# more /opt/jboss/.installation/identity.conf patches= cumulative-patch-id=jboss-eap-6.4.14.CP installed-patches=jboss-eap-6.4.1.CP,jboss-eap-6.4.2.CP,jboss-eap-6.4.3.CP,jboss-eap-6.4.4.CP,jboss-eap-6.4.5.CP,jboss-eap-6.4.6.CP,jboss-eap-6.4.7.CP,jboss-eap-6.4.8.CP,jboss-eap-6.4.9.CP, jboss-eap-6.4.10.CP,jboss-eap-6.4.11.CP,jboss-eap-6.4.12.CP,jboss-eap-6.4.13.CP,jboss-eap-6.4.14.CP

2
stackbacker

Wenn es hilft, gibt es auch einen jar-versions.xml in meiner JBoss-Installation im JBoss-Stammverzeichnis. Dies erfordert nicht wget oder jar xvf.

Z.B.

$  grep jboss-system.jar /opt/jboss-5.1.0.GA/jar-versions.xml | fold
  <jar name="jboss-system.jar" specVersion="5.1.0.GA" specVendor="JBoss (http://
www.jboss.org/)" specTitle="JBoss" implVersion="5.1.0.GA (build: SVNTag=JBoss_5_
1_0_GA date=200905221634)" implVendor="JBoss Inc." implTitle="JBoss [The Oracle]
" implVendorID="http://www.jboss.org/" implURL="http://www.jboss.org/" sealed="f
alse" md5Digest="c97e8a3dde7433b6c26d723413e17dbc"/>
$
1
Kashyap
/apps/jboss-eap-6.2/bin/standalone.sh -version

Beispielausgabe:

=========================================================================

  JBoss Bootstrap Environment

  JBOSS_HOME: /apps/jboss-eap-6.2

  Java: /apps/jdks/jdk_1.7/bin/Java

  Java_OPTS:  -server -XX:+UseCompressedOops -Xms1303m -Xmx1303m -XX:MaxPermSize=256m -Djava.net.preferIPv4Stack=true -Djboss.modules.system.pkgs=org.jboss.byteman -Djava.awt.headless=true

=========================================================================

21:07:20,380 INFO  [org.jboss.modules] (main) JBoss Modules version 1.3.3.Final-redhat-1
21:07:22,206 INFO  [stdout] (main) JBoss EAP 6.2.2.GA (AS 7.3.2.Final-redhat-2)
1
Aaj Kaal

Die Version von JBoss sollte auch in der Startprotokolldatei sichtbar sein. Standardinstallation hätte das (für Linux) in 

/var/log/jboss/boot.log

$ head boot.log

08:30:07,477 INFO  [Server] Starting JBoss (MX MicroKernel)...
08:30:07,478 INFO  [Server] Release ID: JBoss [Trinity] 4.2.2.GA (build: SVNTag=JBoss_4_2_2_GA date=200710221139)
08:30:07,478 DEBUG [Server] Using config: [email protected]
08:30:07,478 DEBUG [Server] Server type: class org.jboss.system.server.ServerImpl
08:30:07,478 DEBUG [Server] Server loaded through: org.jboss.system.server.NoAnnotationURLClassLoader
08:30:07,478 DEBUG [Server] Boot URLs:

so ist info im oben genannten fall erforderlich

Versions-ID: JBoss [Trinity] 4.2.2.GA (Build: SVNTag = JBoss_4_2_2_GA Datum = 200710221139)

0
ahndi

Sie können Informationen zur Version Ihrer JBoss EAP-Installation abrufen, indem Sie dasselbe Skript ausführen, das zum Starten des Servers mit der Option -V verwendet wird. Bei Linux- und Unix-Installationen lautet dieses Skript run.sh und bei Microsoft Windows-Installationen ist es run.bat. Unabhängig von der Plattform befindet sich das Skript in $ JBOSS_HOME/bin. Die Verwendung dieser Skripts zum tatsächlichen Starten Ihres Servers wird in Kapitel 4, Starten des JBoss EAP-Servers beschrieben. 

0
Guest

Wenn Sie den Speicherort des installierten jboss-Ordners kennen, öffnen Sie ihn einfach und suchen Sie nach der version.txt-Datei.

0
Shivani

Verwenden Sie den folgenden Befehl von Linux aus

find $JBOSS_HOME -name run.sh -exec {} -V \; | grep '^JBoss'
0
Robin Raju