webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Eclipse 3.5 Plugins können nicht installiert werden

Ich weiß wirklich nicht, was mit Eclipse 3.5 los ist (3.5.0 oder 3.5.1, dieselben Probleme), aber es ist jetzt 2 Tage her, dass ich mit Eclipse kämpfe, um einen Weg zu finden, wie die Installation der Plugins über die "Bildschirm" Neue Software installieren "!!! Ich habe viele Foren und Blogs besucht, viele Lösungen ausprobiert, aber vergebens: Jedes Mal verschwindet das aktuelle Problem und es erscheint ein neues Problem.

Ich versuche, dass es in meinem Büro funktioniert, also hinter dem Proxy. Der beste Rat, den ich bisher erhalten habe, ist derjenige, der sich auf das bekannte Problem mit NTLM-Proxys bezieht: http://wiki.Eclipse.org/ECF_Filetransfer_Support_for_NTLMv2_Proxies . Ich habe den Hinweis eingefügt, aber jetzt habe ich eine neue Fehlermeldung: Eclipse kann die Repositories überhaupt nicht finden ... Zum Beispiel hier, was ich jetzt mit der Galileo-Update-Site selbst bekomme:

org.Eclipse.equinox.internal.provisional.p2.core.ProvisionException: No repository found at http://download.Eclipse.org/releases/galileo.
    at org.Eclipse.equinox.internal.p2.repository.helpers.AbstractRepositoryManager.fail(AbstractRepositoryManager.Java:380)
    at org.Eclipse.equinox.internal.p2.repository.helpers.AbstractRepositoryManager.loadRepository(AbstractRepositoryManager.Java:606)
    at org.Eclipse.equinox.internal.p2.metadata.repository.MetadataRepositoryManager.loadRepository(MetadataRepositoryManager.Java:92)
    at org.Eclipse.equinox.internal.p2.metadata.repository.MetadataRepositoryManager.loadRepository(MetadataRepositoryManager.Java:88)
    at org.Eclipse.equinox.internal.provisional.p2.ui.operations.ProvisioningUtil.loadMetadataRepository(ProvisioningUtil.Java:88)
    at org.Eclipse.equinox.internal.provisional.p2.ui.QueryableMetadataRepositoryManager.doLoadRepository(QueryableMetadataRepositoryManager.Java:55)
    at org.Eclipse.equinox.internal.provisional.p2.ui.QueryableRepositoryManager.loadRepository(QueryableRepositoryManager.Java:195)
    at org.Eclipse.equinox.internal.provisional.p2.ui.QueryableRepositoryManager.loadAll(QueryableRepositoryManager.Java:108)
    at org.Eclipse.equinox.internal.p2.ui.sdk.PreloadingRepositoryHandler$2.run(PreloadingRepositoryHandler.Java:71)
    at org.Eclipse.core.internal.jobs.Worker.run(Worker.Java:55)

Beispiel mit http://download.Eclipse.org/Eclipse/updates/3.5 oder http://download.Eclipse.org/tools/mylyn/update/e3.4/ und was auch immer die Site ist: niemand arbeitet.

Bitte helfen Sie jemandem!

PS: Einige weitere Details unten:

Ich habe das gleiche Problem auch mit Software von Drittanbietern ... zum Beispiel: http://www.epic-ide.org/updates/testing/site.xml .... dieselbe Fehlermeldung.

Wenn ich zu Voreinstellungen> Installieren/Updates> Verfügbare Software-Sites gehe, klicken Sie auf die Site und auf Test Connection. Ich erhalte eine ProvisionException mit dieser Fehlermeldung (wenn ich auf Details klicke):

Repository kann nicht unter http://download.Eclipse.org/technology/epp/packages/galileo/site.xml ..__ gelesen werden. Repository kann nicht unter http://download.Eclipse.org/technology/epp/packages/galileo/site.xml ..__ gelesen werden. Server wurde zu oft umgeleitet (20)

Die Lösung lautet: Fügen Sie der Eclipse.ini-Datei folgende Zeilen hinzu (vor -vmargs): (verifiziert unter 3.5; 3.5.1; 3.6.2)

