webentwicklung-frage-antwort-db.com.de

Wie skaliere ich ein iOS-App-Vorschauvideo auf 1080 x 1920?

Ich habe gerade ein Video meiner neuen App auf einem iPhone 6 mit QuickTime Player und einem Lightning-Kabel aufgenommen. Danach habe ich ein App Preview-Projekt in iMovie erstellt, es exportiert und konnte es erfolgreich in iTunes Connect hochladen.

Apple verlangt von Entwicklern, App Previews in verschiedenen Auflösungen hochzuladen, abhängig von der Bildschirmgröße, nämlich:

  • iPhone 5 (S): 1080 x 1920 oder 640 x 1136
  • iPhone 6: 750 x 1334 (was ich habe)
  • iPhone 6+: 1080 x 1920

Offensichtlich tötet 1080 x 1920 zwei Fliegen mit einer Klappe. Ich weiß, dass Upscaling nicht die perfekte Lösung ist, aber meine Anforderungen erfüllt. Da ich keine 6+ besitze, reicht eine weitere Aufnahmesitzung nicht aus.

Leider ist iTunes Connect in Bezug auf die Annahme äußerst wählerisch. Folgendes habe ich erfolglos versucht:

  • Handbremse, iMovie, QuickTime unterstützen kein Upscaling
  • MPEG Streamclip
  • ffmpeg -i input.mp4 -acodec copy -vf scale=1080:1920 output.mp4

Seltsamerweise beschwert sich iTunes Connect immer wieder über die falsche Auflösung, wenn ich versuche, die Datei output.mp4 von ffmpeg hochzuladen.

20
Benjamin Thiel

Endlich hat ffmpeg -i input.mp4 -acodec copy -crf 12 -vf scale=1080:1920,setsar=1:1 output.mp4 den Trick gemacht!

Es stellt sich heraus, dass ffmpeg versucht, das Seitenverhältnis zu optimieren, sodass die tatsächliche Größe 1079x1920 bei einem Seitenverhältnis von 2000: 2001 beträgt.

  • setsar=1:1 erzwingt ein Seitenverhältnis von 1: 1 und damit die rechts Auflösung
  • -crf 12 in der gewünschten Qualität führt in etwa zu derselben Dateigröße wie die von iMovie erstellte Originaldatei, daher sollte die Bitrate sicher sein
54
Benjamin Thiel

Ich habe die Größe des Videos mit Video Resize https://iTunes.Apple.com/us/app/video-resize/id1073693347?mt=12 aus dem Mac App Store geändert. Schnell erledigte die Arbeit, aber die Auflösung war aus. Startete eine neue App-Vorschau in iMovie, importierte das neu skalierte Video, reduzierte es auf ca. 1 Sekunde, fügte das Originalvideo hinzu, dessen Größe ich geändert hatte, schnitt das Clip-Video auf 30 Sekunden ab, Freigabe -> App-Vorschau -> Videogröße jetzt bei 1080 x 1920 Daumen drücken wird akzeptiert

1
Hblegg

Aus irgendeinem Grund zwingt eines der Videos, die ich mit Quicktime von meinem iPhone 6 aufgenommen habe, iMovie zum Export in 1080x1920. Ich habe keine Ahnung, warum dieses eine Video dazu führt, dass das Projekt mit dieser Auflösung exportiert wird. Es ist 750x1334, genau wie alle meine anderen Videos. Wenn ich es zu Beginn des Projekts hinzufüge, kann ich mit dieser maximalen Auflösung exportieren und dann auf die anderen Größen verkleinern.

0
cwgso

Dieselbe Frage habe ich hier bereits beantwortet (Lösung mit iMovie 10): https://stackoverflow.com/a/51118682/521316

0
Karbaman