webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Java-Code kann nicht mit Intellij ausgeführt werden IDEA

Ich habe gerade die IDE heruntergeladen und möchte meine erste Java-Datei damit bearbeiten. Ich bin nicht daran interessiert, ein gesamtes Projekt zu erstellen, sondern nur die einzelne Datei zu bearbeiten.

Also habe ich die Datei von meinem Desktop aus mit Intellij IDEA geöffnet, während ich sie als Standardprogramm zum Öffnen von .Java-Dateien festlegte.

Ich schreibe etwas Code und die Hauptlauf- und Debug-Schaltflächen sind ausgegraut! Ich kann meinen Code nicht ausführen!

Ich habe bereits Java 8 Update 45 64-Bit (ich habe ein 64-Bit-Betriebssystem) sowie das Java Development Kit (J8U45) installiert. Ich habe mein globales IDE SDK als meine JDK-Installation festgelegt, und wenn es dazu aufgefordert wird, habe ich auch dieses als SDK für mein Projekt festgelegt. Die Run- und Debug-Schaltflächen können jedoch nicht verwendet werden!

Bearbeiten: Ich kann meine Datei auch nicht ausführen, unabhängig davon, ob sie sich in einem Projekt befindet oder nicht.

Edit 2: Screenshot meines Projekt-Setups Project Setup

43
Adam0410

Verschieben Sie Ihren Code in den Ordner src. Sobald es dort ist, wird es jedes Mal, wenn es gespeichert wird, direkt kompiliert.

IntelliJ erkennt Dateien nur an bestimmten Speicherorten als Teil des Projekts - alles, was sich in einem blauen Ordner befindet, wird speziell als Quellcode betrachtet.

Auch wenn ich all Ihres Quellcodes nicht sehen kann - stellen Sie sicher, dass es sich um die richtige Java-Syntax handelt, wobei eine Klasse wie die Datei deklariert ist und eine main-Methode (speziell public static void main(String[] args)) vorhanden ist. IntelliJ führt keinen Code ohne eine main-Methode aus (eher nicht - kann - weder Java noch würde wissen, wo er anfangen soll).

47
Makoto

Meine Klassen enthielten eine main()-Methode, aber ich konnte die Option Run nicht sehen. Diese Option wurde aktiviert, nachdem ich einen Ordner mit meinen Klassendateien als Quellordner markiert hatte:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, der Ihre Quelle enthält
  2. Wählen Sie Mark Directory als → Test Source Root aus

Einige Klassen in meinem Ordner haben keine main()-Methode, aber ich sehe immer noch eine Run-Option für diese.

29
MamathaMacherla

klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den "SRC-Ordner", wählen Sie "Verzeichnis markieren als:", wählen Sie "Ressourcenstamm".

Bearbeiten Sie dann die Laufkonfiguration. Wählen Sie Ausführen, Ausführen, Bearbeiten der Konfiguration aus, fügen Sie mit der Plus-Schaltfläche eine Anwendungskonfiguration hinzu, geben Sie ihr einen Namen (könnte einen beliebigen Namen haben), und notieren Sie sich in der Hauptklasse den vollständigen Namen der Java-Hauptklasse, z. Java.MaxValues.

möglicherweise müssen Sie auch Datei, Projektstruktur, Projekteinstellungen-Projekt überprüfen und einen Ordner für die Compiler-Ausgabe angeben, vorzugsweise einen separaten Ordner unter dem Java-Ordner.

13
Matthew E

Vergessen Sie nicht die "String [] args" in Ihrer Hauptmethode. Andernfalls können Sie Ihr Programm nicht ausführen.

public static void main(String[] args){

}
6

Noch etwas, das für mich funktioniert hat:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner in src, der Ihr Hauptverzeichnis enthält
  2. Sie sehen eine Option "run 'file.main ()'" mit dem Ausführungssymbol.
  3. Klicken Sie darauf, und das Ausführungssymbol oben rechts und unten links wird von da an grün.
1
HappySpaceBoy

Wenn Sie Ihr korrektes Programm nicht ausführen können und alle anderen Antworten versuchen, klicken Sie auf Konfiguration bearbeiten und führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf das Symbol "Hinzufügen" und wählen Sie "Anwendung" aus der Liste aus.
  2. Im Konfigurationsnamen Ihre Hauptklasse: als Ihr Hauptklassenname.
  3. Setzen Sie das Arbeitsverzeichnis auf Ihr Projektverzeichnis.
  4. Andere: Übernehmen Sie die Standardeinstellungen und klicken Sie auf Übernehmen. Jetzt können Sie Ihr Programm ausführen. Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein.
1
Dipesh Chauhan

Wenn Sie gerade ein neues Java-Projekt geöffnet haben, erstellen Sie mit einen neuen Ordner src/am man-Projektspeicherort.

Dann ausschneiden und alles in diesem Ordner einfügen.

Dann Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis src und wählen Sie die Option Verzeichnis markieren als> Quellenverzeichnis .

0
Niraj Kulkarni

Manchmal ist Geduld der Schlüssel.

Ich hatte das gleiche Problem mit einem Java Projekt mit großen Knotenmodulen/.m2 Verzeichnissen.
Die Indizierung war sehr lang, daher habe ich sie angehalten und die Verwendung von Ausführungskonfigurationen verhindert.

Also habe ich darauf gewartet, dass die Indizierung abgeschlossen ist, und erst dann konnte ich meine Hauptklasse ausführen.

0
Arnaud Claudel

Wenn Sie Maven verwenden, müssen Sie Ihren Quell- und Testordner im Projektverzeichnis deklarieren.

Klicken Sie dazu in Intellij Idea und Open Project Structure auf F4. Wählen Sie im linken Bereich Ihren Projektnamen aus und markieren Sie ihn als "Quelle" und "Test".

0
Uğur Abdioğlu