-Dorg.Eclipse.ecf.provider.filetransfer.excludeContributors=org.Eclipse.ecf.provider.filetransfer.httpclient
-Dhttp.proxyPort=8080
-Dhttp.proxyHost=myproxy
-Dhttp.proxyUser=mydomain\myusername
-Dhttp.proxyPassword=mypassword
-Dhttp.nonProxyHosts=localhost|127.0.0.1
29
SirFabel

Wir hatten hier eine Menge Probleme, und zwar mit der Proxy-Unterstützung . Am Ende haben wir Pulse verwendet: http://www.poweredbypulse.com/

Pulse hat eine eingebaute Unterstützung für ein paar Plug-Ins. Sie können jedoch auch Plug-Ins von Drittanbietern und sogar lokale JAR-Dateien hinzufügen.

Seltsamerweise wird die eingebaute Eclipse-Funktion nicht immer verwendet. Wenn Eclipse (wie in unserem Fall für das Proxy-Geschäft) schwierig wird, können Sie es mit Pulse umgehen.

5
vdr

Verwenden Sie die folgende Einstellung, und Sie sind fertig. Gehen Sie zu Fenster -> Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerkverbindung -> wählen Sie Direkt aus dem Dropdown-Menüenter image description here

25
Mike

Vor ein paar Wochen bin ich auf ein Problem mit Java und einer MySQL-Verbindung gestoßen. Das Problem ist, dass keine Verbindung hergestellt werden konnte. Wie auch immer, der Fix war, -Djava.net.preferIPv4Stack=true zur Kommandozeile hinzuzufügen.

Ich habe gerade die gleiche Zeile zu Eclipse.ini hinzugefügt, und wie sich herausstellt, behebt es auch dieses Problem für mich. Der Optionsname ist ziemlich selbsterklärend: Er bevorzugt den IPv4-Stack dem IPv6-Stack. Daher ist diese Lösung möglicherweise nicht für jeden geeignet.

8
Michael Z.

Ich hatte ein ähnliches Problem bei der Einrichtung von Eclipse.

Ich habe geändert: NATIVE Verbindung zu MANUAL und die Proxy-Einstellungen für SOCKS in Windows -> Preferences -> General -> Network connection gelöscht. Das hat das Problem für mich behoben.

6
wilbert

Ich hatte ein ähnliches Problem bei der Einrichtung von Eclipse im Büro ... Ich hatte das für HTTP, HTTPS und SOCKS eingerichtet:

Fenster> Pref> Allgemein> Netzwerkverbindungen

Das Löschen der Proxy-Einstellungen für SOCKS hat das Problem für mich behoben.

6
Sam

Ich hatte ein ähnliches Problem. Ich habe Direct Verbindung zu Native geändert und es hat funktioniert. 

Einstellungen → Allgemein → Netzwerkverbindungen.

3
javaisHUGE

Hast du diesen Beitrag gelesen?

http://eclipsewebmaster.blogspot.ch/search?q=wow-what-a-painful-release-this-was-is

Vielleicht erklärt es, warum es in den letzten Tagen irgendwie schwierig war.

2
gia

Ich musste auch meine persönliche Firewall und die Windows-Firewall deaktivieren, und am Ende hat es funktioniert.

1
Karel Burda

Das gleiche Problem hatte ich auch bei der Arbeit mit Eclips Neon. Es wurde behoben, nachdem die INI-Datei mit folgendem Inhalt bearbeitet wurde:

>    -Dhttp.proxyPort=8080

>    -Dhttp.proxyHost=myproxy

>    -Dhttp.proxyUser=mydomain\myusername

>    -Dhttp.proxyPassword=mypassword

>    -Dhttp.nonProxyHosts=localhost|127.0.0.1

>    -Djava.net.preferIPv4Stack=true

Hinweis: Manchmal kann dies auch auf ein Problem mit Ihrer Netzwerkkonfiguration und Ihrem Gerät zurückzuführen sein. Passen Sie also zuerst an, dass Ihre Windows-Firewall die Verbindung Ihrer Eclips mit der Außenwelt (Internet) ermöglicht. (Deaktivieren Sie die Windows-Firewall für die Zeit, die der Computer zum Installieren der Datei benötigt).

0
user7009948

Ich habe die Fehlermeldung erhalten, als ich versuchte, mich für Updates anzumelden. 

