webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Spezifizierten VM Installation nicht gefunden: Typ Standard VM, Name Jre7

Die angegebene VM -Installation wurde nicht gefunden: Typ Standard-VM, Name jre7 Haben Sie beim Erstellen einer Ant-Datei dieses Problem in Eclipse festgestellt? Dann ist dieser Artikel für Sie. Das Löschen und Neuerstellen des Arbeitsbereichs ist keine Lösung. Es gibt eine einfache Lösung, um dieses Problem zu beheben, ohne den Arbeitsbereich neu zu erstellen.

enter image description here

66
Shanewaj

Beste Antwort gefunden bei 

Es geschah für mich, nachdem Java deinstalliert und eine neue Version installiert wurde.

Alles was ich tun muss, ist in Eclipse Open Installierte JREs von Windows --> Preferences --> Java --> Installed JREs 

Fügen Sie dann neue JRE-Informationen hinzu. Details finden Sie hier

7
Shanewaj
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf build.xml
  2. Gehen Sie zu "Ausführen als" >> "Externe Werkzeugkonfigurationen ...".
  3. Es öffnet sich ein neues Fenster
  4. Gehen Sie zur Registerkarte JRE
  5. Wählen Sie die richtige JRE aus, falls diese fehlt (in jre-Registern werden manchmal Fehler angezeigt.)

Weitere technische Details oder ein ähnliches Problem finden Sie in meinem Blog hier .

185
Kundan Atre

In meinem Fall passiert es, wenn ich meine JRE geändert habe.

Lösung:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Ant-Skript> Ausführen als> Externe Werkzeugkonfigurationen ...> Wechseln Sie zur Registerkarte JRE> Wählen Sie JRE aus

Ich hoffe das hilft.

Vielen Dank. Sagar Vyas

22
Sagar Vyas

Hatte gerade dieses Problem und die obige Lösung funktioniert nicht, zumindest nicht für mich.

Stattdessen habe ich die hier angebotene Lösung gewählt: http://www.javaworkspace.com/VMNotFound.do

Sie gehen im Wesentlichen in das Verzeichnis C:\projects\WORKSPACE.metadata.plugins\org.Eclipse.debug.core.launches

Suchen Sie dort nach der Zeichenfolge des JDK, über die dieser Eclipse herumfährt, und ändern Sie ihn in den Namen Ihres installierten JDKs, den Sie verwenden möchten, über den Eclipse informiert ist.

4
Bill Comer

Dies ist eine bevorzugte Methode, um Projekten mitzuteilen, welcher JDK-Container verwendet werden soll. Dies gilt insbesondere, wenn zwei oder mehr Entwickler denselben versionierten Eclipse-Projektordner verwenden.

Fenster/Einstellungen/Java/Installierte JREs
Listet ein oder mehrere JDKs auf, die auf Ihrem Computer installiert sind. Wenn Sie den Standardnamen auf jdk1.X.X_XX setzen, sollten Sie ihn so belassen, wie er ist. Verknüpfen Sie Projekt-Build-Einstellungen niemals direkt, um diese Namen zu verwenden. 

Window/Preferences/Java/Installierte JREs/Ausführungsumgebungen
Liste gängiger jvm-Umgebungen wie z. B. JavaSE-1.6- und JavaSE-1-7-Namen. Klicken Sie auf Zeilen und wählen Sie auf der rechten Seite die Option jre-Instanz aus. Diese Namen sind üblich und alle Teammitglieder sollten sie bereits in der Eclipse-Installation haben.

Schritt 1: Hier können Sie aus Versehen nichts ausgewählt haben, wenn JREs deinstalliert oder Namen in InstalledJREs geändert wurden. Sie können bekommen 

Das angegebene Dialogfeld für die vm-Installation wurde nicht gefunden.

Schritt 2: Wählen Sie die zweite Maus in der Datei build.xml/Popup-Menü Ausführen als/Ant-Build. Klicken Sie auf die Registerkarte JRE und wählen Sie die Ausführungsumgebung. Dieser Wert kann aus den vorherigen jdk-Werten veraltet sein.

Projekteigenschaften/Java Build Path/Bibliotheken
Bibliothek hinzufügen/JRE-Systembibliothek/(x) Ausführungsumgebung
Wählen Sie die Ausführungsumgebung, die für dieses Projekt verwendet werden soll. Teammitglieder verfügen möglicherweise nicht über einen genauen _XX jdk-Build, sie können jedoch die gleichen versiongesteuerten Eclipse-Projekteinstellungen verwenden. Durch das Zuordnen der Ausführungsumgebung werden benutzerspezifische Details ausgeblendet.

4
Whome

Sie können ändern, mit welcher JRE die ant-Bulid-Datei in Eclipse gestartet wird. 

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ant-Datei in der Ant-Ansicht und wählen Sie "Ausführen als" -> "Ant ..." aus dem Kontextmenü.

Wählen Sie dann im Startdialogfeld die Registerkarte JRE. Notieren Sie sich die Fehlermeldung oben, wenn sie die erwartete JRE nicht finden kann. 

Wählen Sie eine JRE aus, die Sie installiert haben, oder verwalten Sie eine neue. Sie können auch VM-Argumente hinzufügen (Protokollierung aktivieren oder Speicherzuordnung ändern), falls Sie dies in diesem Dialogfeld benötigen.

4
Cheshiremoe

Löschen Sie einfach die unten stehende Datei

"<Your Eclipse workspace location>\.metadata\.plugins\org.Eclipse.debug.core\.launches\<projectname>.xml.launch"

link zu posten

2

Die letzte Antwort ist absolut korrekt. Eine schnelle Methode besteht jedoch darin, die Projektreferenz aus Eclipse zu löschen (achten Sie darauf, die ungeprüfte Quelle nicht zu löschen) und Ihren Projektordner erneut zu importieren. Auf diese Weise werden die Projektkonfigurationen von Eclipse mit dem neuen jdk ..__ zurückgesetzt. Ein wunderbarer Beitrag hat mir jedoch geholfen.

0
Shajee

Nach dem Java-Update ist der Ant-Build fehlgeschlagen und die folgenden Schritte wurden behoben.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf build.xml-Run As-External Tools Gehen Sie zur Registerkarte JRE und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die JRE als Arbeitsbereich zu verwenden.

0
Amarjyoti Angan