webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Oracle SqlDeveloper-JDK-Pfad

Ich habe vor kurzem sqldeveloper installiert, aber ich erhalte das folgende Warnfenster, wenn ich versuche, es zu starten. Dies führt dazu, dass der SQL-Entwickler sehr langsam läuft und häufig hängt

enter image description here

Ich habe versucht, die Datei sqldeveloper.cong wie im obigen Fenster vorgeschlagen zu bearbeiten, funktioniert aber nicht

Original

SetJavaHome ../../jdk

Update 1

SetJavaHome C:\Programme\Java\jdk1.7.0_60\bin\und alle anderen Varianten, aber immer noch das obige Warnfenster

Update 2 SetJavaHome C:\Programme (x86)\Java\jre7\bin und alle anderen Varianten

Bitte den richtigen Weg vorschlagen

26
michael

Die Nachricht scheint veraltet zu sein. In Version 4 ist diese Einstellung in zwei Dateien vorhanden, und Sie müssen sie in der anderen ändern, und zwar:

%APPDATA%\sqldeveloper\1.0.0.0.0\product.conf

Was Sie möglicherweise benötigen, um Ihre tatsächliche APPDATA zu erweitern, die in etwa C:\Users\cprasad\AppData\Roaming sein wird. In dieser Datei wird angezeigt, dass SetJavaHome derzeit auf den Pfad zu Ihrem Java 1.8-Speicherort gesetzt wird. Ändern Sie dies wie in sqldeveloper.conf:

SetJavaHome C:\Program Files\Java\jdk1.7.0_60\bin\

Wenn die Einstellung leer ist (in beiden Dateien, denke ich), sollte sie aufgefordert werden, den JDK-Speicherort auszuwählen, wenn Sie es starten, wenn Sie möchten.

38
Alex Poole

eine andere Sache, die Sie versuchen könnten, ist, Ihren Ordner old jdk umzubenennen, sagen wir:

C:\Programme\Java\jdk1.7.0_04

ändern Sie es in saomething wie:

C:\Programme\Java\xxxjdk1.7.0_04

Jetzt sollten Sie noch einmal aufgefordert werden, den Speicherort des jdk-Ordners beim Starten von Oracle SqlDeveloper festzulegen, und Sie können den richtigen Pfad auswählen.

Nicht die eleganteste Lösung, aber es hat für mich funktioniert.

Milos

19
Milos

Suchen Sie in Ihrem SQL Developer Bin-Ordner nach

\sqldeveloper\bin\sqldeveloper.conf

Es sollte sein 

SetJavaHome \path\to\jdk

Sie sagten, dass es ../../jdk ursprünglich war, so dass Sie letztendlich eines von zwei Dingen tun könnten:

SetJavaHome C:\Program Files\Java\jdk1.7.0_60

Dies setzt voraus, dass Sie JDK 1.7.60 in diesem Verzeichnis installiert haben. Sie möchten nicht auf den bin-Ordner verweisen, den Sie für den gesamten JDK-Ordner benötigen.

ODER

Das zweite, was Sie tun können, ist, den jdk-Ordner im sqldeveloper-Ordner für mich seinen sqldeveloper\jdk zu finden und den Inhalt aus C:\Program Files\Java\jdk1.7.0_60 zu kopieren und einzufügen. Sie müssen Ihre Änderung dann zurücksetzen, um sie zu lesen

SetJavaHome ../../jdk

in Ihrer sqldeveloper.conf

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie den sqldeveloper, der bereits jdk7 enthält, jederzeit neu herunterladen und bereitstellen, damit Sie ihn nach Belieben ausführen können: SQL Developer herunterladen Die Datei, über die ich spreche, heißt Windows 64-bit - Zip file includes the JDK 7.

13
Mister

Ich kann nicht glauben, dass die Dokumentation von Oracle SO LAME ist! In manchen Dokumenten ist es irreführend, auf das JDK zu verweisen, indem der Pfad auf dem JDK-Stammverzeichnis angegeben wird, z. auf einem Mac: 

/Library/Java/JavaVirtualMachines/jdk1.8.0_151.jdk/

Überprüfen Sie /Applications/SQLDeveloper.app/Contents/MacOS/sqldeveloper.shrevrev die Methode, die sie zum Einrichten des Pfads verwenden:

TMP_PATH=/usr/libexec/Java_home -F -v 9 if [ -z "$TMP_PATH" ] ; then TMP_PATH=/usr/libexec/Java_home -F -v 1.8 if [ -z "$TMP_PATH" ] ; then osascript -e 'tell app "System Events" to display dialog "SQL Developer requires a minimum of Java 8. \nJava 8 can be downloaded from:\n http://www.Oracle.com/technetwork/Java/javase/downloads/"' exit 1 fi fi

Manuelles Ausführen von Terminal aus:

/ usr/libexec/Java_home -F -v 1.8

Listet den Pfad als:

/Library/Java/JavaVirtualMachines/jdk1.8.0_152.jdk/Contents/Home

Und das müssen Sie als Wert angeben 

SetJavaHome /Library/Java/JavaVirtualMachines/jdk1.8.0_152.jdk/Contents/Home

Vielen Dank, Oracle, dass Sie einen halben Tag für Ihr "Produkt" verschwendet haben, das Ihre neueste, ebenfalls von Ihnen veröffentlichte Java-Version NICHT unterstützt.

5
George Smith

Schließen Sie unter Windows alle SQL Developer-Fenster. Dann müssen Sie die Verzeichnisse SQL Developer und sqldeveloper in user/AppData/Roaming vollständig löschen. Starten Sie das Programm, und Sie werden zur Eingabe eines neuen JDK aufgefordert.

Beachten Sie, dass AppData ein versteckter Ordner ist.

4
Saurav K Singh

Für diejenigen, die Mac verwenden, bearbeiten Sie diese Datei:

/Applications/SQLDeveloper.app/Contents/MacOS/sqldeveloper.sh

Meines hatte:

export Java_HOME=`/usr/libexec/Java_home -v 1.7`

und ich habe es auf 1.8 geändert und es hat aufgehört, sich über die Java-Version zu beschweren.

1
Paulo Pedroso

wenn Sie sqldeveloper 18.2.0 verwenden 

edit %APPDATA%\sqldeveloper\18.2.0\product.conf

jdk9, jdk10 und jdk11 werden nicht unterstützt 

zurück zu jdk wechseln 8 

zum Beispiel 

SetJavaHome C:\Program Files\ojdkbuild\Java-1.8.0-openjdk-1.8.0.191-1
0
王佳祥