Fenster -> Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk

Dort wurde der Standardanbieter als Native festgelegt. Ich änderte es zu direkt , da mein Laptop keine Verbindung zu einem Proxy benötigte.

Angewendet und es funktioniert gut.

0
KNN

endlich bekam ich Eclipse 3.7 hinter der Firewall des Unternehmens. Ich habe die Option "Java.net.useSystemProxies" in der Datei "net.properties" unter "C:\Programme\Java\jre6\lib" auf "true" gesetzt (dieser Pfad kann für Ihre JRE-Installation anders sein). Setzen Sie anschließend Active Provider in den Eclipse-Einstellungen auf Native. Es ist nicht erforderlich, irgendwo Proxy-Details anzugeben, sondern nur die Standard-Browsereinstellungen des Systems

0
Delcasda

Ich treffe die gleichen Fragen in 3.7 auf Ubuntu 12.04 . Meine Os verwenden einen Proxy 127.0.0.1 und der Eclipse einen anderen Proxy 192.168.1.1.

Ich las das .log für Informationen. Es sagt ! MESSAGE Die Systemeigenschaft http.proxyHost ist auf 127.0.0.1 gesetzt, sollte aber 192.168.1.1 sein.

also ändere ich die Eclipse-Netzarbeitseinstellung auf das gleiche wie das System . Zuletzt funktioniert es.

0
user883467

ich habe tagelang mit Eclipse 3.5.0 (Galileo) gekämpft, ich musste diese Version verwenden, weil ich Blackberry-Entwicklung durchführe und Eclipse mit einem Bündel mit Blackberry-Spezifika geliefert wird. Daher muss ich das Paket verwenden, das sie gebündelt haben. 0 (nicht 3.5.1), ABER SirFabel hat den Tag gerettet, danke an alle, die zu diesem Beitrag beigetragen haben

Ich habe 3.5.0 verwendet und "Legen Sie die folgende Systemeigenschaft in Ihrer Eclipse.ini-Datei fest: -Dorg.Eclipse.ecf.provider.filetransfer.excludeContributors = org.Eclipse.ecf.provider.filetransfer.httpclient dazu: wiki.Eclipse.org/… - Konfigurieren Sie nur die HTTP- und HTTPS-Proxys. Nicht SOCKS !! "

und ich bin in der Lage, durch meine Firmenvertretung zu kommen !!!!

0
robert walker

In meiner Eclipse stand Luna wegen dieser URL vor demselben Problem: https://sourceforge.net/projects/restfulplugin/files/site/ 

Also habe ich einfach die URL deaktiviert, die in den Error-Sites der verfügbaren Software-Sites angezeigt wurde.

Sie können die URL überprüfen oder versuchen, die aktualisierte URL für diese Ausnahme zu verwenden :)

Ich möchte nur hinzufügen, da ich Probleme mit der Installation von Eclipse auf meinem Rechner hatte.

Specs: Win 7 x64 auf dem Macbook Pro. Die kaputte Eclipse war Galileo und eine von vier Installationen auf meinem Computer - die anderen funktionierten alle.

Ich habe keinen Proxy ausgeführt, daher funktionierte die oben genannte Lösung in der Frage nicht.

Ich fand eine Antwort, die besagte, Updates für Eclipse zu bekommen, und die Dinge korrigieren würde. Ich habe es versucht und Eclipse sagte, dass es keine Updates gab, aber aus irgendeinem Grund, den ich nicht verstehen kann, könnten meine Plugins jetzt installiert werden.

... mehr anekdotische Beweise für ein Problem und eine mögliche Lösung, jedoch seltsam ...

0

Das Windows-Betriebssystem macht das Problem. Ich habe das gleiche Problem. Dann habe ich eine andere App ausprobiert, die JavaVM verwendet, um das Internet zu verbinden, und sie schlägt fehl. Versuchen Sie, JRE zu aktualisieren. Sie werden es bemerken. Wenn sich JRE nicht selbst aktualisieren kann, gibt es einige unzugängliche Sockets, die den Internetzugriff außer der Verwendung der nativen Windows-API verhindern. __ Ich installiere Win7 neu und behebte das Problem.

0
karim